Binkert Buag AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 38%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Absolut unfähige Führungsetage

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was gibt es da gut zu finden? Die Führungsetage versucht krampfhaft Kosten zu sparen, indem mehr und mehr Arbeitsplätze wegreduziert werden. Für was braucht man 3 Geschäftsleiter in dem Betrieb?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hire and fire Mentalität, gute Mitarbeiter gehen nach kurzer Zeit selbst wieder, keine Firmenkultur, keine strukturierten Prozesse, keine Wertschätzung der Mitarbeiter...

Verbesserungsvorschläge

Wasserkopf reduzieren, aufhören über Personalreduzierung Geld zu sparen und den Verbleibenden zuviel Arbeit aufhalsen, viele der positiven Bewertungen hier wurden von der Führungsebene selbst verfasst.

Image

Nein das Image stimmt nicht mit der Realität überein. Die Führungsetage ist nicht in der Lage den Betrieb zu führen. 3 Geschäftsführer und alle anderen werden entlassen, damit die ihre Position noch halten können. Ein Wasserkopf sonders gleichen!!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Steinzeit lässt grüßen

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Herrschaften die diesen Betrieb "führen" sind absolut inkompetent.
Das Versagen der oberen Etage wird auf dem Rücken der Mitarbeiter abgewälzt. Die Firma ist dabei sich kaputt zu reduzieren.
Die Mitarbeiter müssen mehr Stunden arbeiten da immer mehr Leute entlassen werden. Die Belastung jedes einzelnen in der Produktion ist so angestiegen, dass viele neue Mitarbeiter diesen Betrieb schon nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Verbesserungsvorschläge

Die Obere Etage komplett ersetzen, Struktur rein bringen und modernisieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewegte Zeit im Anschluss an Fusion

3,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine rein gewinnorientierte Shareholder Mentalität. Die Firma hat nach der Fusion Zeit und Mittel für die Konsolidierung erhalten

Work-Life-Balance

Arbeitsbelastung teilweise am Limit

Vorgesetztenverhalten

Führung stand in den vergangenen 3 Jahren nach der Fusion unter enormen Druck. Trotz diesen Umständen ist die Fairness und der Respekt nie verloren gegangen

Kommunikation

Der Kommunikationsstil ist stets anständig und respektvoll, dürfte aber teilweise schneller und direkter erfolgen


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Richtiger Zukunftsweisender Weg

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsleitung agiert transparent, absolut fair und menschlich. Die Firma schlägt sich im schwierigen wirtschaftlichen Umfeld sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeit ist am oberen Level!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine Katastrophe!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eine reine Katastrophe! Die Verantwortlichen an der Spitze des Unternehmens sind absolut unfähig! Es gibt keine für Mitarbeiter erkennbare Vision und die Arbeitsprozesse sind völlig unstrukturiert und chaotisch.

Verbesserungsvorschläge

Neue Führung der Firma einsetzen, professionelle Sales Leute einstellen, eine klare Stategie festlegen und leben, die Mitarbeiter wertschätzen, zeitgemässe Arbeitsplätze zur Verfügung stellen etc.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem fortschrittlichen Unternehmen

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr vielseitiges Aufgabengebiet, offene Kommunikation, guter Zusammenhalt der Mitarbeiter untereinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

und wieder werden 4 Stellen vernichtet...

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das er laufend Leute entlässt.
Aktuell sind es wieder 4 Stellen die gestrichen werden. Praktisch der ganze Verkauf wurde entlassen, im VID eine Stelle und in der Weiterverarbeitung!!!
Das Image wird mehr und mehr zerstört.

Verbesserungsvorschläge

Die Führungsstruktur überdenken und da aufräumen.

Image

Ich rate jedem Stellensuchenden ab, sich dort zu Bewerben.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Erster Eindruck: Super!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seit Beginn dieses Jahres bin ich bei der Binkert Buag AG angestellt. Ich wurde sowohl von Vorgesetzten, als auch von Kollegen nett aufgenommen und erfahre Unterstützung, wenn ich Sie benötige. Das Gefühl, eine "Notlösung" zu sein - wie mein Vorredner für neu eingestellte Mitarbeiter angenommen hat - habe ich ganz und gar nicht.

Das Unternehmen befindet sich nach seiner Fusion im Wandel, der - meiner Meinung nach - einen positiven Verlauf nimmt.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Nie wieder

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man gehen kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass man nicht mehr hin muss

Verbesserungsvorschläge

Da reichen keine 1000 Worte

Arbeitsatmosphäre

Einfach schlecht und am Boden

Image

Die Kunden wie auch die Branche fragen sich immer häufiger, was da los ist

Karriere/Weiterbildung

Null chance

Gehalt/Sozialleistungen

Halbwegs ok. Aber wenn man nicht auf kürzungen eingeht - geht man

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für die Umwelt wird vieles gemacht - würde im Sozialen Bereich nur 5% von dem gemacht wäre es einiges besser

Kollegenzusammenhalt

Mehr oder weniger ok. Die guten sind eigentlich weg. Was noch bleibt resp. neu eingestellt wird sind Notlösungen, weil man keine guten Personen mehr findet. Hier will keiner hin.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt nicht sehr viel zu bemängeln. Es wird mit allen schlecht umgegangen - da spielt das Alter keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Die Obersten können das Unternehmen leider Null führen. Jeder Studienabgänger könnte das besser. Mitarbeiter werden nicht geführt, Kunden werden nicht für wichtig genommen, Verantwortung wird abgeschoben. So wird das nichts.

Arbeitsbedingungen

Naja

Kommunikation

Katastrophal

Gleichberechtigung

Ist man nicht In-haber oder Geschäftsleitung, ist man ein niemand

Interessante Aufgaben

Man könnte die Arbeit mit Spass erledigen - aber die Abläufe und die Kultur sind so schlecht, dass das einfach keinen Sinn macht.


Work-Life-Balance

Warum nur verlässt das halbe Verkaufsteam die Firma?

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

den Umgang mit den Angestellten

Verbesserungsvorschläge

GL auswechseln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen