Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

zollsoft 
GmbH
Bewertungen

34 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

34 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

29 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Super Sprungbrett für Quereinsteiger, leider nichts zum Bleiben.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir gefällt das tolle Miteinander und die gute Kommunikation. Hier sind (fast) alle super freundlich und ansprechbar, Kritik wird sehr wertschätzend und produktiv transportiert, das Team zieht an einem Strang, und die Vorgesetzten legen sich persönlich ins Zeug, um das Projekt voranzubringen. Auch die enorm flexiblen Arbeitszeiten sind super und nicht bei jedem Arbeitgeber zu finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch chaotische oder nicht vorhandene Strukturen, unklare Roles, fehlende Zuständigkeiten, nicht vorhandenes Projektmanagement ("das brauchen wir hier nicht") und mangelndes technisches Knowhow entstehen enorme Reibungsverluste, die im Alltag sehr frustrierend sein können. Hier braucht es ganz dringend eine unternehmensweite Transformation zu einem erwachsenen Zollsoft, das seine Werte und Stärken erhält, aber seine Mitarbeiter nicht im Chaos verschleißt.

Verbesserungsvorschläge

Zollsoft leidet sehr unter einer Startupmentalität, die ein Unternehmen dieser Größe organisatorisch an den Rand des Zusammenbruchs bringt. Bitte holt endlich Consulting ins Unternehmen, die uns Helfen, unsere Stärken und Werte zu erhalten, während effektivere und produktivere Strukturen entstehen. Coding Style Guides oder Code Reviews werden auch nicht verkehrt. Und lasst uns doch bitte mal nach Scrum arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung leidet unter dem Strukturmangel

Image

Zollsoft tut ehrlich Gutes. Man spürt, dass der moralische innere Kompass der Geschäftsführung intakt ist.

Work-Life-Balance

Nichts zu klagen; wer Teilzeit will, bekommt sie hier ermöglicht, die Arbeitszeiten sind fast beliebig flexibel. Eine digitale Stechuhr verhindert unbezahlte Überstunden.

Karriere/Weiterbildung

Keinerlei Fortbildungsprogramme angeboten. Du lernst knapp genug, um deine täglichen Aufgaben zu bewältigen. Wissen wird nicht organisiert weitergegeben, Zugang zu spannenden Technologien gibt es keinen. Nach Zertifizierungen brauchst du hier gar nicht erst fragen.

Kollegenzusammenhalt

Das Team zieht an einem Strang, die Kolleg:innen sind nett

Vorgesetztenverhalten

Ansprechbare, offene und kommunikative Vorgesetzte, manchmal aber überarbeitet und manchmal etwas starrköpfig.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice wird nicht übernommen, die wichtigsten Arbeitsmittel werden aber zur Verfügung gestellt (2019er Macbook, guter Monitor, Maus, Tastatur)

Kommunikation

Super Kommunikation auf Augenhöhe, hier sind alle bis zur Geschäftsleitung ansprechbar

Gehalt/Sozialleistungen

Unterer Durchschnitt, aber auch nicht darunter.

Interessante Aufgaben

Hat die Firma zu bieten; viel hat aber wirklich mit den Anforderungen deutschen Verwaltungswesens zu tun.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Im allgemeinen ein angenehmer Arbeitgeber!

3,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie und der Aufwand, der für MA betrieben wird, Firmenevents zu veranstalten. Firmenkultur wie kein Dresscode und entspannter Umgang.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum vorhandene Aufstiegschancen.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt leider wenig bis keine Aufstiegschancen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Moderner Arbeitgeber wo der Mensch im Mittelpunkt steht

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zollsoft GmbH in Erfurt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten packen mit an und unterstützen wo Hilfe gebraucht wird. Das finde ich persönlich sehr gut.

Die Kollegen sind alle sehr hilfsbereit und jeder achtet auf jeden :)

Image

Warum gebe ich nicht fünf Sterne, weil wir immer noch besser sein können.

Work-Life-Balance

Auf Installation hat man natürlich wenig Zeit zu Hause zu sein. Dafür wird man eine Woche darauf mit Home-Office wieder entschädigt.

Karriere/Weiterbildung

Während der Arbeitszeit bekommt man die Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung!

Kollegenzusammenhalt

Wenn noch ein Verlass ist, sind es die Kollegen! Die lassen bestimmt nicht hängen. Noch nie habe ich mich so wohl gefühlt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich zähle mich selbst zu den etwas älteren Eisen. Alles ist auf Gleichberechtigung ausgelegt. Hier kann ich nur positiv berichten.

Vorgesetztenverhalten

Stets menschlich und fair. Natürlich auch fordernd, aber nie überfordernd

Arbeitsbedingungen

Der Home-Office Arbeitsplatz wird mit der neuesten Hardware eingerichtet.

Kommunikation

Modernste Kommunikation über Slack, Google oder Teams und manchmal auch ganz old school - Telefonate.

Gleichberechtigung

Egal welcher Gesinnung, Jung oder alt. Hier wird Gleichberechtigung gelebt!

Interessante Aufgaben

In der Welt der Praxissoftware, gibt es so viel Neues zu entdecken, ich glaube, das reicht nicht für ein Leben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Diese Firma hat den roten Teppich verdient!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man lebt was man liebt und lässt seine Mitarbeiter teilhaben an der Firmengeschichte. Förderung wird groß geschrieben, nicht nur fachlich sondern auch menschlich.

Work-Life-Balance

Corona, Kinder … egal welches „Paket“ man als Mitarbeiter hat, man ist an an einer Balance der Interessen interessiert. Klar je nach Position ist mal mehr oder weniger Druck zu erkennen. Aber ich bekomme immer das Gefühl das man mit Spaß und Lust den Einsatz bringt.

Karriere/Weiterbildung

Ein Traum, wer fleißig ist und will, bekommt auch seine Chance. Es ist nicht wichtig wo du herkommst, sondern wohin du willst.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: Spiel nach oben, Leistung wird honoriert. Sozialleistungen:Man tut extrem viel, e-bike, Firmenwagen je nach Position, givve Card, Rente … Fitness. Da bleibt kein Mitarbeiter ohne Unterstützung. Alles in allem bin ich froh hier gelandet zu sein. Ich wachse gern mit Euch gemeinsam!

Kollegenzusammenhalt

Die in der Philosophie verankerte Fehlerkultur ist entweder nicht bei allen verinnerlicht, aber sie wird gelebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe hier nie das Gefühl gehabt das es trotz dem jungen Team ein Problem gibt, auch mit älteren Kollegen gut zusammen zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte schon ein Paar Arbeitgeber, nie hatte ich einen Vorgesetzten wie meinen aktuellen. Ruhe, Besonnenheit, den Willen das Team auf der Reise mitzunehmen. Es menschlich wie fachlich zu unterstützen. Auf Augenhöhe statt von oben herab. Das Unternehmen kann sich schätzen einen solchen Kollegen im Team zu haben.

Arbeitsbedingungen

Gut, im homeoffice ist noch bissl Spiel nach oben. Bildschirme, ergonomisches sitzen. Da wir von a bis z alle komfortable mit macs ausgestattet sind, empfinde ich das als jammern, auf hohem Niveau.

Kommunikation

Das Unternehmen ist schnell gewachsen, es ist völlig normal das die Strukturen nicht so schnell mitkommen. Man nimmt regelmäßig an Meetings teil und versucht die vielen kleinen Säulen des Unternehmens zu verbinden. Die Strukturen werden selbstreflektierend überdacht und gemeinsam im Team weiter entwickelt. Für ein Unternehmen dieser Größe hat das Seltenheitswert!

Gleichberechtigung

Ich denke eindeutig ja, egal wo man arbeitet findet man immer auch Menschen, die sich nicht gleichberechtigt behandelt fühlen. Es ist schwer als AG da Fairness walten zu lassen, da jeder eine andere Sicht mitbringt und zu guter letzt auch seine Leistungen anders beurteilt.

Interessante Aufgaben

Die Chance meines Lebens. Was soll ich sagen ich bin froh ein tel der Reise zu sein und das Fundament mit aufbauen zu dürfen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Modernes Unternehmen mit sehr guter Work-Life-Balance

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Versorgung mit Obst, Getränken und Süßigkeiten; eigenverantwortliches Arbeiten; flexible Arbeitszeiten; Fitnessangebote; familiäres Arbeitsklima; (nahezu) papierloses Büro

Arbeitsatmosphäre

Ist gut, zumindest soweit man das mitbekommen kann bei einem Unternehmen dieser Größe mit vielen Mitarbeitern im HO. Sehr familiär und freundlich.

Image

Bei Kunden gut angesehen, die Mitarbeiter scheinen vom Produkt überzeugt zu sein und stolz, bei zollsoft zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Abhängig von Abteilung und Position flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeit, Überstunden und Urlaubstage verfallen nicht. zollsoft tut auch viel für die Gesundheit am Arbeitsplatz (höhenverstellbare Tische, Fitnessangebote, Obst...). Arbeiten in Teilzeit und/oder im HO ist problemlos möglich.

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildungsangebote gibt es, karrieremäßig ist durch das stete Wachstum und die Schaffung neuer Strukturen auch was drin.

Gehalt/Sozialleistungen

Aus meiner Sicht angemessen. Individuell verhandelbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich bekomme davon nicht wirklich etwas mit. Es werden wiederverwendbare Glasflaschen zum Auffüllen am Wasserspender verwendet.

Kollegenzusammenhalt

Mein Eindruck ist, dass die Allermeisten bestrebt sind einander zu helfen und zu unterstützen. Auch neue Kollegen werden freundlich aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Bisher gut. Flache Hierarchien werden gelebt, man hat nicht den Eindruck, dass Vorgesetzte ihre "Untergebenen" als untergeordnet behandeln sondern eher gleichberechtigt.

Arbeitsbedingungen

Räume sind nicht optimal (Schall und wenn nicht so viele von Zuhause/unterwegs arbeiten würden wohl auch zu klein), davon abgesehen kann man nicht meckern.

Gleichberechtigung

In der Branche sind naturgemäß Männer stärker vertreten, aber auch Frauen sind in wichtigen Positionen eingesetzt. Ich bemerke keine Unterscheidung.


Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Immer einen Schritt voraus

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Klasse familiäre Atmosphäre, worauf auch viel Wert gelegt wird

Work-Life-Balance

Flexibler Arbeitsort, flexible Arbeitszeit, viel Rücksicht auf Familien, Urlaub spontan möglich, Stundenreduzierungen sind auch ohne viel Hin und Her unkompliziert gestattet

Karriere/Weiterbildung

Man kann in bestimmte Positionen aufsteigen und auch innerhalb des Unternehmens wechseln, Weiterbildung ist absolut individuell nach den eigenen Bedürfnissen möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt könnte besser sein, allerdings gibt es einige Benefits und viele Freiheiten, die das gut ausgleichen

Kollegenzusammenhalt

zollsoft ist ein Familienunternehmen und lebt diesen familiären Zusammenhalt auch aktiv. Die Kollegen und das drum herum sind mit das beste am Unternehmen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte noch nie so gute und kompetenten Vorgesetzte, die fordern und fördern, mittendrin sind und auch so nah am Arbeitnehmer arbeiten

Arbeitsbedingungen

Technik komplett neu, Räume hell und groß mit vielen Fenstern, schön dekoriert -> man fühlt sich einfach wohl

Kommunikation

Es gibt noch Verbesserungspotential, allerdings wird gerade aktiv daran gearbeitet, alle wichtigen Informationen an alle Mitarbeiter zu kommunizieren

Gleichberechtigung

Alter, Geschlecht, Religion, Behinderung, etc. spielen bei zollsoft keine Rolle

Interessante Aufgaben

Möglichkeit, seine Stärken zu finden und dementsprechend die Aufgaben wahrzunehmen, die zu einem passen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Sinnvolles Produkt und guter Einstieg

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt bin ich mit meinem Berufseinstieg in einem tollen Unternehmen gelandet. Mir macht die Arbeit Spaß und die Produkte von zollsoft machen Sinn.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Home-Office hängt, wenn man Glück hat, von einem selbst ab. Auf virtueller Ebene bin ich sehr zufrieden.

Image

Zollsoft macht Praxissoftware und andere Produkte drumherum. Ich fand es nach meinem Studium wichtig, für ein Unternehmen zu arbeiten, wo meine Tätigkeit in ein sinnvolles Produkt fließt, wie es jetzt bspw. tomedo ist.
Wäre ich Entwickler in der Automobilbranche, Rüstungsindustrie, usw., wären die Aufgaben im Detail vielleicht anspruchsvoller oder interessanter. Dort würde ich aber an Dingen arbeiten, die es in einer besseren Welt nicht bräuchte. Und ohne den Sinn in meiner Arbeit zu sehen, wäre ich langfristig nicht motiviert.

Work-Life-Balance

Da ich eine Teilzeit-Vertrag habe, kann ich meine Zeit natürlich deutlich flexibler gestalten.
Zollsoft hat mir die Möglichkeit gegeben, in Teilzeit zu arbeiten, da ich mich nebenbei weiterhin privat weiterbilden wollte. Die meisten Unternehmen stehen solchen Anfragen nicht offen gegenüber. Daher ist auch das ein großer Pluspunkt für zollsoft, denn in einer zunehmend modernen Arbeitswelt wäre das Denken wie im letzten Jahrhundert eher schlecht fürs Geschäft.

Karriere/Weiterbildung

Noch keine negativen/ wenig Erfahrungen gemacht.
Da zollsoft aber immer größer wird, gibt es bestimmt zunehmend die Möglichkeit auch mal den Fachbereich zu wechseln oder andere Aufgaben zu übernehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich denke, man kann anderswo durchaus mehr verdienen.
Da ich mit zollsoft aber nach meinem naturwissenschaftlichen Studium erst im Berufseinstieg bin und darüber hinaus noch keine größeren finanziellen Verantwortlichkeiten habe, bin ich mit dem Gehalt sehr zufrieden.
Monatlich gibt es außerdem einen steuerfreien Sachbezug dazu.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch keine negativen/ wenig Erfahrungen gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Obwohl der Großteil des Zusammenarbeitens bisher remote stattgefunden hat, nehme ich die Arbeit im Team als sehr angenehm war. Es gibt außerdem Team-Events, bei welchen man das ganze Team auch mal aus einem anderen Blickwinkel wahrnehmen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Noch keine negativen/ wenig Erfahrungen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Es wird versucht offen und ehrlich mit dem Team zu kommunizieren. Da wir oft nach unserer Meinung oder etwaigen Einwänden gefragt werden, bin ich sehr zufrieden, wenn das beibehalten wird.

Arbeitsbedingungen

Ich arbeite so gut wie nur im Home-Office.
Hierzu gibt es unterschiedlichste Meinungen. Ich persönlich finde es super, dass ich diese Möglichkeit habe und mir das entsprechende Vertrauen entgegengebracht wird.

Kommunikation

Es wird darauf geachtet, dass sich alle einbringen können. Zu Beginn war das Projekt in dem ich gelandet bin unstrukturiert. Das wurde aber kommuniziert und erkannt. Seitdem läuft die Kommunikation und der Arbeitsablauf inkl. Planungen deutlich reibungsloser.
Noch weiter verbessern kann man sich natürlich immer.

Gleichberechtigung

Noch keine negativen/ wenig Erfahrungen gemacht.

Interessante Aufgaben

Ich hatte mich ursprünglich auf einen anderen Themenbereich beworben und natürlich gibt es beim Entwickeln von Praxissoftware keine naturwissenschaftlichen Inhalte mehr.
Jedoch gibt es immer wieder Problemstellungen, bei denen man erstmal abstrakte Strukturen/ Lösungsansätze braucht. Mir macht die Arbeit, inkl. auch mal monotonerer Aufgaben, Spaß.

Aufstrebendes Unternehmen mit tollem Team und spannenden Aufgaben

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine offene und freundliche Unternehmenskultur; individuelle Vereinbarungen in Hinblick auf Arbeitszeiten und Gehalt sind unkompliziert möglich; elektronische Arbeitszeiterfassung ist vorhanden; Homeoffice ist für die meisten Einsatzgebiete kein Problem; Kaffe/Wasser/Snacks/Obst werden kostenlos zur Verfügung gestellt

Work-Life-Balance

Die Workload ist je nach Einsatzgebiet schon recht hoch, allerdings ist es nach individueller Absprache durchaus möglich hier Anpassungen vorzunehmen. Bei Teilzeitregelungen tritt zollsoft meiner Erfahrung nach unkompliziert auf. Elektronische Arbeitszeiterfassung ist hier Standard. Überstunden können ausbezahlt oder "abgebummelt" werden. Die Arbeitszeiten können je nach Einsatzgebiet ebenfalls flexibel gestaltet werden, außer in Bereichen mit direktem Kundenkontakt, wo eine Erreichbarkeit zu bestimmten Zeiten gewährleistet sein muss.

Karriere/Weiterbildung

Es ist mittlerweile einfacher bei zollsoft Karriere zu machen, da nach und nach mehr differenzierte Arbeitsgebiete hinzukommen. Im letzten Jahr wurden neue Abteilungen eingeführt und Teamleiterpositionen etabliert. Wenn dieser Trend anhält, ist zukünftig auch eine bessere Bewertung in diesem Punkt möglich.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig auch Abteilungsübergreifend. Alle sind per Du; viele Kollegen sind auch privat befreundet. Die regelmäßigen Team Events sind abwechslungsreich, spaßig und immer ein Highlight.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind freundlich und zumeist unkompliziert erreichbar. Gute Ideen und Lösungsansätze der Angestellten werden gern angenommen. In der Informationsweitergabe sehe ich noch Verbesserungsbedarf. Regelmäßige Feedbackgespräche werden von den Abteilungsleitern angestrebt, werden derzeit aber noch nicht konsequent durchgeführt.

Arbeitsbedingungen

Alle Mitarbeiter erhalten ein MacBook und weiteres technisches Equipment, sofern benötigt. Alle Arbeitsplätze sind mit modernen Monitoren und mit verstellbaren Schreibtischen (Arbeiten im Stehen und im Sitzen möglich) ausgestattet. Obst, Wasser, Kaffe und Snacks werden vom Arbeitgeber gestellt. Es gibt einen Aufenthaltsraum und eine moderne Küche zur freien Nutzung.

Kommunikation

Die Kommunikation im allgemeinen ist sehr angenehm, da alle unabhängig von der Position niedrigschwellig erreichbar sind. Woran noch gearbeitet werden muss ist die strukturierte Weitergabe von Informationen von oben nach unten. Hier ist nicht für jeden Mitarbeiter immer nachvollziehbar, wieso bestimmte Entscheidungen getroffen worden sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt scheint stark vom eigenen Verhandlungsgeschick abzuhängen. Mir sind Kollegen bekannt, die trotz identischer Position und vergleichbarer Qualifikation sehr unterschiedliche Gehälter bekommen.
Zusätzliche Sozialleistungen gibt es in Form einer Geschenkkarte, die monatlich aufgeladen wird.
Kollegen mit viel Kundenkontakt bekommen ein Diensttelefon gestellt. Dienstwagen für Kollegen im Außendienst sind ebenfalls möglich.

Gleichberechtigung

Mein Eindruck ist, dass Frauen bei zollsoft sehr gut repräsentiert sind und wichtige Schlüsselpositionen einnehmen. Gerade in der IT-Branche erscheint das ungewöhnlich.
Als Mann will ich mir aber auch nicht anmaßen das abschließend beurteilen zu können.

Interessante Aufgaben

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist ein riesen Thema mit vielen Facetten. zollsoft hat hier neben dem "Hauptprodukt" tomedo noch viele größere und kleinere Projekte in denen man sich einbringen kann. Und das in einem Bereich, in dem man auch das Gefühl hat etwas gesellschaftlich lohnendes zu tun.

Erfolgreiches Unternehmen mit langfristiger Perspektive

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist insgesamt sehr gut. Klar gibt es auch aufgrund des starken Wachstums hin uns wieder anstrengende Tage, aber gerade da hilft das super Teamgefühl und die Hilfsbereitschaft unter den Kollegen!

Image

Am Markt unter den Kunden (mit) das beste Image am Markt. Ansonten zum Teil außerhalb des Gesundheitswesens noch recht unbekannt, aber das wird.

Work-Life-Balance

Das ist, wie überall, abhängig vom eigenen Aufgabengebiet. Insgesamt würde ich sagen, ist die Work-Life-Balance sehr gut. Es gibt grundsätzlich eine sehr hohe Flexibililät bei der Einteilung der eigenen Arbeitszeiten (z.B. keine Kernzeiten o.ä.), natürlich auch abhägig von der Tätigkeit, in manchen Bereichen ist flexible Arbeitszeit von Natur aus nur eingeschränkt möglich, z.B. im Support. Viele Kollegen arbeiten außerdem, nicht nur durch Corona bedingt, dauerhaft im HomeOffice.

Gehalt/Sozialleistungen

Schon allein aufgrund der Unternehmensgröße logischerweise keine marktführenden Gehälter, Bezahlung ist aber fair. In Kombination aller Benefits und Arbeitsumstände sehr zu empfehlen.

Umgang mit älteren Kollegen

Noch keinerlei Einschränkungen erlebt.

Vorgesetztenverhalten

In einem stark wachsenden Unternehmen müssen natürlich auch die Vorgesetzten gewissermaßen "mitwachsen". Hier ist ein großer Wille zu spüren, das auch zu tun und kontinuierlich besser zu werden.

Kommunikation

Insgesamt ist die Kommunikation sehr transparent und wertschätzend. Feedback wird entgegengenommen und auch umgesetzt. Neue Strukturen und viele neue Kollegen machen manchmal noch einen Strich durch die Rechnung, aber man findet am Ende immer den richtigen Ansprechpartner. Das ist umso positiver hervorzuheben, als dass viele Kollegen dauerhaft im HomeOffice arbeiten und dennoch angenehmes und effizientes Arbeiten miteinander gelebt wird.

Gleichberechtigung

Noch keinerlei Einschränkungen erlebt.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier lässt es sich arbeiten

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei zollsoft GmbH in Jena gearbeitet.

Image

Sehr positive Wahrnehmung in der entsprechenden Zielgruppe

Umgang mit älteren Kollegen

Hier hat jeder eine Chance

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich bei Fragen und Problemen immer an meinen vorgestern wenden, der dann auch ein offenes Ohr hat und immer versucht, eine Lösung zu finden


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN