Navigation überspringen?
  

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Emmental (KESB)als Arbeitgeber

Schweiz Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Emmental (KESB) Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
1,00
Spassfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Aug. 2019
  • Lehrling

Verbesserungsvorschläge

  • Sich abschaffen die berreichern sich an andere

Pro

Keinen

Die Ausbilder
1,00
Spassfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Emmental (KESB)
  • Stadt
    Langnau im Emmental
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Emmental (KESB)? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.