Workplace insights that matter.

Login
Hilti AG (Liechtenstein) Logo

Hilti AG 
(Liechtenstein)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2008 haben 113 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet.

Alle 113 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Hilti Gruppe beliefert die Bauindustrie weltweit mit technologisch führenden Produkten, Systemlösungen, Software und Serviceleistungen. Diese bieten dem Profi am Bau innovative Lösungen mit überlegenem Mehrwert. Die weltweit rund 29.000 Mitarbeitenden in über 120 Ländern begeistern die Kunden und bauen eine bessere Zukunft. Hilti erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von CHF 5,6 Mrd. Integrität, Mut zur Veränderung, Teamarbeit und hohes Engagement bilden das Fundament der Unternehmenskultur. Der Hauptsitz der Hilti Gruppe befindet sich in Schaan, Liechtenstein.

Hilti ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber – dies zeigen auch die regelmäßigen Top-Platzierungen im Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ des Great Place to Work Institutes, wo Hilti zuletzt Platz 3 erreicht hat. Integrität, Mut zur Veränderung, Teamarbeit und hohes Engagement bilden das Fundament der mehrfach ausgezeichneten Hilti Unternehmenskultur: Das sind nicht nur Worte, die gut klingen, sondern Werte, die bei Hilti gelebt werden. Für uns bei Hilti ist die Unternehmenskultur ein wichtiger Treiber des wirtschaftlichen Erfolgs. Flache Hierarchien und eine ausgeprägte Feedbackkultur auf allen Ebenen garantieren ein ehrliches und konstruktives Arbeitsklima, laden zur Eigenverantwortung ein und fördern teamorientierte Zusammenarbeit. Diese einzigartige Unternehmenskultur ist die Grundlage unseres langjährigen, wirtschaftlichen Erfolgs, den wir mit gesellschaftlicher Verantwortung und dem Schutz der Umwelt verbinden. Hilti zeichnet sich durch überdurchschnittlich engagierte Mitarbeitende aus, die sich in hohem Maß mit dem Unternehmen identifizieren. In Kaufering, nahe München befinden sich die Vertriebsgesellschaft Hilti Deutschland AG, die zentrale Entwicklungsgesellschaft sowie ein Werk für Befestigungstechnik und Brandschutzprodukte. Kaufering ist neben der Konzernzentrale in Schaan, Fürstentum Liechtenstein, der zweitgrößte Hilti Standort weltweit.

Produkte, Services, Leistungen

Hilti zeichnet sich aus durch herausragende Innovation, höchste Qualität, direkte Kundenbeziehungen und wirksames Marketing. Zwei Drittel der Mitarbeitenden sind in den Verkaufsorganisationen und im Engineering unmittelbar für die Kunden tätig. So kommen täglich weltweit mehr als 250.000 Kundenkontakte zustande. Hilti betreibt eigene Produktionswerke sowie Forschungs- und Entwicklungszentren in Europa, Asien und Lateinamerika.

Technologien, Softwarelösungen und Dienstleistungen von Hilti sind besonders. Der Anspruch: Hilti bietet in jedem Bereich Spitzen-Produkte, die Maßstäbe setzen. Das erreicht Hilti nur, weil selbst geforscht, entwickelt und gefertigt wird. Jede Hilti Innovation kommt aus eigenen Forschungs- und Entwicklungslaboren. Zusätzlich arbeiten die Ingenieure mit führenden Technik-Hochschulen auf der ganzen Welt zusammen. Jedes der Produkte ist zu 100 Prozent made by Hilti: Gefertigt wird ausschließlich selbst in eigenen Werken und bei externen Hilti Partnern.

Perspektiven für die Zukunft

Hilti bietet als weltweit tätiges Unternehmen zum einen vielfältige und individuelle Karrieremöglichkeiten, zum anderen aber auch die Sicherheit, Stabilität und Unabhängigkeit eines Familienunternehmens.

1941 als Familienunternehmen von Martin Hilti gegründet, hat sich Hilti seither zum Weltkonzern entwickelt.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 85 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    66%66
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • KantineKantine
    59%59
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    56%56
  • InternetnutzungInternetnutzung
    53%53
  • HomeofficeHomeoffice
    51%51
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    39%39
  • EssenszulageEssenszulage
    38%38
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    35%35
  • CoachingCoaching
    34%34
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    34%34
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Hilti AG (Liechtenstein) über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Bei Hilti gilt eine flexible Jahresarbeitszeit, die sowohl im Interesse des Unternehmens als auch des Mitarbeitenden eine flexible Arbeitsplanung ermöglicht. Es werden Gleitzeit, Teilzeit- und Jobsharing- Modelle angeboten.
Homeoffice
Im Sinne von Eigenverantwortung bieten wir unseren Mitarbeitenden an, einen Teil der Arbeit von einem Arbeitsplatz außerhalb des Unternehmens zu erledigen. Dies ist abhängig von der Funktion.
Kinderbetreuung
Wir arbeiten mit einem Unternehmen zusammen, das unseren Mitarbeitenden familienunterstützende Dienstleistungen wie Kinderbetreuung oder Haushaltshilfe vermittelt. Darüber hinaus unterstützt Hilti bei der Ferienbetreuung von schulpflichtigen Kinder durch Sponsoring und Mit-Organisation eines Feriencamps mit der Gemeinde Kaufering.
Kantine und Cafeteria
Für die Verpflegung der Mitarbeitenden in unserem Hauptsitz in Kaufering steht eine Kantine mit einem vielfältigen Angebot an gesunden und preiswerten Gerichten zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine Segafredo Cafeteria, die neben unterschiedlichen Kaffeesorten warme und kalte Snacks bietet.
Betriebliche Altersvorsorge
Die Hilti betriebliche Altersvorsorge bietet den Hilti Mitarbeitenden, Ihren Ehegatten und Kindern zusätzliche Absicherung im Alter oder auch bei Unfällen. Dabei liegen unsere Zuwendungen über den gesetzlich verpflichtenden Leistungen.
Gesundheitsmaßnahmen
Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund bieten wir regelmäßig Vorsorge-Untersuchungen an. Wir fördern zusätzlich Gesundheitsmaßnahmen wie Sportgruppen (Laufen, Fußball, Kegeln), kostenfreie Besuche für Sauna und Hallenbad, Subvention von VHS-Kursen und vieles mehr. Ergonomische Arbeitsplätze sind eine Selbstverständlichkeit.
Betriebsarzt
Die Betriebsärztin informiert unsere Mitarbeitenden regelmäßig über Präventivmaßnahmen zur Unfallverhütung und steht bei Fragen rund um die Gesundheit mit Rat und Tat zur Seite.
Coaching
Für die Entwicklung unserer Mitarbeitenden sorgt eine eigens dafür gebildete Abteilung. Ihr Ziel ist die Vermittlung professioneller Lernerfahrungen, um Kompetenzen und Führungsfähigkeiten zu fördern – sowohl heute, als auch im Hinblick auf unsere Vision. Wir sind überzeugt, dass ein Training nur dann Sinn macht, wenn es Teil des gesamten Entwicklungs- und Coaching Prozesses ist. Deshalb bieten wir praxisnahe Seminare an, die von erfahrenen und engagierten Trainern durchgeführt werden.
Parkplatz
Den Mitarbeitern stehen ausreichend PKW Parkplätze auf dem Betriebsgelände zur Verfügung.
Gute Verkehrsanbindung
Mit der Bahn können unsere Mitarbeitende unser Hauptsitz in Kaufering von den umliegenden Städten aus (München, Augsburg, Landsberg) sehr gut erreichen. Der Bahnhof ist 5 Gehminuten entfernt.
Mitarbeiterrabatte
Über den internen Mitarbeitereinkauf bietet Hilti seinen Mitarbeitenden deutschlandweit die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen in den Besitz von Hilti-Geräten zu kommen. Darüber hinaus können Hilti-Maschinen jederzeit kostenlos ausgehliehen werden.
Firmenwagen
Für Mitarbeiter im Außendienst und Führungskräfte stehen Firmenwagen zur Verfügung, die auch uneingeschränkt innerhalb Europa privat genutzt werden können.
Mitarbeiterhandys
Für Mitarbeiter im Außendienst und Führungskräfte stehen Mitarbeiterhandys zur Verfügung.
Mitarbeiterbeteiligung
Das Gehalt setzt sich aus einem Grundgehalt und einer variablen Vergütung zusammen.
Mitarbeiterevents
Wir veranstalten regelmäßig Events am Standort in Kaufering oder außerhalb. Neben den Teamworkshops gehören dazu: Die alljährlichen Kick-offs, der Fußball-Cup, die Incentives-Reisen für den Vertrieb, den Hilti-Ski-Tag, den Girls-Day, den Hilti Women’s Day und viele mehr.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir verwirklichen unser Markenversprechen: "Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit."
Darüber hinaus sind Teammitglieder das Herzstück von Hilti. Deswegen investieren wir viel in Ihre Entwicklung und fördern ein Klima, in dem jedes Teammitglied geschätzt wird und persönlich wachsen kann.
Hilti wird regelmäßig weltweit in den Kreis der „Besten Arbeitgeber“ gewählt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Vertrieb
  • Forschung und Entwicklung
  • Marketing
  • Logistik
  • Supply Chain
  • Finanz
  • Personalwesen
  • Projekt Management

Gesuchte Qualifikationen

Unsere Bewerber sollten neben einem erfolgreich abgeschlossenen (Grund-)Studium eine überdurchschnittliche Erfolgs- und Zielorientierung aufweisen. Technische und vertriebliche Affinität wäre ideal, Freude im Umgang mit Kunden und Kollegen setzen wir voraus. Neben Teamfähigkeit, kommunikativer Kompetenz und Organisationstalent wünschen wir uns Sprachkenntnisse in Englisch und idealerweise einer weiteren Fremdsprache.
Für eine langfristige Tätigkeit im Vertrieb suchen wir auch Handwerker, Techniker oder Vertriebsprofis aus anderen Branchen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hilti AG (Liechtenstein).

  • Bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse) und seien Sie im Interview authentisch.

  • Bitte bewerben Sie sich online über unser E-Recruiting System. Auf www.hilti.de/career finden Sie alle ausgeschriebenen Stellen und können sich direkt online bewerben. Sollten Sie keine passende Ausschreibung finden, können Sie uns gerne über die Initiativbewerbung ebenfalls online Ihre Unterlagen zukommen lassen.

  • Der Eingang Ihrer Bewerbung wird sofort von uns bestätigt. Die Prüfung Ihrer Unterlagen kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bei Interesse laden wir Sie zeitnah zu einem Telefoninterview, ggf. dann zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Nach dem ersten Gespräch werden wir in einer internen Feedbackrunde entscheiden, wie die weiteren Schritte mit Ihnen aussehen können.
    Im Falle des Trainee-Programms muss zusätzlich ein Assessment Center absolviert werden.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Hin und wieder gibt es tolle Aktionen für Mitarbeiter! Es gibt auch Vergünstigungen bei Werkzeug usw.
Solange man die inneren Konflikte noch nicht kennt, verspürt man einen gewissen Stolz dazu zu gehören.
Bewertung lesen
Die Produkte werden zu Ende entwickelt und nicht vorschnell auf den Markt geworfen, weil eventuell die Zeit oder die Kostengrenze drängen.
TOP Produkte. Die Firma hat einen Plan für die Zukunft.
Firmenkultur, langfristiges Engagement der Besitzer und entsprechender Zeithorizont bei Planung und Strategie, Möglichkeit zum Wechsel innerhalb der Firma
Bewertung lesen
Guter Ruf in den DACH Ländern. durch Direktvertrieb viele Kundenkontakte und daher gutes Gespür für den Markt. Viele Produkte.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 43 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Behandlung der Mitarbeiter ist in manchen Bereichen grenzwertig.
Umgang mit den Mitarbeitern. Work Life Balance meist nur leere Worthülse (Mobbing, Burnout, Druck auf MA). Gefühlt sehr hohe Fluktuation auch im HQ.
Es kommt weniger darauf an was man leistet, sondern wie man diese Leistung verkauft. Deshalb gibt es einige Blender die mit relativ geringem Aufwand erstaunlich weit kommen oder gekommen sind. Da müsste man mal in einigen Bereichen mit dem Besen durch.
Bewertung lesen
Permanenter Druck, Lästereien, Verlogenheit, Double standard, Fake Diversity and Inclusion. Es kommt nicht darauf an was man leistet, sondern wie man diese Leistung verkauft. Sehr viele Blender. Teils auch Blender in Positionen, welche wichtig sind und damit der Firma extrem schaden.
Bewertung lesen
Die alten menschlichen Werte wurden Stück für Stück abgeschafft. Es herrscht ein kaltes Klima wie in einem deutschen Grosskonzern. Die eigene Identität steht damit auf dem Spiel.
Bewertung lesen
Bei offensichtlicher schlechter Leistung eines Kollegen wird manchmal zu lang zugeschaut. Darunter leiden manchmal auch die Teams.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 34 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung gegenüber >50 Jährigen Mitarbeitern wieder aufbauen. Berufserfahrung hat auch seine Vorteile. Probleme nicht nur dem MA anlasten. Auch die Meinungen der Vorgesetzten mal hinterfragen. Management sollte auch Hilfestellung geben. Auswahl der Führungskräfte muss hinterfragt und geändert werden. HR sollte wieder mehr Einfluss in Personalthemen haben und auch bei Entscheidungen involviert werden und nicht nur ausführende Aufgaben übernehmen.
Um es mit einem typischen Firmen-Kultur-Slogan zu sagen: "Walk the Talk". Z.B. soll man Mut zu Fehlern haben. Andererseits wird man dann ...
Bewertung lesen
Mehr Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern. HR in Entscheidungen involvieren. Bei der Wahl der Vorgesetzen sollte darauf geachtet werden, dass ihr Denken und Handeln den eigentlich vorhandenen Hilti Werten entspricht. Weniger Druck auf die MA. Fachliche Expertise sollte im Auswahlverfahren für MA wieder mehr Stellenwert haben. Vorgesetzte müssen mit mehr Gespür ausgewählt werden. Mehr Menschlichkeit. Die MA sind nicht nur Nummern.
Bewertung lesen
Die "Akademikerinzucht" unterbinden. Es bilden sich Seilschaften, da sich viele Vorgesetzte an den eigenen ehemaligen Universitäten bedienen und "Gefallen ausüben". Auf diese Weise herrscht weder Vielfalt noch die maximale Kompetenz. Weiterhin gibt es auf diese Weise ausschließlich Theoretiker. Eine Durchmischung mit Praktikern würde viele Probleme im Keim ersticken.
Bewertung lesen
In manchen Bereichen wäre eine ausgeprägtere zentrale Struktur von Vorteil. Die einzelnen Unternehmensbereiche haben unterschiedliche Ansichten hinsichtlich der Prozesse und des Managementsystems.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 32 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von Hilti (Liechtenstein) ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Prio 1 hat das Erfüllen der eigenen Ziele. Eine Atmosphäre, in der nur Projekte zählen, nicht der Mensch. Das Unverständnis gegenüber dem Management eint zumindest die noch übrig gebliebenen langjährigen Mitarbeiter. Es wird ständig über Teamwork geredet, ist aber leider nur eine leere Floskel. Konstruktive Zusammenarbeit erlebe ich immer seltener. Vielfältige Meinungen und auch Toleranz bei Meinungsunterschieden ist inzwischen Mangelware. Rücksichtsvoller Umgang mit schwächeren Gruppenmitgliedern, was bedeutet auf andere im Team zu achten, diesen zu helfen oder sie wieder mit ...
2
Bewertung lesen
Sehr guter Zusammenhalt. Man hilft sich. Manchmal eint uns aber auch das Unverständnis gegenüber dem Management.
4
Bewertung lesen
Auch in der Krise gibt es einen sehr starken Zusammenhalt.
5
Bewertung lesen
Auf Arbeitsebene gut.
Produktionswerke werden wie externe Lieferanten behandelt (Make or Buy ist dominant) und am HQ in Schaan wird immer weniger gefertigt (zu teuer). Diversity ist zwar gut und schön, aber nur High Potentials werden auf Dauer auch nicht alles retten können.
2
Bewertung lesen
Es gibt wie immer solche und solche. Man muss bei vielen Kollegen jedoch penibel darauf achten sich nichts zu schulden kommen zu lassen, da diese sich ansonsten sehr gerne mit den Fehlern von anderen profilieren: sprich lästern.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hilti (Liechtenstein) ist Vorgesetztenverhalten mit 2,9 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Noch nie habe ich schlechtere Führungskräfte erlebt! Die "Integrität" steht über allem. Auch der Qualität der Produkte oder Zusammenarbeit. Jede Führungskraft achtel penibel darauf dem jeweiligen Vorgesetzten alles Recht zu machen, auch wenn dabei ein Mitarbeiter als Sündenbock für das eigene Versagen "geopfert" werden muss.
Es gilt hier: Jeder kämpft für sich um seine eigene Entwicklung voranzutreiben. Was bedingt legitim ist, wird hier auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen und zeigt sich auch häufig in Konflikten zwischen Führungskräften.
1
Bewertung lesen
Vorgesetzte sind Institutionen und werden nicht verändert, selbst bei schlechtesten Mitarbeiterbewertungen. Im LCN stink der Fisch vom Kopf her. Junge Vorgesetzte mit frischen Ideen werden durch ältere gestutzt, zurückgehalten und gemobbt. Old school..
Noch nie so schlechte Führungskräfte erlebt. Ich kann beim Besten Willen nicht verstehen, nach welchen Kriterien hier ausgewählt wird. Die wichtigsten Eigenschaften, welche Vorgesetzte mitbringen sollten, fehlen zum Großteil.
1
Bewertung lesen
Von Beginn an wird einem Vertrauen, Wertschätzung und Unterstützung zuteil.
5
Bewertung lesen
Leider sind die Vorgesetzten zu reinen Befehlsausführenden der Abteilungsleiter verkommen, ohne wichtige Entscheidungen zu hinterfragen und immer mit der exakt gleichen Meinung des Befehlshabenden ausgestattet. Führungsqualitäten konnte ich leider wenige feststellen. Einzig das Kommunikationsvermögen und die Selbstsicherheit war erkennbar. Dagegen die Ehrlichkeit und das Engagement nicht. Kreativität und Motivationstalent war leider auch nicht vorhanden. Es sollte auch wieder mehr Wert auf die Fachexpertise beim Teamleitern gelegt werden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 31 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 20 Bewertungen).


Es werden mit viel Aufwand jährliche Mitarbeitergespräche geführt. Selten führt das dann zu der gewünschten Veränderung. Das liegt an der Matrixstruktur in der sich jeder Bereich selbst der Nächste ist. Enwicklungen über Bereichsgrenzen sind kaum machbar. Eine offene Kommunikation darüber, was man verbessern könnte, wo die eigenen Schwachstellen liegen, findet (über mehrere Vorgesetzte beobachtet) nicht statt.
2
Bewertung lesen
Wie oben beschrieben, wird die Karriere nur vorangetrieben, wenn man sich gut verkauft. Speziell dem nächsten Vorgesetzten gegenüber. Dabei sind die Kollateralschäden an den sonstigen Kollegen egal. Dies führt zu einem Blendertum. Qualifikationen interessiert keinen.
Sehr schade, da Hilti eigentlich andere Leitsätze predigt!
2
Bewertung lesen
Karriere kann man vergessen. Führungskräfte sitzen in der Logistik seit Jahren fest im Sattel. Jedes Jahr werden Entwicklungsgespräche geführt, welche jedoch mehr Alibi sind. Als Frau hat man noch die grössten Karrierechancen.
Leute, die gut reden können und sich gut verkaufen können kommen voran. Leistung zählt nicht. Wichtiger ist, aus welchem Stall man kommt.
2
Bewertung lesen
Am Anfang viele Weiterbildungen. Nach einigen Jahren nicht mehr. Vitamin B leider entscheidend. Hat man an der falschen Uni studiert, wird es sehr schwer bis unmöglich.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 20 Bewertungen lesen

Gehälter

59%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 82 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Forschungsingenieur3 Gehaltsangaben
Ø107.300 CHF
Abteilungsleiter2 Gehaltsangaben
Ø153.500 CHF
Entwicklungsingenieur2 Gehaltsangaben
Ø92.100 CHF
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Hilti (Liechtenstein)
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langfristigen Erfolg anstreben und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hilti (Liechtenstein)
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards