Face ag für kommunikationsdesign als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Guter start ins Arbeitsleben (WICHTIG vor 2010)


4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

• Freiraum – selbständiges Arbeiten (auch als Praktikantin)
• Möglichkeit mitzugestalten
• Einblick in andere Berufsfelder (Vertrieb)

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich positiv.

Vorgesetztenverhalten

Fair.
Das fehlende Gehör bei den Vorgesetzten, bezüglich eines Fehlverhaltens einer damals Angestellten bewegten mich zur Kündigung. (vor 2010)

Interessante Aufgaben

Der Einblick in andere Berufsfelder (Vertrieb) war abwechslungsreich.
Die tägliche Arbeit selbst wurde zu repetitiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist zweitrangig, solange der Rest stimmt.
(vor 2010)


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen


Sehr gute Ausbildung


4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung abgeschlossen.

Die Ausbilder

- Meine Vorgesetzten konnten mir zwar technisch nicht zeigen wie ich die Programme handhaben muss aber sie haben mir anderweitig sehr viel zeigen können. Z.B. wie man Projekte angeht, wie der Gestaltungsprozess funktioniert und noch viel mehr.

Aufgaben/Tätigkeiten

Neben der Arbeit, hat man genug Zeit um zu lernen. Ich durfte auch an Workshops teilnehmen oder auf Messen gehen.

Variation

Man lernt sehr viel verschiedene Dinge und kein Tag ist wie der andere. Man muss aber selbst auch ein Lernfreudiger Mensch sein.

Respekt

Meine Arbeit wurde stets geschätzt und ich als Mensch wurde auch respektiert.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung gab es bei mir die Möglichkeit im Geschäft zu bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Ich war der einzige Lehrling. Wir haben jeweils in den Pausen zusammen Tischkicker gespielt.

Ausbildungsvergütung

-Man erhält einen 13. Monatslohn
- Lohn ist im Durchschnitt

Arbeitszeiten

- Überstunden kann man wieder kompensieren
- Wenn man mal am Wochenende z.B. ein Fotoshooting macht kann man dies auch kompensieren.


Spaßfaktor


Super Arbeitgeber


5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offen für Feedback, gutes Coaching und super Management

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Sehr viele Ideen der Mitarbeiter wurden...


4,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr viele Ideen der Mitarbeiter wurden berücksichtigt (Brainstorming, etc.)

Interessante Aufgaben

Ich konnte als Praktikant in alle Bereiche des Unternehmens hineinsehen und mitwirken, sodass ich die gesamte Koordination aller Prozesse kennenlernte.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Ein Schlag ins Gesicht


1,3
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles


Arbeitsatmosphäre

1,0

Kommunikation

1,5

Kollegenzusammenhalt

2,0

Work-Life-Balance

1,0

Vorgesetztenverhalten

1,0

Interessante Aufgaben

1,0

Gleichberechtigung

3,0

Umgang mit älteren Kollegen

1,0

Arbeitsbedingungen

1,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1,5

Gehalt/Sozialleistungen

1,0

Image

1,0

Karriere/Weiterbildung

1,0