Mit der 120 km langen ?Südschiene? sorgt die EVN für eine sichere Gasversorgung in Niederösterreich und über die Landesgrenzen hinaus.EVN Mitarbeiter sind täglich im Einsatz um die Versorgungssicherheit in Niederösterreich zu gewährleistenDer Erfolg der EVN basiert auf dem Engagement und dem Know-how ihrer 8.536 Mitarbeitenden.Im Jahr 2009/10 waren im Durchschnitt 64 Lehrlinge in Niederösterreich beschäftigt.Unternehmensprofil entsperren!
EVN AG

EVN AG

  2344 Maria Enzersdorf, Österreich
  Energiewirtschaft
  www.evn.at

48 Erfahrungsberichte   |   1 Reaktion   |   50.099 Aufrufe
Ausbildungsbetrieb Jetzt Bewerten

Auszeichnungen

Folgende Benefits werden geboten

Unternehmensdarstellung

Wir sind ein führendes, internationales, börsennotiertes Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Niederösterreich, dem größten österreichischen Bundesland.
Die EVN bietet in ihrem Heimmarkt auf modernster Infrastruktur Strom, Gas, Wärme, Trinkwasserver- sowie Abwasserentsorgung und thermische Abfallverwertung "aus einer Hand". Weiters gehören der Betrieb von Netzen für Kabel-TV und Telekommunikation und das Angebot verschiedener Energiedienstleistungen für Privat- und Businesskunden sowie für Gemeinden zur Produktpalette.
Das Energiegeschäft im Ausland umfasst den Strom- und Gasverkauf an Endkunden in Deutschland, den Stromverkauf an Endkunden in Bulgarien, die Stromproduktion und den -verkauf an Endkunden in Mazedonien sowie den Gasverkauf an Endkunden in Kroatien. Weitere Aktivitäten sind Wärmeproduktion und -verkauf an Endkunden in Bulgarien, die Beschaffung von Strom, Gas und anderen Primärenergieträgern, der Handel mit Strom und Gas auf Großhandelsmärkten.

Insgesamt ist die EVN in 21 Ländern tätig.

Durch die Realisierung von Synergien zwischen den verschiedenen Geschäftsfeldern der EVN im In- und Ausland steht bei allen Aktivitäten die nachhaltige Wertschaffung und -steigerung im Interesse von Kunden/-innen, Eigentümern und Mitarbeitenden im Vordergrund. Für alle Aktivitäten des Unternehmens gelten unsere zentralen Grundsätze der Versorgungssicherheit, des verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen, der Schaffung moderner und umweltgerechter Infrastruktur sowie des konsequenten Auftretens als Qualitätsanbieter.

siegel_1st_p2p_praktika_2014 (2).png

AUT_Silber_2014_15.png

Produkte, Services, Leistungen

Unseren Kunden/-innen bieten wir auf Basis modernster Infrastruktur Strom, Gas, Wärme, Wasser, thermische Abfallverwertung und damit verbundene Dienstleistungen „aus einer Hand“. Mit diesem Angebot sichert und verbessert die EVN die Lebensqualität von über 3,6 Millionen Kunden/-innen in der Energieversorgung. Weiters verfügt die EVN auf Basis von 82 Umweltprojekten, die die EVN in den letzten 20 Jahren errichtet hat, über umfassende Expertise in der Planung und Errichtung von Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen, Entsalzungs- und thermischen Abfallverwertungsanlagen.

Perspektiven für die Zukunft

Zukünftig wird die Versorgung verstärkt durch regional verfügbare erneuerbare Energieträger abgedeckt. Um innovative Technologien in der Praxis zu erproben, engagiert sich die EVN in zahlreichen Projekten. Dabei steht die ganzheitliche Betrachtung im Mittelpunkt. Die EVN engagiert sich stark im Bereich dezentraler und erneuerbarer Energieerzeugung. Maßgeblich für die Nutzung dieser fluktuierenden Energieträger sind geeignete Speichertechnologien, und es gilt auf Kundenseite, den Energieverbrauch zu minimieren.

Der wesentlichste Punkt ist die deutliche Neuausrichtung im Erzeugungsbereich. In Summe wollen wir bis 2020 in der Lage sein, ein Verhältnis von 50:50 zwischen erneuerbaren Energien und thermischer Erzeugung herzustellen.

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.39.43.png
Christoph Zehetner
Business Analyst Erneuerbare Energien 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.40.28.png
Karin Mott
Personalwesen/Organisation 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.40.46.png
Matthias Heinz
Technischer Lehrling 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.41.02.png
Herbert Auer
Umweltprojekte 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.41.18.png
Martin Haugsteiner
Netz Engineering 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.41.31.png
Andrea Edelmann
Netz Engineering 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.41.46.png
Miklos Csernay
Teamleiter Haushaltskundenvertrieb 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.41.59.png
Gerhard Kampichler
Abteilungsleiter Kraftwerke-Produktion 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.42.08.png
Ronald Brechelmacher
Vorstand Bulgaria Netzgesellschaft 

Bildschirmfoto 2015-03-24 um 11.42.23.png
Bernadette Adrigan
Elektrotechnikerin Netz Engineering Strom

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei der EVN erwartet Sie ein interessanter und zukunftsträchtiger Arbeitsplatz. Die EVN beschäftigt rund 7.314 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 21 Ländern mit unterschiedlichen Kulturen und regionalen Besonderheiten. Es werden ein breites Spektrum an Aufgaben sowie vielfältige Perspektiven geboten. Immer wieder besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes neue Erfahrungen zu sammeln.

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Zusammenarbeit von Dauer ist. Wir schätzen jeden einzelnen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher führen wir regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch, betreiben aktives Ideenmanagement und suchen den direkten Austausch mit den Mitarbeitenden. So entsteht eine offene Kommunikation, in der wichtige Themen und Verbesserungspotenziale angesprochen werden.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Unternehmenskultur wird von einem hohen Maß an Eigeninitiative, gegenseitiger Achtung und der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit geprägt. Die Kernwerte „Offenheit“, „Loyalität“ und „gegenseitiger Respekt“ sind das Fundament unserer Unternehmenskultur. Gemeinsam schaffen wir so nachhaltigen Unternehmenserfolg und sorgen für ein positives und produktives Arbeitsklima, auch über die Grenzen Niederösterreichs hinaus.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Sorge um das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine faire Entlohnung und die Gestaltung einer positiven Unternehmenskultur sind ebenso von Bedeutung wie der Dienst am Menschen und eine angemessene Positionierung in einer von vielfältigen Einflüssen geprägten Gesellschaft. Der beruflichen Entwicklung bei EVN sind keine Grenzen gesetzt. Mobilität und ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse sind bei uns eine gute Basis für eine Karriere.

Aufgabengebiete

Wir bieten eine breite Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten in allen Unternehmensbereichen – vom Umweltgeschäft, über Energiebeschaffung und -vertrieb, dem Netz- oder Kraftwerksbereich bis hin zu Tätigkeiten in SO-Europa. Wir richten uns dabei vorwiegend an Techniker/innen, Wirtschafter/innen und Juristen/-innen, bieten aber auch Lehrlingen und Praktikanten/-innen äußerst spannende Aufgaben.

Gesuchte Qualifikationen

Diese sind von den jeweils festgelegten Qualifikationsprofilen abhängig, aber generell schätzen wir Eigeninitiative, hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität, die wir im Gegenzug auch auf partnerschaftlicher Ebene bieten.

Gesuchte Studiengänge

  • Elektrotechnik
  • Energiewirtschaft & -technik
  • Energie- & Umweltmanagement
  • Erneuerbare Energien
  • Bauingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsinformatik/Informatik
  • Betriebswirtschaftslehre (Controlling, Rechnungswesen, etc.)

Erwartungen an Bewerber

Diese sind von den jeweils festgelegten Qualifikationsprofilen abhängig, aber generell schätzen wir Eigeninitiative, hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität, die wir im Gegenzug auch auf partnerschaftlicher Ebene bieten.

Unser Rat an Bewerber

Achten Sie auf vollständige Bewerbungsunterlagen. Bitte geben Sie an, für welche Tätigkeit Sie sich bewerben wollen, warum Sie an dieser Tätigkeit, speziell in der EVN AG, interessiert sind, was Sie von der Tätigkeit erwarten und warum Sie für diese Position besonders geeignet sind. Bewerber/innen, die uns sagen können, warum sie für uns besonders interessant sind und auch Anknüpfungspunkte für eine bestimmte Tätigkeit bieten können, haben die Nase vorne.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise online: www.evn.at bzw. per E-Mail od. postalisch (die jeweiligen Adressen und Ansprechpartner/innen sind in den Ausschreibungen angeführt).

Auswahlverfahren

Interviews mit dem/der zukünftigen Vorgesetzten und einem/-r Recruiter/in.

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja
Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

35 (Anzahl Mitarbeiter 2.546)

Standorte Ausland

Südosteuropa: 111 (Anzahl Mitarbeiter 5.990)

Aus- und Weiterbildung
Die Schwerpunkte der Aus- und Weiterbildung liegen neben Fachseminaren und Sprachtrainings in der Stärkung der sozialen Kompetenzen.

Betriebsarzt
Die EVN bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine weit über das gesetzliche Maß hinausgehende arbeitsmedizinische Betreuung. Zwei Arbeitsmedizinerinnen stehen für alle Fragen rund um die Erhaltung und Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz zur Verfügung und betreuen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der Arbeitnehmerschutzbestimmungen.

„Eltern-Kind-Büro“
Unser „Eltern-Kind-Büro“ erlaubt Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihr Kind an Tagen, an denen Betreuungsengpässe bestehen, zur Arbeit mitzunehmen. Die kindgerechte Ausstattung der vollwertigen Arbeitsplätze mit Kindersitzecke, Spielsachen und Fläschchenwärmer ermöglicht es Eltern, in einer auch für ihr Kind angenehmen Atmosphäre zu arbeiten.

Flexible Arbeitszeiten
Die Gleitende Arbeitszeit ohne Kernzeit zwischen 6:00 und 20:00 ermöglicht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die weitgehend freie und selbstbestimmte Gestaltung von Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit und stellt damit die Grundlage für ein ausgewogenes Zusammenwirken von betrieblichen Notwendigkeiten und persönlichen Interessen dar.

Infrastruktur & Parken
Die Infrastruktur ist je Standort unterschiedlich. Die Zentrale der EVN in Maria Enzersdorf ist mit Öffentlichen Verkehrsmitteln (Badner Bahn, Bus) bspw. sehr gut erreichbar.

Kantine
Die EVN verfügt am Standort Maria Enzersdorf über eine Betriebskantine und versorgt ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich mit warmen Mahlzeiten zu einem vergünstigten Mitarbeiterpreis. Auf die Qualität und Regionalität der Produkte wird großen Wert gelegt. Zusätzlich gibt es gratis Obst und Wasserspender in der Zentrale.

Kindeferienbetreuung
Für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren wird im Sommer das beliebte Kinderferienprogramm „Ferien@EVN“ angeboten.

Krankenzusatzversicherung
Als weitere freiwillige Sozialleistung bietet die EVN ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zum begünstigten Abschluss einer Krankenzusatzversicherung.

Mitarbeiterbeteiligung/Ideenmanagement
Die bunte Vielfalt an Hintergründen, Nationalitäten und Kulturen der EVN Belegschaft bietet einen großen Reichtum an unterschiedlichen Sichtweisen und Ideen. Mit dem Ideenmanagement wird dieses Potenzial umgesetzt.

Mitarbeiterevents
In regelmäßigen Abständen, gibt es in der EVN Mitarbeiterevents. Jährlich finden zudem in den einzelnen Standorten Weihnachtsfeiern statt.

Mitarbeiterrabatte
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von unterschiedlichen Rabatten und Sonderaktionen (Thermengutscheine, Gutscheine im Einzelhandel, etc.) durch den Betriebsrat der EVN.

Pensionskasse
Die EVN bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einer unternehmenseigenen Pensionskasse eine Ergänzung zur gesetzlichen Pensionsvorsorge (ASVG-Pension) und somit die Möglichkeit, in Eigeninitiative – und unterstützt vom Unternehmen – ein zusätzliches privates Standbein für die Altersversorgung aufzubauen. Damit trägt die EVN zur Sicherung des späteren Lebensunterhalts ihrer Belegschaft bei.

Sport & Kultur
Der EVN Kultur- und Sportverein (KSV) ist eine Mitarbeiterinitiative mit jahrzehntelanger Tradition. Das Angebot reicht von Fußball, Yoga, Mountainbike, Laufen über Sport- und Stockschießen, Sportklettern, Winter- und Wassersport, Tauchen, Segeln und Surfen bis zu Fischen oder Tennis. Auch Pilates, Schach, Golf, Bodywork, Kraftkammer-und Ganzkörpertraining, Flugsport, Tischtennis, Wandern, Foto und Film oder Kultur und Touristik werden im Rahmen des KSV angeboten und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerne in Anspruch genommen.

Firma EVN
Stadt Maria Enzersdorf
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Finanzen / Controlling

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte dort damals den besten Chef eines Lebens - leider ist er inzwischen verstorben

4,69
  • 15.09.2014

Toller Arbeitgeber

Firma EVN
Stadt Maria Enzersdorf
Jobstatus Praktikum in 2014
Abteilung Marketing / Produktmanagement

Wohlfühlfaktor

Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Arbeitsatmosphäre
Kommunikation
Arbeitsbedingungen
Work-Life-Balance

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Image
3,31
  • 05.08.2014
  • Standort: Mehrere, inkl. Ma. Enzersdorf

Langjährige Erfahrung

Firma EVN
Stadt Maria Enzersdorf
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Vertrieb / Verkauf

Pro

dass sie ein sehr stabiles Arbeitsverhältnis bietet.

Vergleich Arbeitgeber-Bewertungen auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 907.091 Bewertungen

EVN AG
3,58
kununu Durchschnitt
3,16

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Energiewirtschaft  auf Basis von 13.791 Bewertungen

EVN AG
3,58
Durchschnitt Energiewirtschaft
3,31
Firma EVN AG
Stadt Maria Enzersdorf
Beworben für Position Energieberater
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Kommentar

Neben der raschen Abwicklung meiner Bewerbung war die freundliche Art der geführten Gespräche sehr beeindruckend.

Firma EVN AG
Stadt Maria Enzersdorf
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Kommentar

Nach Übermittlung der Unterlagen per e-mail war der weitete Bewerbungsprozess in drei Gespräche aufgeteilt.

1. Gespräch mit einem Personalberater. Hier hatte ich zuerst die Möglichkeit über mich und meinen bisherigen Werdegang zu sprechen und bekam anschließend Informationen über die Stelle. Im Anschluss wurde mir bestätigt, dass ich eine Empfehlung bekomme und es wurde mir die weitere Vorgehensweise erklärt.

2. Das zweite Gespräch ist normalerweise mit jemandem aus der Personalabteilung und dem Fachbereich. In meinem Fall wurde das Gespräch durch einen krankheitsbedingten Ausfall des Personalisten ausschließlich mit zwei Personen aus der Fachabteilung geführt. Hier wurde nochmals auf die wichtigsten Punkte des Lebenslaufs eingegangen. Meine Gesprächspartner erläuterten die genauen Vorstellungen und gaben mir einen detaillierten Überblick über die Tätigkeiten. Abschließend hatte ich die Möglichkeit Fragen zu stellen und wurde gebeten in einem kurzen e-mail die persönliche Auffassung der Tätigkeiten zusammen zu fassen.

3. Nachdem die Zusammenfassung deckungsgleich mit den Vorstellungen der Fachabteilung war und ich einen guten Eindruck hinterlassen hatte war ich nun in der engeren Auswahl und konnte ein letztes Gespräch mit jemandem aus dem oberen Management führen. In diesem Gespräch wurde darauf geachtet ob man gut in das bestehende Team passt und welche Entwicklungswünsche man für die Zukunft hat. Mir wurde anschließend versichert, dass ich am nächsten Tag über die Entscheidung informiert werde.

Am nächsten Tag bekam ich um 8:30 einen Anruf mit der Zusage.

Alle Gespräche wurden auf einem fachlich hohen Niveau und in einer angenehmen Atmosphäre geführt. Besonders positiv fand ich es, dass das zweite Gespräch trotz Krankheit des Personalisten nicht verschoben wurde. Mit diesem konnte ich in einem Telefongespräch und in der dritten Gesprächsrunde die letzten Details besprechen.

4,7
  • 23.04.2014
  • Standort: Pottenstein

Die beste Ausbildung am Markt

Firma EVN AG
Stadt Maria Enzersdorf
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen
Abteilung Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Schluss mit den Versetzungen quer durch Niederösterreich. Lehrlinge sind nach der Lehrzeit sofort im Dienstgebiet als Störungsmonteure einsetzbar.

Pro

Die wohl beste Ausbildung die es am Markt gibt. Enge Kooperationen mit Partnerfirmen und externe Schulungen. Ausbildungen und Prüfungen die man als "normaler" Lehrling nie bekommenwürde.

Contra

Die EVN bekannten Wanderjahre quer durch Niederösterreich sind ein totaler Schwachsinn und lassen so manchen an die Grenzen seiner Möglichkeiten stoßen.