Welches Unternehmen suchst du?
Zielpuls GmbH Logo

Zielpuls 
GmbH
Bewertungen

123 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

123 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

100 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Für den Einstieg in den Beruf in Ordnung

3,2
Nicht empfohlen
Hat bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Work-Life-Balance

Bezahlte Überstunden bis zu einem bestimmten Level

Karriere/Weiterbildung

Karriere mehr abhängig von interner Wirkung, als Leistung

Kollegenzusammenhalt

Firma lebt von dem Zusammenhalt zwischen den Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter-Förderung bzw. Weiterentwicklung sehr stark abhängig vom Vorgesetzten. Range zwischen findet überhaupt nicht statt und ganz okay

Kommunikation

Teilweise doch sehr intransparent und nicht offen

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zum Wettbewerbsumfeld am unteren Ende angesiedelt

Interessante Aufgaben

Range von kann ein Praktikant ohne Studium bis anspruchsvoll.
Wirklich strategisch oder innovativ arbeitet man selten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Top Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten (Junior Consultant in München)

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

+ tolles Onboarding-Programm v.a. für Berufseinsteiger (--> Coach vermittelt innerhalb der ersten 6 Monate die Unternehmenskultur und ist für Fragen da)
+ fachliche Einarbeitungen durch Team-Kollegen
+ freundliche, offene Aufnahme ins Team / Unternehmen
+ super nette Kollegen
+ junges, dynamisches Unternehmen
+ interessante Aufgaben
+ Möglichkeit sich auch intern einzubringen (HR, Recruiting, QM, IT, ...)
+ Möglichkeit in ein anderes Projekt zu wechseln je nach Interesse
+ interne Schulungen und Weiterbildungen
+ regelmäßige Rücksprachen mit der/dem Personalverantwortlichen zur Besprechung der Ziele sowie für Karriereplanung
+ After-Work Events auf der Dachterrasse
+ Team-interne Unternehmungen
+ Corporate-Benefits
+ Home-Office je nach Projekt und Kunde möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- es gibt keine "klassischen" Gehaltsverhandlungen, stattdessen Vertretung durch die/den Personalverantwortlichen vor dem Vorstand (--> man selbst hat nur bedingt Einfluss auf den Outcome). Der vorausgehende Vorbereitungsprozess (Einholen von Feedback, Erstellung von Folien, etc.) ist m.M.n. etwas zu "aufgebläht" und kostet enorm viel Zeit, in der man Sinnvolleres machen könnte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Unternehmen mit stark Focus auf ihre Mitarbeiter und deren Entwicklung

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Zahlreiche interne Schulungen bezüglich fachlich& personliche Entwicklung die man frei auswählen kann.

Kommunikation

Jeder kann mit Jedem in der Firma austauschen. Das wird ganz willkommen und sogar unterstützt.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber, bei dem man zu einem/einer sehr guten Berater*in und Projektmanager*in ausgebildet wird.

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird groß geschrieben. Dafür gibt es viele hausinterne Schulungsangebote, die ständig erweitert werden.

Kollegenzusammenhalt

Jede*r unterstützt jede*n, wo Unterstützung gebraucht wird. Da hört man nie "Das ist nicht meine Aufgabe".

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt fast nur junge Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber mit toller Atmosphäre

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die super Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu wenige Parkplätze

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundschaftlich

Work-Life-Balance

Wird sehr starkk unterstützt

Karriere/Weiterbildung

sehr viele Möglichkeiten, wird intensiv gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

sehr gute Leistungen incl. Rentenplan

Umwelt-/Sozialbewusstsein

diverse Initiativen

Kollegenzusammenhalt

viele gemeinsame Aktivitäten

Umgang mit älteren Kollegen

leider nur wenige, 100% integriert

Vorgesetztenverhalten

offenes Feedback in beide Richtungen

Arbeitsbedingungen

sehr gute Ausstattung

Kommunikation

offen und transparent, gute Feedbackkultur

Gleichberechtigung

Kein Unterschied

Interessante Aufgaben

zusätzlich noch interne Projekte möglich


Image

Teilen

Tolle Firma mit super Unternehmenskultur und spannenden Projekten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unternehmenskultur

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel dafür getan, dass sich die Mitarbeiter von Anfang an wohlfühlen (Coaching, qualifizierte Vorgesetzte usw.)

Work-Life-Balance

Überstunden können abgebaut werden, Urlaub ist flexibel zu nehmen. Sabbatical und Elternzeit möglich.

Karriere/Weiterbildung

Gute Personalentwicklung, klare Kriterien

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bewusstsein vorhanden, Aktionen könnten noch ausgebaut werden

Kollegenzusammenhalt

Austausch zwischen Kollegen und Projekt-übergreifende Unterstützung ist sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden als wichtige Experten wahrgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Von jeweiligem Vorgesetzten abhängig, aber generell sehr motivierend und hilfreich

Arbeitsbedingungen

Modernes Office, nur im Winter etwas warm. Ausstattung ansonsten super.

Kommunikation

Ergebnisse und Veränderungen werden offen kommuniziert

Gleichberechtigung

Elternzeit und Sabbatical üblich, Frauen als Führungskräfte, aber bisher keine in den höchsten Ebenen

Interessante Aufgaben

Von Projekt abhängig, aber generell spannendes Themengebiet


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Zielpuls hat Vorbildcharakter gegenüber anderen Unternehmensberatungen

4,9
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Definitiv das Miteinander, hier wird gelacht und auf Augenhöhe kommuniziert

Arbeitsatmosphäre

Durch die Übernahme der Zielpuls GmbH durch Accenture hat sich vieles verändert, aber die Menschen und die Werte blieben dieselben und das war schon immer das, was Zielpuls besonders machte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eigene Greenpuls-Initiative mit monatlichen Aktionen.

Vorgesetztenverhalten

Immer super, habe ich nie anders erlebt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zielpuls: Steile Lernkurve, familiäres Umfeld und gute Karriereperspektiven. Aber auch einige Baustellen.

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsführung hat eine klare Roadmap und ich weiß, in welche Richtung sich Zielpuls entwickeln will. Kein Wischwasch. Das gibt mir Sicherheit und Transparenz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zielpuls vermarktet sich als Technologieberatung. Ich würde es ergänzen zu "Technologieberatung und Technologiedienstleister". Klar: Beratung klingt sexy und das wollen insbesondere viele Absolvent:innen in ihrem ersten Job nach der Uni/Hochschule machen um eine steile Lernkurve zu bekommen. Aber wir müssen leider die Kirche im Dorf lassen.

Wenn das aktuelle Geschäftsmodell so bleiben soll, muss sich Zielpuls auch stärker als Dienstleister vermarkten. Denn nur so ist man auch gegenüber den Bewerber:innen ehrlich. Und die, die wissen worauf sie sich mit Zielpuls einlassen, bleiben auch länger.

Verbesserungsvorschläge

In Zukunft bitte verstärkt Schulungen für neue Hardskills mit Zertifizierung anbieten (bspw. ein PSM I Zertifikat anbieten oder aber auch Gutscheine für Udemy und/oder Coursera)

Arbeitsatmosphäre

Kollegialer Umgang. Auch hierarschieübergreifend ist man per du. Intern ist jeder auf einer Ebene gestellt und man hat nicht das Gefühl, dass man das höhere Management anders behandeln muss.

Image

Zielpuls ist jung, Zielpuls ist hipp, Zielpuls ist kompetent. Ich arbeite mit sehr kompetenten Menschen zusammen und meiner Meinung nach ist das Image nach außen genau so, wie ich es von innen erlebe:

Familiär, alle wollen sich weiterentwickeln und Verantwortung übernehmen usw.

Work-Life-Balance

Ich habe nichts dagegen auch mal mehr als die vertraglich festgelegte Arbeitszeit zu arbeiten. Immerhin können Überstunden in einem Überstundenkonto festgehalten werden.

Aber klar, im Vergleich zu einem tarifgebundenem Unternehmen (IGM) ist man doch chronisch "unter Strom" und auch mal mehrere Wochen am Stück arbeitet man auch mehr als 45 bis 50 h pro Woche.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Zielpuls Schulungen. Man kann aber nicht erwarten im Anschluss ein Zertifikat zu bekommen. Interne Kollegen nehmen sich einfach die Zeit und möchten dir ihr sehr tiefgründiges Fachwissen vermitteln. Für das tägliche doing reicht es auch. Allerdings hat man nichts "handfestes" im Anschluss.
Es gibt auch über Accenture eine Schulungsplattform. Neben den Pflichtschulungen zu neuen Technologien und Ethik-Themen gibt es eine Breite an kostenlosen Angeboten, um neue Sprachen oder Methoden zu lernen.

Einige Schulungen kosten auch etwas aber wenn man gut begründen kann, weshalb man eine bestimmte Schulung benötigt, kann das auch von Zielpuls übernommen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Klar, es kommt nicht annähernd an das heran, was man bei einem tarifgebundenen Unternehmen verdient. Am Monatsende kommt wahrscheinlich das Gleiche auf das Konto, was ein Neuling bei BMW bekommt. Aber er/sie arbeitet auch "nur" 35h und kriegt mehr als 14 Monatsgehälter im Jahr. Bei Zielpuls sind es "nur" 12 Monatsgehälter. Es gibt noch einen Yearly Individual Bonus. Die Höhe kann ich noch nicht beurteilen. So lang sind wir noch nicht bei Accenture, um diesen Bonus zu bewerten.

Es gibt noch ein Aktienprogramm von Accenture, in dem jeder Mitarbeiter vergünstigt Accenture Aktien kaufen kann. Ich denke es ist ein gutes Angebot aber ich muss mich hierzu auch noch bez. der Steuerthematik aufschlauen.

Meine Wette ist jedoch, dass die Gehaltssprünge in den nächsten 5 Jahren so hoch sein werden, dass man on-par ist mit Tarifunternehmen oder sogar besser. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Annahme. Aber selbst wenn man in einigen Jahren gleich viel oder sogar mehr verdient als die ehemaligen Komilitonen, die jetzt bei BMW, MTU oder Siemens arbeiten, hat man bei Zielpuls/Accenture automatisch mehr Verantwortung. Einige wollen es, andere nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt einen Greenpuls Kreis (vgl. Holacracy). Mülltrennung in der Büroküche könnte aber besser sein.

Immerhin habe ich in meiner ganzen Zeit bei Zielpuls maximal 5 Seiten Papier gesehen. So gut wie alles wird digital verwaltet.

Kollegenzusammenhalt

Auch privat unternimmt man mit den Kollegen viel (sofern es die aktuelle Lage zulässt)

Umgang mit älteren Kollegen

Hier muss man sagen, dass es nur eine Handvoll Kollegen gibt, die sich dem Rentenalter nähen. Ich persönlich habe ausschließlich Kontakt zu Kollegen in meinem Alter.

Vorgesetztenverhalten

Nichts auszusetzen. Vorgesetzte sind geschult, wissen was ihre Verantwortung ist und setzen sich für die MA ein.

Arbeitsbedingungen

Derzeit viel Zeit im Homeoffice. Die Büros sind aber ausreichend. Nichts spezielles oder außergewöhnliches.

Es gab von unserer Muttergesellschaft Accenture mehrere Zuschüsse im Jahr 2020 für Büroutensilien, die man sich für zuhause kaufen konnte.

Kommunikation

Wichtige Infos werden, nach meiner Sicht, ad-hoc gemeldet.

Gleichberechtigung

Nichts zu meckern. Man merkt, dass Gleichberechtigung etabliert ist, wenn man intern darüber nicht redet, weil es so selbstverständlich ist dieses Thema einfach lebt.

Herkunft, Geschlecht oder Identität spielen keine Rolle in der Karriere oder in der Verantwortung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin

Interessante Aufgaben

Die Uni- bzw. Hochschulabsolventen werden hauptsächlich für operative Aufgaben eingesetzt und die Aufgaben entsprechen Dienstleistertätigkeiten, keine Beratung im klassischen Sinn.

Auch der Kunde spricht uns mit "Dienstleister Gewerk" an. Da muss jeder Junior und auch noch viele Associates durch. Wer gleich beim Einstieg ein "Berater" wie bei den Big 4 sein will, sollte sich eher wo anders umschauen.

Man lernt aber trotzdem sehr viel in den Dienstleistungsprojekten und kann seine Soft- und Hardskills ausbauen.

Nach einiger Zeit kann man sich dann auch beim Vorgesetzten melden, wenn man nun neue Herausforderungen sucht. Man sollte aber auch intern seinen Namen bekannt machen, damit man bei Entscheidungsträgern für potentiell neue Projekt ins Gespräch kommt.

Insgesamt fokussiert sich Zielpuls jedoch auf einen fachlichen Kernbereich und versucht langfristig nicht ein breit gefächertes Spektrum an verschiedenste Projekte an Land zu ziehen.

Aufgaben werden sich also in Zukunft vermehrt auf die Themen konzentrieren, die wir jetzt schon machen.

Ich persönlich finde meine Aufgaben interessant und ich spüre, welchen Mehrwert ich bringe. Es ist aber nicht das, wofür ich studiert habe.

Zielpuls als Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offenes und angenehmes Arbeiten in spannenden Projekten unterschiedlichster Branchen.
Selbstständiges Arbeiten wird ab dem ersten Tag gefordert.

Work-Life-Balance

Überstunden werden ausgeglichen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird nicht nur angeboten und gefördert sondern auch gefordert. Ohne Weiterbildung kein Fortschritt.

Kollegenzusammenhalt

Bei Kollegen*innen findet man immer ein offenes Ohr.
Der Zusammenhalt wird auch stark über Events gefördert (wenn es Corona zulässt).

Gleichberechtigung

Ist bei Zielpuls das normalste der Welt


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Super nette Kollegen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zielpuls GmbH in Wolfsburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Frauen einstellen

Arbeitsatmosphäre

Es wird einem bei jedem Problem geholfen

Image

Top Image

Work-Life-Balance

Jeder kann sich seinen Alltag so gestallten wie er das möchte

Karriere/Weiterbildung

Ich stehe ganz am Anfang meiner Karriere aber sehe gute Chancen bei Zielpuls

Gehalt/Sozialleistungen

Atraktive Leistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

GreenPuls versucht die Firma noch nachhaltiger zu machen

Kollegenzusammenhalt

teamevents sind gerne gesehen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr guter Umgang aber der Altersdurchschnitt ist sehr gering.

Vorgesetztenverhalten

Kaum hierachie

Arbeitsbedingungen

Super Arbeitsbedingungen

Kommunikation

unkompliziert und einfach

Gleichberechtigung

Zielpuls ist bemüht auch Frauen anzusprechen aber es können noch mehr Mitarbeiterrinnen werden

Interessante Aufgaben

Innovative und vielfältige Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN