Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Zeppelin Konzern Logo

Zeppelin 
Konzern
Bewertung

Das Geld kam pünktlich und Urlaub ging recht kurzfristig.

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Zeppelin Rental GmbH in Dresden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Probleme unter Mitarbeitern nicht nur erkennen, sondern auch aktiv nach Lösungen suchen und Gespräche führen. Nicht davor zurück zu schrecken auch älteren Kollegen nicht alles durchgehen zu lassen.

Arbeitsatmosphäre

Leider werden Kollegen unterschiedlich behandelt und Menschen die schon länger im Unternehmen sind, das Betriebsklima aber wissentlich nachteilig beeinflussen, wird kaum Einhalt geboten.

Kommunikation

Die Absprachen waren meist gut und deutlich, so dass man gut arbeiten konnte. Es kam aber immer wieder vor, dass die Schuld jemand anderen in die Schuhe geschoben wurde.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war in den Grüppchen bzw. von Kollegen die schon länger dabei sind oft gut.

Work-Life-Balance

Kurze Arbeitswege, Termine konnten kurzfristig freigeschaufelt werden. Allerdings jede Woche einige Überstunden, da die Öffnungszeiten so waren.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren hin und wieder sehr interessant, der Großteil bezog sich aber auf normale Mietstationsaufgaben (Waschen, Ein-, Ausgang)

Gleichberechtigung

Es wurde fast immer versucht eine Art der Gleichberechtigung zu schaffen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen gingen von sehr entspannt zu sehr stressig, je nach Auftragslage und Kundenaufkommen.


Vorgesetztenverhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rhea ElbingSpezialistin Konzern-Personalentwicklung

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für das differenzierte Feedback zu Ihrer Zeit bei Zeppelin Rental in Dresden.

Einerseits bedauere ich es außerordentlich, dass Sie uns als Arbeitgeber nicht weiterempfehlen. Andererseits bietet mir Ihr Feedback die Chance, Schwachstellen oder Fehlverhalten zu erkennen und entsprechend gegenzusteuern.

Es ist mir sehr wichtig, dass die Arbeitsatmosphäre in den Teams vor Ort stimmt und sich alle Mitarbeitenden motiviert Ihren Aufgaben widmen können. Die Gleichbehandlung aller Zeppeliner*innen, unabhängig von der Betriebszugehörigkeit, ist der Anspruch an jede Führungskraft bei Zeppelin. Es tut mir leid, dass Sie das in Ihrer kurzen Zeit so nicht wahrgenommen haben.

Insbesondere mit neuen Mitarbeitenden führt der/die Vorgesetzte deshalb regelmäßig Gespräche durch. Ziel dabei sind die schnellstmögliche Integration der neuen Kolleg*innen und das Erkennen von möglichen Entwicklungsfeldern.

Sie haben das Vorgesetztenverhältnis als sehr positiv bewertet. Leider waren jedoch weder Ihrer Vorgesetzte noch mir frühzeitig Ihre Sorgen bekannt. Ich würde mich freuen, wenn Sie uns jetzt noch die Gelegenheit geben, aus „erster Hand“ Informationen zu Ihren Erfahrungen zu erhalten und lade Sie daher zu einem Gespräch über Ihre Vorstellungen, wie wir uns weiter verbessern können, ein.
Nur Mut - meine Kontaktdaten sind Ihnen ja bekannt.

Mike Paul
Gebietsleiter Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt