Workplace insights that matter.

Login
Business & Decision Schweiz Logo

Business & Decision 
Schweiz
Bewertung

Interessante und innovative Aufgabenfelder, internationaler Arbeitgeber mit regionalem Fokus

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Business & Decision in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairer Umgang miteinander; pragmatische und unkomplizierte Entscheidungsfindung; man wird gefordert und gefördert; breites und interessantes Lösungsportfolio

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig klassische Aufstiegschancen; Bekanntheitsgrad im Markt ausbaufähig; Präsenz auf sozialen Medien noch gering

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen bietet eine grösstmögliche persönliche Flexibiltät bei gleichzeitiger hoher Professionalität (Aussage Management, die so bestätigt werden kann). Dies Bedarf einer guten gegenseitigen Vertrauensbasis, die so vorhanden ist.

Kommunikation

Monatliche werden alle Mitarbeiter über Neuigkeiten informiert. Gerne könnte bei wichtigen Informationen zudem zusätzlich noch zeitnah informiert werden.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen macht Spass. Wie in Beratungsunternehmen üblich, sieht man einige Kollegen naturgemäss leider nicht allzu häufig.

Work-Life-Balance

In der Regel geben die Kundenprojekte die Arbeitszeiten vor. Das Management achtet jedoch darauf, dass zeitnah kompensiert wird, sobald die Gleitzeitkonten 40h erreicht haben. Ferien wird vom Management immer freigegeben, wenn man das selbst mit den Kunden abgesprochen hat.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten schützen und unterstützen in Konflikfällen; in den jährlichen Zielgesprächen werden realistische und erreichbare Ziele ausgegeben.

Interessante Aufgaben

Da ein Beratungsunternehmen, ist die Arbeitsbelastung und -gestaltung stark durch den Kunden / die Kundenprojekte vorgegeben. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten versucht das Management hier zu unterstützen.

Gleichberechtigung

Hier konnte keine Ungleichbehandlung beobachtet werden. Das Management ist jedoch (noch) eher männerlastig - das liegt aber wahrscheinlich an der IT-Branche an sich.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen sind alle im Alter zwischen 25 und 55. Hier konnten keine Unterschiede in der Behandlung festgestellt werden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen in den Büros sind ideal (Flex Desks, Bildschirme, Küche, Kicker). In der Beratung ist man jedoch mehrheitlich beim Kunden vor Ort im Einsatz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es konnte weder positives noch negatives beobachtet werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktüblich; Modell: Hohes Fixsalär, wenig Bonusanteil - risikolos

Image

Durchweg positiv, was sind auch an der geringen Fluktuation zeigt. Die Firma ist auf dem Markt teilweise leider noch nicht so bekannt - die muss sich ändern.

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildung wird sehr stark geachtet, insbesondere auf den Abschluss von relevanten Zertifizierungen. Klassische Aufstiegschancen sind eher wenige vorhanden, da die Firma hierarchisch flach organisiert ist.