Crowdhouse AG Unternehmenskultur

  • Zürich, Schweiz
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 4 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Crowdhouse die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,1 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 35 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Crowdhouse
Branchendurchschnitt: IT

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Crowdhouse
Branchendurchschnitt: IT

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Kein Miteinander, Chauvinismus ohne wirklich viel Substanz. Alle reden untereinander schlecht über das Unternehmen. Keiner traut sich etwas zu sagen.
1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Miserabel. Sachen werden schön geredet, konstruktive Kritik und Feedback sind nicht erwünscht. Bei Fragwürdigen Kündigungen werden die Mitarbeiter nicht aufgeklärt. Was zu Unruhe und Unsicherheit bei den Mitarbeitern führt.
1,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Alles Einzelkämpfer. Wirken ängstlich und unsicher um ihre Position, was zusätzlich den Zusammenhalt verschlechtert. Keine Motivation als Team etwas erreichen zu wollen.
1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Unflexible Zeiten und kein Homeoffice.
1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Kommunizieren nicht direkt. Dulden keine Kritik. Hohes Unwissen in der Immobilienbranche. Lerneffekt gleich 0. keine Führung. Die die weiter kommen sind nicht die, die was können, sondern die Freunde und Verwandte des Managements.
1,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Durch das, dass alle sehr jung und unerfahren sind in der Immobilienbranche, sind die Aufgaben sehr langweilig, der Austausch nicht gegeben und vor allem lernt man nichts.