Zalando SE als Arbeitgeber

Zalando SE

Unmöglicher Arbeitgeber. Gewollte Armut, schlechte Bezahlung, höher Leistungsdruck. Betriebsrat unfähig!

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei zalando in Erfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fast keine. Mit Lob sollte man bei Zalando immer sehr sehr sparsam sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1. Bezahlung
2. Höher Leistungsdruck
3. Verhalten der Führungskräfte
4. Überwachung der Kollegen
5. Nepotismus(Nasenpolitik)

Verbesserungsvorschläge

Zalando sollte seine Mitarbeiter anständig bezahlen. Mindestens 11.80€/h. Besser wäre ein Tarifvertrag des Onlinehandels.
Mehr Urlaub wäre gut
Die Nasenpolitik und der Druck sollten abgestellt werden.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Lagermitarbeitern in den schwarzen Shirts herrscht ein gutes Arbeitsklima. Die Team und Abteilungsleiter setzten unerfüllbare Leistungsansprüche und spielen die Kollegen kaputt. Teile des Betriebsrates sind pro-firma eingestellt.

Kommunikation

Kommunikation Fehlanzeige. Selbst die Führungskräfte kennen die Arbeitsanweisungen nicht. Wie eine Betriebsvereinbarung angewendet wird, weiss selbst der Betriebsrat nicht. Dem einzigsten dem dies freut, ist das Management.

Kollegenzusammenhalt

Nur unter den normalen Kollegen in den schwarzen T-Shirts ist der Zusammenhalt gut. Es sei denn man will in diesem Unternehmen aufsteigen. Wenn man aufsteigen möchte, muss man seine eigenen Kollegen verraten oder mit einer Führungskraft verwand oder befreundet sein.

Work-Life-Balance

Für Kollegen die direkt in Erfurt wohnen Okay. Für alle die aus Sömmerda, Bad Langensalza oder Mühlhausen anreisen müssen, gibt es keine Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Teilweise unter aller Sau

Interessante Aufgaben

Man macht immer nur das gleiche

Gleichberechtigung

Ausländer aus arabischen Ländern dürfen sich mehr erlauben als einheimische, Polen, Russen oder Rumänen.

Arbeitsbedingungen

In den Hallen ist es viel zu Laut.
In den Pick-Towern zu dunkel.
Im Sommer ist es immer viel zu heiß.
Die Führungskräfte üben zu viel Druck auf die Belegschaft aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusst ist Zalando, über ein soziales Gewissen verfügt diese Firma nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für einen ONLINEMODEHÄNDLER zu gering. Zwar gibt es Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Vermögenswirksame Leistungen, jedoch sind diese ein Witz. 1.300,00 € Netto in Wechselschicht.
Zalando bezahlt seine Mitarbeiter wie Zeiten der deutschen demokratischen Republik. Der dumme Ostdeutsche bekommt weniger.
Erfurt 10.51 € / h
Brieselang 10.51/h
Mönchengladbach 12.30 €/h
Lage 13.00€/h
Zalando, schrei vor Armut.

Image

Die meisten Kollegen möchten die Firma am liebsten verlassen und nutzen Zalando nur als Zwischenstopp bzw. als Notlösung

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg nur möglich wenn man nur "ja" und "Amen" sagt oder man die Richtigen Leute am der richtigen Stelle kennt. Teilweise werden die Leute nach Nase befördert.