Navigation überspringen?
  

Dr.Lusuardi AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Dr.Lusuardi AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,50
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.März 2019
  • Bewerber

Kommentar

Solch ein Gespräch hatte ich noch nie! Solch eine kurze peindliche Ausschreibung habe ich noch nie gesehen.
Es wird erwartet deutsch und englisch zu können, ich erhielt jedoch ein Sprachtest für Französisch? Wie soll ich etwas übersetzen wo ich die Sprache nicht behersche? Dann machten sie sich noch lächerlich darüber dass ich nicht französisch kann? Dann wollten sie noch testen ob ich Deutsch kann und fragte den Unterschied zwischen lernen und lehren.. das hab ich in der 2. Klasse gelernt! Unprofesionell vom feinsten! Diese Firma empfehle ich niemandem!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    Dr.Lusuardi AG
  • Stadt
    Zürich
  • Beworben für Position
    Sachbearbeiterin
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Wie ist die Unternehmenskultur von Dr.Lusuardi AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 09.Dez. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wenn ihre Kunden diesen Büro sehen könnten, würde Lusuardi gar keine Aufträge bekommen. Um Kunden und Bewerber zu empfangen haben sie einem separaten Raum, auf einem anderen Stockwerk.
  • Was für ein Alptraum. Zum Glück habe ich einen Schnuppertag verlangt. So ein Chaos habe ich noch nie gesehen in einem Büro. Der Komputer Rechenzentrum und grosser Kopierer befand sich im schmalen Hauptdurchgang (sehr laut und eng). Schachteln und Hängemappen stapelten sich überall. Strukturierte Akten gab es nicht. Fristen wurden immer noch in einer Excel Tabelle erfasst. Es wurde mir davon abgeraten mit den Mitarbeitern essen zu gehen, da ein persönliches Verhältnis zu den Mitarbeitern meine Aufgabe beeinträchtigen könnte. Zustände wie im Mittelalter! In so einer Atmosphäre könnte ich nie arbeiten.
  • Es war ihnen ziemlich alles egal. Nach 1. Interview mit 1. Person haben sie mir bereits den Arbeitsvertrag zugeschickt, ohne überhaupt den Arbeitsplatz besichtigen zu dürfen. 42.5 stunden Woche (zusätzliche Feiertage wurden nicht erwähnt), 4 Wochen Ferien (5 Wochen, z.B. über 50, gibt es gar nicht), 30 Monaten Konkurrenzverbot nach Probezeit (über 2 Jahre?! für ein Paralegal?!), etc.

Kommentar

Es gibt andauernd Stellenangebote bei Lusuardi. Sie sollten sich fragen wieso niemand lange bleibt. Die Stellenbeschreibung war so kurz, dass es überhaupt nichts ausgesagt hat. Der Bewerbungsprozess, Arbeitsbedingungen, Arbeitsatmosphäre und insbesondere der fast dubiosen Arbeitsvertrag sind einfach miserable. Ein Arbeitsverhältnis basiert auf Vertrauen. Vielleicht ein paar HR Kurse besuchen?

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Dr.Lusuardi AG
  • Stadt
    Zürich
  • Beworben für Position
    PATENTANWALTSFACHANGESTELLTE/N, als LEITER(IN) DER PATENT- UND MARKEN- ADMINISTRATION
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden