BURRI public elements AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Tolle Geschichte aber wie weiter


3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die tolle Firmengeschichte und das Image der Firma ist auf die Familie Burri zurückzuführen, daher sollte in einer Familiären Firma auch Aspekte von Mitarbeitern welche keine Kaderfunktionen wahrnehmen berücksichtigt werden. So wird schnell klar wo Optimierungspotential vorhanden ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Trifft man die Entscheidungen in der GL und schafft Kaderstellen, welche an der kurzen GL-Leine geführt werden aber das Risiko tragen welches der GL zustände, entsteht lediglich ein System des Stellenprotektionismus. Weder die schwächen werden in solch einem System bearbeitet noch die Chancen durch die EIGENEN Stärken wahrgenommen.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikationsfähigkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften welche eine Führungskraft aufweisen sollte. Zudem sollte sie Stärken und Schwächen erkennen und vollkommen hinter den Entscheidungen welche die Schwächen mindern und Stärken ausbauen stehen.
Spätestens wenn man Kernkompetenzen einkauft und somit nicht wahrgenommene Mitbewerber stärkt sollte man das Geschäftsmodell überdenken und sich überlegen was diese Firma so erfolgreich gemacht hat.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung