Strassl & Strassl GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 von 5 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 1,5Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Katastrophe!!!

1,6
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er pünktlich bezahlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man wie der *letzte Dreck" behandelt wird

Verbesserungsvorschläge

Pausen sollten entweder eingehalten oder bezahlt werden. Das gleiche gilt wenn man früher kommen oder später gehen muss.

Arbeitsatmosphäre

Leider verstehe ich mich nur mit den anderen Lehrlingen wirklich gut. Die Ausbilder wollen nichts mit uns Lehrlingen zu tun haben.

Arbeitszeiten

Jeden Tag außer Sonntag. Von 8:30 bis 19h. Also 9 Stunden täglich, mit 1 Stunde Pause. Leider werden die Pausen oft genug "übersehen". Und ein zusätzlicher freier Tag unter der Woche. Erst am Freitag erfahren wir den Plan für die nächste Woche. Allerdings wird gefordert, daß man jeden Tag früher erscheint.

Ausbildungsvergütung

Mit knapp 500€ Monatslohn zählt dieser Beruf leider zu den gering bezahlten. Allerdings bekommt man Trinkgeld.

Die Ausbilder

Meine Ausbilder sind leider alles andere als "nette" Menschen.

Spaßfaktor

Die Arbeit an sich macht mir persönlich sehr Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Da ich in der Ausbildung bin, sind meine Tätigkeiten leider sehr eingeschränkt und hauptsächlich tut man daß, was die Chefs nicht gerne machen, wie zB Haare färben und putzen.

Respekt

Leider gibt es nicht mal annähernd etwas, wie zB Gespräche, die auf Augenhöhe stattfinden. Die Ausbilder lassen einem sehr genau spüren wer das Sagen hat.


Karrierechancen

Variation

1110 EKZ Filiale

1,3
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Respektlosen Umgang, Tagtegliche Beschimpfungen und Beleidigungen, mangelnde Organisation, unbezahlte Überstunden, kein Ausbildungsplan.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt