Navigation überspringen?
  

Ruag Schweizals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Ruag Schweiz Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,82
Vorgesetztenverhalten
2,73
Kollegenzusammenhalt
3,76
Interessante Aufgaben
3,72
Kommunikation
2,52
Arbeitsbedingungen
3,21
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,88
Work-Life-Balance
3,14

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,36
Umgang mit älteren Kollegen
3,52
Karriere / Weiterbildung
2,97
Gehalt / Sozialleistungen
3,13
Image
2,68
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 123 von 165 Bewertern Homeoffice bei 63 von 165 Bewertern Kantine bei 104 von 165 Bewertern Essenszulagen bei 36 von 165 Bewertern Kinderbetreuung bei 8 von 165 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 59 von 165 Bewertern Barrierefreiheit bei 13 von 165 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 35 von 165 Bewertern Betriebsarzt bei 6 von 165 Bewertern Coaching bei 29 von 165 Bewertern Parkplatz bei 107 von 165 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 61 von 165 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 83 von 165 Bewertern Firmenwagen bei 12 von 165 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 83 von 165 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 14 von 165 Bewertern Mitarbeiterevents bei 61 von 165 Bewertern Internetnutzung bei 74 von 165 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 165 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Okt. 2017 (Geändert am 17.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war eigentlich immer sehr gut. Hat aber in den letzten Monaten erheblich abgenommen, seit dem man fast wöchentlich von neuen Abgängen in der IT hört. Einige Kündigen von sich aus, einigen wird gekündigt. Auch langjährige Mitarbeiter haben plötzlich genug und verlassen die Firma. Eigentlich sehr schade, da viele diese Mitarbeiter sehr gut waren. Die Arbeitslast steigt aber stetig, da die Lücken nicht mit neuen Mitarbeitern gefüllt werden. Dafür werden ständig neue Manager eingestellt im Intranet präsentiert.

Vorgesetztenverhalten

Kann nur für meinen Vorgesetzten sprechen, dieser Verhält sicher aber immer korrekt. So wie man sich einen Vorgesetzten wünscht. Gibt aber auch viele andere Teamleiter, welche sich wirklich ins Zeug legen und auch Fachlich kompetent sind.

Beim IT-Management sieht es aber anders aus. Gewisse Leute des IT-Management halten es nicht mal für nötig, zurück zu grüßen wenn man sie beim Vorbeilaufen grüsst. Zeigt sehr gut, wie hoch die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern ist. Sorry was soll das? Kein Wunder haben so viele Leute plötzlich genug und kündigen.

Vom HR bin ich enttäuscht, daß dagegen nichts unternehmen wird. Da wird sicher bereits der Eine oder Andere Mitarbeiter, die gekündigt haben, dies angesprochen haben. Es kündigen ja sicher nicht plötzlich so viele Mitarbeiter einfach aus Spaß.

  • 13.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

pers

3,08

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen läuft Gefahr,ihre Expansion über ihre Verhältnisse zu strapazieren,bevor die aktuelle Wirtschafstlage dementsprechend abgeklärt wird

Vorgesetztenverhalten

Es läuft einiges an Politik auf Führungsebene, was manchmal auf Arbeitsebene durchschlägt. Ausserdem hat man nicht das Gefühl, dass sich die Geschäftsleitung wirklich für die Mitarbeiter interessiert. Der EBIT ist deutlich wichtiger!

Karriere / Weiterbildung

Trotz des Kommentars über die Reduzierung von Weiterbildungen: diese waren immer noch möglich. Im Vergleich zu meinem vorherigen Arbeitgeber ein klares Plus!

  • 02.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • 12.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nach der Reorganisation ende August 2017 Miserabel

  • 11.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Untergang

2,46

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen ein wenig
Loben ???

  • 11.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Schätze den Mensch als wichtigstes Glied der Firma, lebe es und sprich nicht nur drüber. Statt viel Reden, lieber auf Führungsebene handeln und vorzeigen (Vorbild). Bitte eine GL die am selben Strang zieht... nicht ein Haufen Grossverdiener die sich verstecken.

Pro

Konzernstruktur mit Vielfalt und Entwicklungsmöglichkeiten

Contra

Die Firma hat einen Führungsstab, der kein Vorbild lebt. Viel Versprechen und wenig real umgesetzt. ZigZag Strategien werden in einer sehr opportunistischen Manier von der GL geführt. Der Mitarbeiter an der Front fühlt sich im Stich gelassen, Visionen und Perspektiven, die ihm bei der Anstellung versprochen werden ändern sich innerhalb 12 Monate. Schade, viele gute Menschen werden so verheizt.

  • 09.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Büros müssen erneuert / geöffnet werden. Noch immer 80er Jahre Architektur (Innen und Aussen)
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Entwicklungsmöglichkeiten, Zusammenarbeit, Technologie, Mitarbeiteridentifikation

  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr schwierig. Müsste jedenfalls ein sehr grobe Veränderung sein. Vorgesetzten austauschen bis in die Führungsspitze, da sehr krasse "Veteranenwirtschaft" herrscht! Jeder deckt jeden und keiner kann oder macht irgend etwas vernünftiges. Ein einzelner oder allgemein ein "gewöhnlicher" Mitarbeiter hat es in diesem Laden sehr schwer!

Pro

Abteilung Jet/Missiles gibt es da nicht wirklich viel. Teilweise interessante Aufgaben jedoch gesamt gesehen spielt dies auch keine Rolle mehr.

Mit Arbeitgeber-Kommentar