Community-Richtlinien

Allgemeines

  1. Ihre Forenbeiträge sind ein wesentlicher und wertvoller Bestandteil von kununu.com – jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.
  2. Die Qualität der Diskussionen ist uns ein großes Anliegen: kununu.com ist eine Plattform für lebendige und interessante Dialoge, die Einblicke in Unternehmen geben sollen.
  3. Daher gelten entsprechende Forenregeln für Fragen und Kommentare, die von uns bei der Moderation berücksichtigt werden. Die Forenregeln sind bindend für alle Mitglieder der Community.
  4. Wir behalten uns vor, alle Inhalte, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder rechtswidrig sind, ohne Angabe von Gründen jederzeit zu entfernen.

Forenregeln

Themenbezug

  1. Ihre Fragen oder Kommentare müssen sich darauf beziehen, Einblicke in ein bestimmtes Unternehmen zu erhalten.
  2. Ihre Kommentare zur Frage eines anderen Benutzers müssen sich auf den konkreten Inhalt der Frage beziehen und sollen diese bestmöglich beantworten.
  3. Themenfremde oder anstößige Kommentare, z.B. Verkaufsangebote, Spam, etc. können von uns ohne Angabe von Gründen jederzeit entfernt werden.
  4. Je weiter sich Ihr Kommentar vom Thema der Frage wegbewegt, desto wahrscheinlicher ist es, dass er gelöscht wird. Das gilt auch für Fragen und Kommentare, welche die Moderation der Inhalte durch Mitarbeiter unseres Content-Teams betreffen.

Sachliche Argumentation

  1. Bitte formulieren Sie Ihre Fragen und Kommentare so, dass sie für andere User nachvollziehbar sind und gehen Sie auf die ursprüngliche Frage wie auch Argumente anderer User ein.
  2. Bitte unterlassen Sie nicht prüfbare Unterstellungen oder Verdächtigungen.

Unerwünschte Inhalte, Diffamierung und Diskriminierung

  1. Behandeln Sie andere User mit Respekt und Rücksicht und verzichten Sie auf Feindseligkeiten, beleidigende, rassistische oder anstößige Inhalte, die Nennung von Namen oder persönlich identifizierbare Daten Dritter.
  2. Achten Sie darauf, niemanden herabzuwürdigen oder lächerlich zu machen.
  3. Beschimpfungen, Drohungen und Beleidigungen werden nicht akzeptiert.
  4. Schimpfwörter, Fäkalsprache, rohe, doppeldeutige oder obszöne Sprache sind nicht zugelassen.
  5. Nicht toleriert werden auch Inhalte, die für Minderjährige ungeeignet oder anstößig sein könnten.
  6. Es ist nicht zulässig, sich für eine andere Person auszugeben.
  7. Rassistische, sexistische, frauenfeindliche, homophobe, antisemitische und andere menschenfeindliche Beiträge, in denen Gruppen pauschal verurteilt oder verunglimpft werden, sind nicht gestattet.

Gesetze, Rechtsvorschriften, Wahrung der Anonymität unserer User

  1. Sie sind verpflichtet, Gesetze und Rechtsvorschriften in Ihren Fragen und Kommentaren einzuhalten. Unterlassen Sie insbesondere Äußerungen gegen andere User sowie Unternehmen, die unter die Strafvorschriften der Üblen Nachrede, Ehrenbeleidigung, Verleumdung, Kreditschädigung oder Verhetzung fallen könnten.
  2. Aufrufe zu Gewalt werden nicht akzeptiert.
  3. Personenbezogene Daten zu Dritten wie zum Beispiel Name, Adresse und Telefonnummer oder Details aus dem Privatleben anderer dürfen nicht veröffentlicht werden.

Störung der Diskussion

  1. Verzichten Sie auf Spamming (mehrere Postings mit gleichem oder ähnlichem Inhalt), Flooding („Überfluten“ der Debatte mit einer hohen Anzahl von Beiträgen) und den Einsatz von Bots oder ähnlichen Programmen.
  2. Es ist nicht gestattet, mit mehreren User-Accounts zu posten, um Ihrer Meinung mehr Gewicht zu geben.
  3. Werbung und Inhalte mit werbendem Charakter sind untersagt.

Vorgehen bei der Moderation

  1. Melden Sie uns bitte Fragen oder Kommentare, welchen den Forenregeln widersprechen. Ziel ist es nicht, die freie Meinungsäußerung zu unterbinden, sondern ein Diskussionsklima zu schaffen, in dem sich jeder User gerne beteiligt.
  2. Wir bemühen uns um eine rasche Moderation der Inhalte. Sobald eine Frage oder ein Kommentar von einem User „als Missbrauch gemeldet wurde“, wird dieser vorübergehend offline genommen und von unserem Community Support Team überprüft. Nach erfolgter Prüfung geht der Inhalt entweder wieder online oder bleibt offline.
  3. Löschung von Beiträgen: Wir behalten uns das Recht vor, Forenbeiträge zu entfernen, wenn diese den Forenregeln widersprechen, rechtswidrig sind oder die Qualität der Diskussion einschränken. Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Beitragen und Kommentaren besteht nicht. Ebenso besteht kein Anspruch auf Löschung von Beiträgen und Kommentaren Dritter. Die Entscheidung hierüber obliegt dem Community Support Team von kununu.
  4. Sperrung von Usern: User, die wiederholt gegen Forenregeln verstoßen, werden gesperrt. In wiederholten oder schwerwiegenden Fällen kann überdies der User-Account entzogen werden und eine neuerliche Registrierung untersagt werden.