Navigation überspringen?
  

Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbHZentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbHZentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    82.352941176471%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (0)
    0%
    4,34
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,34 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
5,00 Azubis
  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre basiert hier stark auf gegenseitigem Vertrauen und ist damit sehr ausgeglichen.

Vorgesetztenverhalten

Die Organisation innerhalb der höheren Führungsebene ist noch nicht zu 100% gefunden, man gibt sich aber große Mühe Prozesse zu optimieren und nimmt Kritik ernst.

Kollegenzusammenhalt

Dabei kann ich nur über den Zusammenhalt innerhalb meines näheren Umfeldes sprechen. Dieser ist sehr gut. Natürlich steht und fällt ein Team mit den Mitarbeitern, man wird hier aber grundsätzlich herzlich aufgenommen.

Mitarbeiterevents unterstützen den Zusammenhalt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist ausbaufähig, aber grundsätzlich vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt ein Gehaltsmodell das jedem ermöglicht zusätzliche Zahlungen durch zusätzliches Einbringen in das Unternehmen zu erhalten.
Außerdem werden Prämien für die Teilnahnme an Schulungen bezahlt und monatliche die Cadooz-Karte mit einem festen Betrag aufgeladen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei Krankheit kurzzeitig ohne Krankenschein zuhause zu bleiben. Auch das hilft manchmal sehr. Im Gegenzug wird erwartet, dass man auch mal eine halbe Stunde länger bleiben kann, wenn Not am Mann ist. Auch das wird aber mittels Zeiterfassung dokumentiert und kann anderweitig ausgeglichen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Durch den Führungswechsel sind einige Organisationsstrukturen noch nicht 100% gefestigt. Hier gibt es Verbesserungsbedarf umd ie tägliche Arbeit zu erleichtern.

Pro

Mit Problemen und Sorgen findet man stets auch bei höheren Führungskräften ein offenes Ohr.

Contra

Manchmal macht man sich die Arbeit unnötig kompliziert. Auch das ist, in meinem Augen, den noch nicht gefundenen Strukturen zu schulden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Mit einer Bewertung helfen Sie uns, Stärken und Schwachstellen zu erkennen und weitere Maßnahmen zu ergreifen. Beste Grüße!

Sophie Kroh
Leiterin Personal

  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Pflege ist anstrengend.. klar, aber das kann man in dieser Arbeitsatmosphäre super aushalten.

Vorgesetztenverhalten

kommt ja immer auf die Person an. Meine Teamleiting ist spitze!!!!!

Kollegenzusammenhalt

Wir legen sehr viel Wert auf Teamarbeit. Das stärkt das Team und jeden Einzelnen!

Interessante Aufgaben

Der Bereich der Intensivpflege lag mir schon in meiner Ausbildung. Was gibt es schöneres als mit Menschen zu arbeiten.

Kommunikation

Wenn was nicht stimmt, kommt es auf den Tisch. Man redet darüber und findet doch eigentlich immer eine gute Lösung.

Gleichberechtigung

Hier müsste man den gender-kram umdefinieren ... Pflege halt .... wir brauchen keine Frauenquote

Karriere / Weiterbildung

Mir wurde bisher mir jede Fortbildung genehmigt und bezahlt. Urlaub musste ich auch nicht nehmen. Jede Teamleitung die ich kenne, stammt aus der Pflege des ZBI.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt neuerdings ein hauseigenes Lohnmodell, viele Zusatzleistungen wie eine monatl. aufgeladene EC-Karte (Cadooz), Ausflüge, Fortbildungen und und und

Arbeitsbedingungen

Licht könnte im Aufenthaltsraum besser sein

Work-Life-Balance

Wenn man mal das 3-Schicht-Arbeiten generell ausklammert: TOP... flexible Arbeitszeiten waren und sind bei mir kein Problem. Meine Kollegen sind auch immer zum Tauschen bereit. Meine privaten Termine kann ich eigentlich immer wahrnehmen.

Image

Es heißt wir sind ein Martkführer ..... noch Fragen?

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte bringt mehr Licht an die Counter

Pro

Rund-um-Komplett-Paket für den Beruf

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Klima ok. Moderner Arbeitsplatz. Man gibt sich Mühe.

Vorgesetztenverhalten

Es wird der Anschein erweckt, als würden die Mitarbeiter mit einbezogen. Das ist tatsächlich nur Schein. Entscheidungen sind uns Mitarbeitern oft rätselhaft geblieben, insbesondere, weshalb keine konkurenzfähigen Löhne gezahlt werden.

Kollegenzusammenhalt

Wenn immer mehr Leute gehen ist es schlecht mit dem Zusammenhalt... Kollegen waren mehrheitlich freundlich & kollegial.

Interessante Aufgaben

Volle Gestaltungsmöglichkeiten und sehr interessante Inhalte. Fachlich super!

Kommunikation

Keine gute Kommunikation seitens der GF. So entstehen Gerüchte und eine gute Arbeitsatmosphäre wird verhindert. Leider. Es könnte so schön sein...

Gleichberechtigung

Frauen wie Männer-ja, sogar Mütter werden gewertschätz und gern wieder eingestellt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildhaft

Karriere / Weiterbildung

Top Weiterbildungsangebote. Man muss wohl glauben, dass wegen der Weiterbildungsangebote das Festgehalt nicht angehoben werden möchte

Gehalt / Sozialleistungen

Löhne sind nicht zufriedenstellend. Woanders sind locker 500-700,-€ (brutto) mehr drin. Sozialleistungen werden geboten und eine Shopping-Card (bei Vollzeit 44,-€ im Monat).

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsatmosphäre, alle Arbeitsmittel vorhanden. Da wird nicht gespart.

Work-Life-Balance

Wer in TEilzeit arbeitet, bekommt Work-life bestimmt hin

Image

Das Image leidet mitarb eiterseitig durch die fragwürdige Bezahlung des Fachpersonals. Das spricht sich natürlich auch rum. Nach außen stellt sich das Unternehmen noch ganz gut dar. Aber ohne ausreichend gute Mitarbeiter wird es schnell auch an dieser Stelle sehr eng werden... LEIDER!

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur reden. Auch Taten folgen lassen und nicht zurück rudern. Treue Mitarbeiter entsprechend würdigen- auch monetär. Auf Fachleute hören. Niemand kann alles oder weiß alles. Vorschläge annehmen und vom hohen Ross auch mal runterkommen! Sonst droht der Fall. Und das kann sehr schmerzhaft werden- früher oder später. Viel Glück!

Pro

Generell möchte man dort schon Akzente setzen, innovativ sein. Die Ausbildung dort ist sehr gut, auch kann man sicht gut weiterbilden.

Contra

Wachsende Unternehmen müssen auch strukturell wachsen. Dies gelingt nicht sehr gut. Auch die Kommunikation muss sich dringend verbessern und natürlich das Gehalt. Das hat die Konkurenz einfach längst erkannt und schon besser drauf.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    82.352941176471%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (0)
    0%
    4,34
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

kununu Scores im Vergleich

Zentrum für Beatmung und Intensivpflege - NRW GmbH
4,38
18 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,26
80.695 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen