Navigation überspringen?
  

YouGov Deutschland AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

YouGov Deutschland AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 1 von 1 Bewertern kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Die Ausbilder

Sehr gute Betreuung durch die Ausbilder und jederzeit Hilfe und Rat bei allen Angelegenheiten

Spaßfaktor

Gute Atmosphäre in den Teams, Arbeit steht nicht immer im Mittelpunkt, dass mal kurz im Team abgeschaltet werden kann

Aufgaben/Tätigkeiten

Gleitzeit und Lernen vor Ort erlauben genügend Freiräume für den Schulstoff. Ein Auslandsaufenthalt wurde teilweise gefördert, dieser musset aber durch Eigeninitiative erst angestoßen werden.

Abwechslung

Durchlaufen der meisten Abteilungen in der Projekte laufen. Die Aufgaben wiederholen sich oft und sind oftmals vom Niveau eher unterdurchschnittlich. Als Azubi bekommt man leider meistens nur Hilfsaufgaben, die jeder Praktikant mit kurzer Einarbeitungszeit machen kann. Kundenkontakt und eigenverantwortliches Projektmanagement wird nicht zugelassen und bleibt in der Hand von Projeketmanagern. Auf Eigeninitiative bekommt man neue Aufgaben und kann neue Aspekte kennenlernen.

Respekt

Alle gehen respektvoll miteinander um und alle Duzen sich vom Angestellten bis zum Chef.

Karrierechancen

Die Übernahme nach der Ausbildung ist möglich aber nicht automatisch. Das Übernahmeangebot ist hinsichtlich der Verantwortungen und der Bezahlung eher unterdurchschnittlich.

Betriebsklima

Gute Arbeitsatmosphäre im Großraumbüro mit Rückzugsorten. Ca. 2 Azubis pro Jahrgang. Es gibt Stammtische nach Arbeitsende und vom Unternehmen ein gefördertes Teamevent pro Geschäftsjahr.

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütung im Durchschnitt der MaFo-Unternehmen mit langsam steigender Tendenz, ca. 700 - 850 Euro Brutto (bis zum dritten Jahr)

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten mit Kernarbeitszeit, Überstunden werden erfasst und können abgebaut werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte Azubis mehr Verantwortung geben und sie kleinere Projekte leiten lassen, sodass sie nach der Ausbildung dazu fähig sind! Kein Abspeisen der Azubis durch Hilfsaufgaben, denn der Lerneffekt ist hier sehr gering.

Pro

Flexible Zeiteinteilung, gute Führung der Teams durch Teammanager mit menschlicher und kompetenter Führung.

Contra

Wenig Übergabe von Verantwortung, unklare Unternehmensziele/-strategien, teilweise kurzfistige Kündigungen

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    YouGov Deutschland GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2018
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu YouGov Deutschland AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!