Navigation überspringen?
  

Zurich Kunden Centerals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Zurich Kunden Center Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,98
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,84
Interessante Aufgaben
1,82
Kommunikation
2,05
Arbeitsbedingungen
1,93
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,29
Work-Life-Balance
1,80

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,40
Umgang mit älteren Kollegen
2,91
Karriere / Weiterbildung
1,82
Gehalt / Sozialleistungen
1,68
Image
2,07
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 44 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 29 von 44 Bewertern Essenszulagen bei 15 von 44 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 6 von 44 Bewertern Barrierefreiheit bei 11 von 44 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 44 Bewertern Betriebsarzt bei 10 von 44 Bewertern Coaching bei 14 von 44 Bewertern Parkplatz bei 31 von 44 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 17 von 44 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 44 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 8 von 44 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 44 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 08.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

im großraumbüro, es ist sehr laut, die luft ist stickig, es gab schon mehrere herzinfarkte

Kommunikation

gibt es nicht, höchstens mal von vorgesetzten wenn man verschnaufen will und man von denen angemahnt wird weiterzutelefonieren

Karriere / Weiterbildung

wer hier in der telefonie beginnt endet auch hier, es gibt keine weiterbildung und aufstiegsmöglichkeiten. auf anfragen bekommt man von vorgesetzten nur ein lächeln

Gehalt / Sozialleistungen

hungerlohn, keine sozialleistungen, kein urlaubsgeld. alle 2 jahre 25€ gehaltserhöhung

Arbeitsbedingungen

schlechte stühle und uralte monitore ruinieren rücken und augen, die headsets sind vom letzten jahrhundert, viele haben hier tinitus bekommen.teppichboden ist als und wenns warm wird steigen die dämpfe davon. nur 36min pause bei 9std arbeitszeit ist unmenschlich,man muss sich also in der pause abhetzen. alle haben überstunden und keiner kommt dazu sie abzufeiern

Pro

die nähe zur u-bahn

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Zurich Kunden Center? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

jeder guckt auf seine Zahlen. Einige TL denken sie wären die Gründer von der Zurich

Interessante Aufgaben

Langweilig immer das gleiche

Karriere / Weiterbildung

wenn man auf Anal steht und gerne Ärsche leckt

Gehalt / Sozialleistungen

1800 Brutto ca. 1282 Netto 42h die Woche 30min Pause plus Samstagschicht

Verbesserungsvorschläge

  • macht bitte alles besser

Contra

bestes Beispiel wie man eine Firma nicht führen soll

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine Bildschirmpausen, lediglich ingesamt 36 Minuten Pause auf 8,5 h.

Vorgesetztenverhalten

Arrogant!
Hinterlistig!

Kollegenzusammenhalt

Die schlimmsten Kollegen die ich je hatte...

Kommunikation

Kommunikation ist auch schlecht außer wenn es einen auf den Deckel gibt, dass geht schnell....

Work-Life-Balance

Nicht da...

Pro

Einfach nichts...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vorne herum ja...

Kommunikation

Hinter dem Rücken sensationell

Verbesserungsvorschläge

  • TL‘s sollten sich nicht mit anderen TL‘ s über manche TL‘s das Maul zerreißen. An Unprofessionalität nicht zu überbieten wären da nicht die Ein oder anderen Coaches die mitmachen...

Pro

Man kann so oft krank machen wie man es für richtig hält, interessiert keinen. Arbeiten tun immer die Gleichen, für‘s selbe Gehalt. Tiefgaragen Stellplatz Möglichkeiten. Bei Riester ein top männlicher Coach der leider versetzt wurde was auch da vorhersehbar war. Wurde ja lang genug versucht...

Contra

FA brüstet sich mit lachhaften Bonus der jährlich ausgezahlt wird es sei denn, man erreicht ihn auch. Für Handy Nutzung oder privates Internet am Arbeitsplatz werden Abmahnungen erteilt. Unterhält man sich, wird man ermahnt oder auseinander gesetzt wie in der Schule. Es werden lächerliche leichte/ schwere Fehler prozentual gelistet. Der Coach bespricht Fehler der anderen Mitarbeiter mit Mitarbeiter. Einen höhen verstellbaren Tisch gibt es nur mit Attest. Beim monatlichen Teammeeting werden als aller erstes die Krankheitstage der Abteilung in Stunden vorgelesen. Jeder darf mit schätzen. Es wird akzeptiert das einzelne Mitarbeiter fertig gemacht werden. Ständig wechselnde Kollegen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 16.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wir sind ein kleineres Team, die Stimmung ist meistens gut und wenn das mal nicht der Fall ist schaukeln wir uns gegenseitig hoch

Vorgesetztenverhalten

Unser TL ist immer für uns da, wenn wir ihn brauchen! Ein absoluter Ehrenmann!

Kollegenzusammenhalt

Bombe! Ich könnte mir kein besseres kollegium wünschen!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eher monoton mit wenig Abwechslung aber mit der richtigen Arbeitseinstellung ist auch das kein Problem.
Wenn man eine anspruchsvollere Aufgabe will muss man nur fragen.

Kommunikation

Teilsteils.
Untereinander herrscht gute Kommunikation, allerdings wird einem von den TL nicht bescheid gesagt wenn mal ein Kollege krank ist. Schade

Gleichberechtigung

Hier wird weder männlein noch weiblein bevorzugt, wir werden alle gleich behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Top umgang. Man zeigt Respekt und ist älteren Kollegen gegenüber freundlich und zuvorkommend

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist dürftig. Zu wenig zum Leben zu viel zum Sterben. Man erhält zwar eine kleine Zusatzleistung für die fahrkosten, jefoch keine volle Erstattung, schade.

Arbeitsbedingungen

Leider stark veraltete Technik und Software, von der computer-Geschwindigkeit will ich gar nicht erst anfangen. Die Geräte brauchen teilweise fast 15 Minuten um überhaupt arbeitsbereit zu sein!!!!!
Aber wenigstens ist das arbeitsumfeld nett. (Blumen, gratiskaffee, klimaanlage etc)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung gibt es nicht und ständig wird überall das licht angelassen!

Work-Life-Balance

Nicht wirklich vorhanden.... keine gleitzeit, schade.
Wenn Probleme aufkommen wird jedoch Rücksicht genommen und nach einer gemeinsamen Lösung gesucht.

Verbesserungsvorschläge

  • Höheres Gehalt für die “kleinen“ Mitarbeiter. Ich spreche hier von telefonisten und schriftgutpersonal. Bitte stellt reinigungspersonal ein, das anständig sauber macht und nicht nur oberflächlich! Ein Hardware-update wäre wünschenswert, die veraltete Technik bremst uns, wir könnten bequem das doppelte schaffen wenn die rechner mitkommen würden, anstatt sich ständig auf zu hängen

Pro

Gratis kaffee und wasser.
Festverträge!

Contra

Die mangelhaften Hygienischen Verhältnisse der büroräume!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Großraum Büro aber die Lautstärke ist okay und jeder hilft jeden

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten zusammen

Interessante Aufgaben

Ist halt call center immer das gleiche

Kommunikation

Man kann mit jeden normal reden egal ob Aushilfe angestellter oder vorgesetzter

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind junge Leute wie auch ältere da alle werden gleich behandelt

Karriere / Weiterbildung

Jeder kann sich hoch arbeiten wenn man gut arbeitet ich werde nach 4 Monaten zeitarbeit übernommen andere sind coaches oder team Leiter geworden

Work-Life-Balance

Die Bildschirm pause gibt es nicht nur 36 Minuten zum selbst einteilen

Image

Bei den Kunden sind wir nicht beliebt zu lange Bearbeitungs Zeiten der Fälle

Verbesserungsvorschläge

  • Zu lange Bearbeitung von Versicherungs Fällen, fehlende Bildschirm Pausen die gesetzlich eigentlich geregelt wären

Pro

Anständiges faires Verhalten der vorgesetzten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 24.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Sie haben Angestellte, keine Arbeiterdrohnen

Pro

Den unbefristeten Arbeitsvertrag

Contra

Keine Wertschätzung den Angestellten gegenüber

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Feedback zu Mobbing ernst nehmen und sich als Abteilungsleiter nicht aus der Verantwortung nehmen.

Pro

Mit dem richtigen Vorgesetzten wird man gefördert und gefordert.

Contra

Kritik will man nicht hören. Nicht immer geht es nach Leistung. Wer mit dem gut kann spielt eine große Rolle. Hetze und Mobbing ist auf allen Ebenen ein großes Problem.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, mal erträglich, jedoch sehr oft wie auf dem Bahnhof. Die Fenster sind oft zu, Frischluft müsste mehr sein. Die verbrauchte Luft macht eher müde. Mal geht die Klimaanlage, mal nicht. Genauso sieht es mit der Heizung aus. Daher hohe Krankheitsquote der Mitarbeiter. Ansonsten ein Desktop PC, Ein Schreibtisch, ein Telefon, ein Mülleimer und eine große Schreibtischlampe sind an jedem Platz, gepaart mit einer Trennwand. Eine Parzelle gleich ein 4er Block.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind nett, interessieren sich aber meist nur für ihre Zahlen. Es wird immer nur erzählt, was nicht geht, anstatt wie man dem Mitarbeiter bei Problemen Helfen und entgegenkommen kann. Das Verhalten geht also besser.

Kollegenzusammenhalt

Wir sitzen alle in einem Boot. Kollegen die da sind, sind meist okay zueinander. Es gibt aber auch Zecken, die alles an den Vorgesetzten weiter tratschen. Da muss man aufpassen. Arschkriecher und Speichellecker gibt es aber in jeder Firma. Also nix Neues.

Interessante Aufgaben

Alles nur Einheitsbrei, immer und immer wieder - "the same procedure as every day..."! Denken ist hier nicht gefragt. Autonomes funktionieren, geparkt mit einer Menge Arbeitsanweisungen.

Kommunikation

Ein Meeting in der Woche, maximal 15 Minuten, für weitere Fragen kaum Zeit, aber nach der Stimmung im Team wird gefragt. Nur wenn diese schlecht ist, interessiert es den TL kaum. Arbeitsanweisungen gibt es per E-Mail und Handout. Mittlerweile sind es so viele und oftmals ändert sich da so viel, dass man kaum noch durchblickt. Viele Kollegen haben daher unterschiedliches Wissen, nicht einheitlich.

Gleichberechtigung

Es gibt Lieblinge, die dann unter Umständen etwas bevorzugter behandelt werden. Aber alles in Allem werden die meisten gleich gerecht behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Dies ist freundlich und korrekt, da habe ich och keine Probleme gesehen. Es gibt Aufzüge, Kollegen helfen Menschen mit Behinderungen, wie Rollstuhlfahrern die Tür aufzuhalten etc...

Karriere / Weiterbildung

Wenn Stellenausschreibungen ausgestellt werden, kann man sich intern bewerben. Ansonsten wenn man kein Liebling ist kann man eine Stelle als Coach oder TL vergessen. Aber viel sollte man nicht erwarten.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Tochter der Zurich Gruppe Deutschland wird man nicht mal nach Tarif bezahlt. Die angestellten im richtigen Konzern erhalten doppelt bis 2,5 Mal soviel Gehalt. Es reicht nicht zum Leben und nicht zum sterben. Eher zum überleben, trotz rationalem Lebensstil (kaum weggehen, keine teuren Klamotten, keine Auslandsurlaube etc.).

Arbeitsbedingungen

Umstrukturierung hier und da, neue PC Systeme sollen kommen. Alles läuft zu langsam. Anrufer werden einfach aus der Telefon-Line geschmissen, obwohl man nicht auflegt. Noch altbackende Programme, oft Systemausfälle.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung ja.

Work-Life-Balance

Bei einer Wochenarbeitszeit von 42 Stunden mit 8 Schichten, die jede Woche wechselt, ab und an auch samstags, ist nicht viel mit Work-Life-Balance. Wenn man ein Problem hat, werden, wenn man frei oder Urlaub braucht, eher Steine in den Weg gelegt. Die Firma will nur, dass der Mitarbeiter da ist, wenn der Mitarbeiter mal ein Problem hat, geht frei oder Urlaub auf einmal nicht, trotz genügend Überstunden oder Urlaub.

Image

Da als Arbeitgeber die Zurich Versicherung als Name genannt wird und nicht ZKC und das Image in Deutschland sehr gut ist, habe ich bei Vermietern und Kreditinstituten keine Probleme.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf den einzelnen Mitarbeiter und auf dessen Problemen eingehen, dann ist er auch sicherlich für die Firma da. Eine Hand wäscht die andere.

Pro

Kostenloser Kaffee, kostenloses Wasser und Obstkorb und das interne Parkhaus, wenn es auch nicht immer für alle Mitarbeiter reicht, wenn mal das Haus vollbesetzt ist.

Contra

Dem Mitarbeiter wird oft nicht zugehört, vieles wird überspielt und als uninteressant abgewertet. Als vollwertiges Teammitglied kann man sich nicht immer fühlen. Verbesserungsvorschläge sind oft nicht erwünscht, so macht es den Eindruck.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, sehr laut, alte PC-Technik viele Programme die gleichzeitig an einem Monitor laufen müssen

Vorgesetztenverhalten

ständiger Druck , vorführen von Mitarbeitern , Schikane , menschenunwürdig

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeite helfen sich gegenseitig um nicht negativ beim Coach aufzufallen der nicht zur Unterstützung sondern auch zur Schikane und Fehlersuche eingesetzt wird

Interessante Aufgaben

sehr monoton

Kommunikation

sehr schwach außer man macht einen Fehler der wird lautstark im Großraum gut hörbar für jeden kommuniziert

Gleichberechtigung

Alle werden gleich schlecht behandelt es gibt aber auch Lieblinge die können machen was sie wollen

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird jeder eingestellt Alter ist egal

Karriere / Weiterbildung

man kann wenn man einen bösartigen Charakter hat oder extrem schlechte Laune bestimmt Coach werden

Gehalt / Sozialleistungen

weiter unter dem Durchschnitt kein Urlaubs/Weihnachtsgeld nur Bonus wenn Ziele stimmen die aber nicht oder nur sehr schwer erreichbar sind

Arbeitsbedingungen

Jeder geht megapünktlich da keine Wertschätzung stattfindet also möchte auch keiner nur eine Sekunde länger als nötig dort bleiben. Viele arbeiten nur kurzfristig hier es gehen mehr als wieder eingestellt werden können eher gesagt viele gehen direkt wieder in der Anfangszeit wenn bekannt wird was wirklich Sache ist. Die meisten Mitarbeiter retten sich mehrmals im Monat in den Krankenstand weil es nicht anders zu ertragen ist.

Work-Life-Balance

viele Teilzeitmodelle vorhanden

Image

wird immer schlechter hat nichts mit dem Mutterkonzern zu tun - nur ein Dienstleister von...

Verbesserungsvorschläge

  • die Firma will sich nicht verbessern sondern will nur die Mitarbeiter schikanieren und schnell wieder loswerden anders ist es nicht zu erklären

Pro

Bahnanbindung und Kantine

Contra

tägliche Schikane, Kontrolle, Druck, Stress
unmenschliche Behandlung , gar keine Wertschätzung
Coaches die gegen die Mitarbeiter arbeiten und an die Vorgesetzen berichten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Zurich Kunden Center
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung