Advertima als Arbeitgeber

  • 9000, Schweiz
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Wie bewertet man Eigenverantwortung?


4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wertschätzung an den Mitarbeitern. Das fördern von Pro-Aktivität.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Warteschlange an der Kaffeemachine? Ich fühle ich sollte hier etwas hinschreiben damit ich wenigstens auch gemekert habe, und dieser Punkt erscheint mir der einzige.

Verbesserungsvorschläge

Mehr IT-Wachstum, weniger Business-Wachstum

Arbeitsatmosphäre

Ich bin gerne hier jeden Tag. Ohne Witz

Kommunikation

Klar, kann einen manchmal nerven, wenn man eine gewiße Information erst noch rauskitzeln muß aus dem Mitarbeiter, aber alles in allem kriegt man was man braucht

Kollegenzusammenhalt

Die besten Arbeitskollegen, ein bunt durchmischter Haufen

Work-Life-Balance

Advertima gönnt mir nach stressigen Zeiten auch Phasen der Erholung.

Vorgesetztenverhalten

Tja, hat es keine. Es gibt hier keine klassischen Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Oh ja! Es ist spannend, weil es noch nie davor gemacht wurde

Gleichberechtigung

Ich sehe oder bemerke keine Ungleichheiten im handling der Mitarbeiter.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter ist hier nur eine Zahl. Verhalten der Person steht im Vordergrund.

Gehalt/Sozialleistungen

Auf die Details vom Gehalt gehe ich jetzt nicht ein. Aber: Es ist Fair, und man bekommt Möglichkeiten mit dem gegebenen zu gestalten und auch zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Man entwickelt sich hier, sei es durch Weiterbildungen oder durch das einfache arbeiten am strategischem Ziel der Firma.


Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image