Navigation überspringen?
  

Yoursafeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Yoursafe Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 24.Nov. 2013
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • nur ein "Sprechen Sie Englisch und Spanisch? Büro organisieren können Sie auch?"
  • nichts

Kommentar

Nachdem ich mich auf die Stelle der Geschäftsführungsassistenz beworben hatte und 4 Monate später eine Absage erhielt, kam gleichzeitig das Angebot für die Stelle einer Bürokauffrau (ohne genaue Aufgabenschwerpunkte). Ich wurde zum Kennenlernen eingeladen. Hierfür hatte ich extra meinen Urlaub aufgeopfert und ausgerichtet. Der Termin wurde kurzfristig dann noch einmal verlegt seitens der Firma. Bis ein neuer Termin zustande kam, verging auch noch eine Weile. Das Kennenlernen selbst ließ sehr zu wünschen übrig. Vom anfänglichen Smalltalk fing der Chef an, über die Produkte zu sprechen. Über mich wollte er nichts wissen. Immer wieder musste ich ihn bei einer günstigen Gelegenheit unterbrechen, um eine Frage stellen zu können. Auf die Stellenausschreibung wurde nicht eingegangen. Ich hatte sie zufälligerweise auf der Homepage gefunden. Die Aufgabenschwerpunkte wurden aber nicht tangiert. Nur die Frage: "Sprechen Sie Englisch und Spanisch? Büro organisieren können Sie auch?" Bei meiner detaillierten Frage, welchen Ebenen ich denn zuarbeiten würde, kam nur ein: "Ich habe die Stellenausschreibung nicht genau im Kopf." Sehr unbefriedigend. Eine Zu-oder Absage sollte ich innerhalb einer Woche erhalten. Auch hier musste ich mich noch einmal melden, um 2 Tage später ein: "Leider konnten wir Sie nicht in die engere Auswahl nehmen" zu lesen. Alles in allem, ein Arbeitgeber, der sich selbst nicht organisieren kann und auf den man verzichten kann.