ZSI Zertz + Scheid Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 von 36 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 1,6Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 1,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung nicht weiterempfohlen.

Regeln bei Branchenzuschlägen werden durch Manipulation systematisch umgangen. Man wird für dumm verkauft.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei ZSI Zertz + Scheid Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Geht mit dem Kollegenzusammenhalt einher. Irgendwie versucht man das Beste draus zu machen. Ansonsten ist die Atmosphäre Kundenabhängig.

Image

Der Schein trügt.

Work-Life-Balance

40 Stunden plus stundenlange Fahrten, bzw. teils selbstfinanzierte Unterkunft in Monteursunterkünften sind Standard. Fehlende Branchenzuschläge tun ihr Übriges und die Balance ist absolut nicht mehr vorhanden. Mitarbeiter sehen ihre Kinder teils nur noch am Wochenende.

Karriere/Weiterbildung

Nur, wenn es einem Projekt zuträglich ist.

Gehalt/Sozialleistungen

IGZ-Tarif. Auslöse für Unterkunft und Fahrtkosten nach Entfernung (man muss immer noch selbst etwas zuschießen)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kundenabhängig

Kollegenzusammenhalt

In der Verwaltung scheint er vorhanden zu sein. Bei den Angestellten, die deutschlandweit verstreut sind und kaum Kontakt haben, gibt es auch keinen Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden benutzt, um mit ihnen die angebliche "Langfristigkeit" der Anstellung zu bewerben.

Vorgesetztenverhalten

Mit fehlendem Wissen der Mitarbeiter wird gespielt. Verträge mit Entleihern werden mit Hilfe der Geschäftsführung so manipuliert, dass Branchenzuschläge umgangen werden können. (z.B. falsche Eingruppierung in Entgeltgruppen)

Arbeitsbedingungen

Kundenabhängig

Kommunikation

Solange man keine Fragen zum Gehalt und zu Branchenzuschlägen stellt, ist der Schein gewahrt. Der Umgang ist freundlich, aber bestimmt.

Gleichberechtigung

Alle Leiharbeiter werden gleich veräppelt.

Interessante Aufgaben

Gibt es überall.

Arbeitgeber-Kommentar

Katja Hoffmann

Im Arbeitsleben stoßen persönliche und betriebliche Interessen aufeinander. Dass es dabei zu unterschiedlichen Einschätzungen kommt ist nicht ungewöhnlich.

Unhaltbar in dieser Bewertung ist aber die versuchte Unterstellung, ZSI würde Vergütungen zu Lasten der Mitarbeiter manipulieren.
Hier fehlt es offenbar an Sachverstand zu den tariflichen und gesetzlichen Regelungen und so werden falsche Behauptungen aufgestellt.

Die Eingruppierung in die Tarifgruppen ist durch die Mitarbeiterqualifikation vorgegeben. Kein Techniker würde zum Beispiel als Hilfskraft eingestuft. Selbst das wäre aber unerheblich, da ZSI marktgerechte Vergütungen leistet, d. h. alle Mitarbeiter erhalten feste tarifliche und übertarifliche Leistungen als Gesamtgehalt.

Branchenzuschläge sind stets nur auf die tariflichen Leistungen bezogen, denen können übertarifliche Leistungen gegenübergestellt werden. Dies wird bereits im Tarifvertrag festgelegt.
Hier wird diese Tatsache offensichtlich ignoriert und bewusst falsch dargestellt. Sämtliche Prüfungen haben die korrekte Handhabung der Vergütungen durch ZSI jederzeit bestätigt.

ZSI leistet zudem Aufwandspauschalen bei Einsatzorten, die weiter als 30 km vom Wohnort der Mitarbeiter liegen. Das entlastet die Mitarbeiter bei direkt anfallenden Einsatzkosten, die sonst nur (sehr viel später) steuerlich absetzbar wären.
Diese Leistung ist nicht selbstverständlich, auch in den Unternehmen nicht, bei denen ZSI als Dienstleistungsunternehmen tätig ist.

In diesem Kommentar werden also Leistungen kritisiert, die Arbeitnehmer in anderen Unternehmen überhaupt nicht haben.

Die auf der Homepage genannten langjährigen Mitarbeiter sind stolz, so viele Jahre und in sehr unterschiedlichen und anspruchsvollen Projekten bei ZSI zu arbeiten. Allein die Formulierung „angeblich“ ist eine Beleidigung für unsere Mitarbeiter.

ZSI bemüht sich, mit allen Mitarbeitern eine offene und vertrauensvolle Kommunikation zu führen. Genau deswegen stellen wir uns auch in kununu jeder berechtigten oder konstruktiven Kritik und nehmen diese selbstkritisch auf. Sie sollte aber fundiert und korrekt sein, Falschbehauptungen oder Halbwahrheiten helfen nicht weiter.

Derart unqualifizierte Formulierungen finden wir hier nicht gerecht und unpassend; sie entwerten den Beitrag selbst und leider auch die positive Funktion dieses Bewertungsportals,

im Auftrag der ZSI-Geschäftsleitung