Zwiesel Kristallglas AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

17 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 30%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Zwiesel Kristallglas AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kein guter Arbeitgeber Schlechte Arbeitsbedingungen Man wird nur verarscht in dieser Firma

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Durchschnittlicher Arbeitgeber

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klar definiertes Ziel für die Zukunft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verbesserung des Arbeitsklimas nicht in Sicht

Verbesserungsvorschläge

Auf Meinungen der MA eingehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office Option
Sehr flexible Arbeitszeiten
Flexible Teilzeitmodelle
Tolle Produkte mit denen man sich identifizieren kann
Leidenschaft für ein Produkt über Generationen hinweg


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Man kann es sich auch unnötig schwer machen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt immer pünktlich.Relativ sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebsklima extrem schlecht und man schadet seiner Gesundheit sehr

Verbesserungsvorschläge

Schichtmodel und Gehälter überdenken.Die Gesundheit der Arbeiter sollte weit oben stehen.

Arbeitsatmosphäre

Gereizt.Oft streit um nichts.Motivation am Ende.
Neue Mitarbeiter werden schlecht angelernt.Oft nur ein paar Tage und müssen dann mit halbwissen abliefern.

Image

Nach Aussen will man Pulsieren und Innovativ sein.
BMW Dienstwagen für die obere Schicht.Messen und Marketing vom feinsten.
Innen sieht das oft anders aus.
Statt einen neuen Besen bekommt man Klebeband und Kabelbinder zum reparieren.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden.7 Tage Arbeit 48 Stunden Frei 7 Tage Arbeit.Sommer wie Winter Tag für Tag.Auch ein Feiertagen.Urlaub wird nicht genehmigt da zuwenig Arbeiter.Viele Langzeit-Kranke.Misstrauen gegenüber Kranke.

Karriere/Weiterbildung

Nicht gegeben.Lange Arbeitswege und meist wartet man ewig auf eine Rückmeldung wenn man sie überhaupt bekommt.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt zu wenig.Zuschüsse bringen das Geld

Kollegenzusammenhalt

Mal so mal so.
Wenn Feierabend ist rennen die Leute aus der Arbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wird kein Unterschied gemacht

Vorgesetztenverhalten

Sind selbst unter Druck .Oft falsche Ton und Wortwahl.

Arbeitsbedingungen

Zu Heiss (60Grad und mehr sind keine Seltenheit).WC Anlagen veraltet.Maschinen zum Teil zu gefährlich und zuwenig abgesichert.Auf Gesundheit des Kollegen wird nicht geachtet.

Kommunikation

Die Arbeiter erfahren es als letzter oder gar nicht.
Flur Funk und "Stille Post" Politik.

Gleichberechtigung

Wer wenn kennt hat Glück!!!Bzw. wenn man auch in der Feuerwehr ist etc

Interessante Aufgaben

Körperlich am Ende (wegen Hitze meist 60grad)und im Kopf macht sich langweile breit.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt viel Potenzial!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe bereits angeführte Punkte.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzendes Miteinander und Zusagen einhalten. Weniger Bürokratie und mehr Vertrauen und Motivation.

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen okay, Unternehmesseitig leider nicht! Es gibt massiven Druck, von Wertschätzung wird nur geredet.

Image

Grosses Engagement für Auszubilden aber diese gehen nach Ausbildung oft weil danach keine Weiterbildung oder Perspektive wenn nicht studiert und Beziehungen.

Work-Life-Balance

Dass es auch die Möglichkeit Homeoffice gibt kommt gerade erst ins Bewusstsein. Mitarbeiter sollten am besten auch im Urlaub erreichbar sein. In leitenden Positionen wird Reaktion immer erwartet, egal ob 6 oder 23 Uhr oder im Urlaub!

Karriere/Weiterbildung

Schlecht

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung sehr unterschiedlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Halber Tag monatlich Altersfreizeit aber vor Ausscheiden wird kein Wert darauf gelegt, Wissen noch weiter zu geben - geht oft verloren.

Vorgesetztenverhalten

Hauptsache man funktioniert. Keine Motivation und Erfahrung ist auch nicht gefragt. Da zählen eher "Beziehungen". Männer haben höheren Status.

Arbeitsbedingungen

Undichte Fenster, im Winter zügig im Sommer sehr heiß in den Büros, zu wenig Parkplätze teilweise sehr alte sanitäre Anlagen. Kein Kühlschrank, Schreibtische oder Bürostühle kaputt

Kommunikation

Wichtige Informationen erfahren Mitarbeiter oft durch "Flurfunk" oder auch in der Stadt von Mitbürgern.

Gleichberechtigung

Ich empfinde keine weder Frau/Mann noch frisch vom Studium\langjährige Erfahrung und Unternehmenszugehörigkeit.

Interessante Aufgaben

Als Frau schwierig!


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Flop als Top

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge, gerechtere Behandlung und Förderung für motivierte Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Verlässlichkeit für Zusagen, Ehrlichkeit, Wertschätzung,


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schöne Zeit - danach

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schöne Umgebung, interessantes Produkt, nette Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterrabatte für die eigenen Produkte. Die eigene Identifikation mit dem Produkt und dem Unternehmen wäre dann vielleicht größer.

Gehalt/Sozialleistungen

Das verhandelte Gehalt war gerecht. Die Umsetzung in der Zielvereinbarung sollte allerdings auch im Vorgespräch diskutiert werden. Sonst kommt später das böse Erwachen.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut. Sie haben ein langjähriges Wissen, das geschätzt wird.

Vorgesetztenverhalten

Menschen verlassen keine Firmen; sie verlassen Chefs.

Kommunikation

Die interne Kommunikation funktioniert über den Flurfunk. Nicht proaktiv über die Unternehmensführung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optimaler Arbeitgeber für Werkstudenten und Praktikanten

4,9
Empfohlen
Werkstudent/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre lässt keine Wünsche offen, vor allem abteilungsintern ist das Arbeitsklima stets einwandfrei.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist abteilungsübergreifend einwandfrei und vorbildlich. Auch als Werkstudent fühlt man sich als vollwertiges Mitglied des Teams.

Vorgesetztenverhalten

Ich werde stets von meinem Vorgesetzten unterstützt, gefordert und gefördert, was Raum für eine andauernde sehr angenehme und faire Zusammenarbeit schafft.

Arbeitsbedingungen

Man wird auf Anfrage auch als Werkstudent oder Praktikant mit allen notwendigen technischen Mitteln ausgestattet. Man kann sich die individuellen Arbeitszeiten sehr flexibel gestalten, wodurch man Studium und Werkstudententätigkeit optimal miteinander vereinbaren kann.

Kommunikation

Grundsätzlich finden regelmäßige Besprechungen statt, welche stets für offenes Feedback und konstruktive Kritik genutzt werden. Vor allem mein Vorgesetzter legt sehr viel Wert auf offenes Feedback. Dadurch werden die grundsätzlichen Anforderungen an meine Werkstudententätigkeit, sowie meine täglichen Aufgaben transparent und schneller umsetzbar, was sehr zur Zufriedenheit meiner Kollegen und Vorgesetzten beiträgt.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessene Bezahlung für Werkstudenten.

Interessante Aufgaben

Man wird von Beginn an in bedeutende und interessante Aufgaben eingebunden.


Image

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Abzuraten!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach einem Jahr gibt es unbefristete Arbeitsverträge.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Für die Führungskräfte ist der "normale" Mitarbeiter nur ein notwendiges Übel. Es gibt keinerlei Motivation sondern es herrscht immenses Misstrauen. Von den Führungskräften wird alles dafür getan, dass die Kollegen sich untereinander nicht trauen. Teilweise lügen Vorgesetzte, dass sich die Balken biegen, aber den "einfachen" Mitarbeitern wird nie geglaubt.
Personaletwicklung, Schulungen etc. finden nicht statt.
Es herrscht ein ausgesprochen schlechtes Betriebsklima, das mittlerweile sogar die Kunden offen ansprechen. Getan wird nichts.

Verbesserungsvorschläge

Die nach außen viel gepriesene "Führungskultur" sollte Wirklichkeit werden.

Image

Die Außendarstellung des Unternehmens über die Presse ist gut, spiegelt allerdings in keiner Weise die internen Zustände wider.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr guter Arbeitgeber

4,4
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Image

Die Firma genießt einen guten Ruf. Die Mitarbeiter sind verwurzelt mit der Region und stolz darauf dort zu arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen handelt sehr umweltbewusst.

Kollegenzusammenhalt

Ein ehrlicher und herzlicher Umgang. Sehr große Hilfsbereitschaft!!!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten war vorbildlich!
Unterstützung wurde immer angeboten und Fragen konnten offen gestellt werden.
Eine sehr angenehme Zusammenarbeit!

Kommunikation

Die Kommunikation war sehr gut. Die Feedback-Kultur wird gelebt. Fragen konnten offen gestellt werden. Regelmäßige Besprechungen fanden statt.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen