Zoo Osnabrück gemeinnützige GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ein toller Arbeitsplatz und ein Traumberuf. Viel Arbeit, Stress, Zeitmangel, Druck. Aber immer wieder.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrliche Geschäftsleitung der die Mitarbeiter sehr wichtig sind. Versucht so viel Personal wie möglich einstellen zu können. Gibt jedem seine Chance.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versucht das Team so flexibel im Einsatz zu halten. Was zu Schwierigkeiten in der Identifikation mit seinem Arbeitsbereich führt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit den Mitarbeitern reden und in Bauvorhaben mit einbeziehen. Umsetzungsversprechen einhalten.

Arbeitsatmosphäre

Soweit gut. Im Moment im Umbruch. Kompetenzen sind nicht ganz klar was zu Verwirrung und Unruhe führt

Image

Die Besucherzahlen sprechen für sich.

Work-Life-Balance

In der Tierpflege ist man eigentlich immer im Dienst und das ist auch gut so. Liegt aber am Job nicht am Arbeitgeber. Tierpflege lebt man.

Karriere/Weiterbildung

Leider kaum Aufstiegsmöglichkeiten. Weiterbildungen sind sogar erwünscht und werden komplett bezahlt. Wer wünscht kann an Seminaren in ganz Deutschland teilnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok. Mehr geht immer.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soweit möglich werden Umweltbelastungen vermieden.

Kollegenzusammenhalt

Gut. Besser geht immer aber ist in Ordnung. Wenn Hilfe benötigt wird ist diese sofort da.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch die geringe Personaldecke ist Hilfe leider kaum möglich. Arbeitsmittel werden aber gestellt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte übergehen Mitarbeiter nur wenn diesen die Eigenmotivation fehlt. Man kann sich sachlich durchaus mal Streiten ist sogar gewünscht um die besten Ergebnisse für die Tiere zu erarbeiten.

Arbeitsbedingungen

Sehr stark Arbeitsbereichs-abhängig. Arbeiten in Tropenbereichen, Aussenanlagen, dunklen Bereichen, Tiergerüche, usw.

Kommunikation

Geschäftsleitung legt fast alles den Mitarbeitern offen. Eine Etage Tiefer hohe Unsicherheiten und Kommunikationsschwierigkeiten

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied gemacht

Interessante Aufgaben

Zootierpfleger :-) Jeden Tag etwas anderes und neue Herausforderungen

Das Team ist super

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Menschlichkeit und das Bemühen besser zu werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise sind die Arbeitsbedingungen und der Personalmangel nicht gut. Auch das bei Bauvorhaben wichtige Deteils gestrichen werden, ist nicht toll.

Verbesserungsvorschläge

Am Verhalten gegenüber den Mitarbeitern muss noch gearbeitet werden. Z.B. Einbindung in Bauvorhaben.

Arbeitsatmosphäre

Im Team ist alles ok

Work-Life-Balance

Als Tierpfleger generell schwierig

Karriere/Weiterbildung

Ist möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist völlig angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr drauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Der passt

Umgang mit älteren Kollegen

Wird drauf geachtet

Vorgesetztenverhalten

Sehr verbesserungswürdig

Arbeitsbedingungen

Könnte verbessert werden.

Kommunikation

Hier sollte einiges verbessert werden.

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Interessante Aufgaben

Die gibt es zu hauf


Image