SoftwareONE AG Schweiz Logo

SoftwareONE AG 
Schweiz
Bewertungen

71 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

71 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

44 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SoftwareONE AG Schweiz über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Es bleibt spannend bei SoftwareONE...

4,3
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei SoftwareONE in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien und gutes Verhältnis von Flexibilität vs. Starre Prozesse. Sehr gutes Portfolio und immer mehr Prioritäten in Richtung Services & Solutions.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wächst sehr schnell, ist seit 3 Jahren an der Börse und dadurch hat man nun neben Stakeholdern, auch Shareholder/Analysten zu befriedigen.. dieses "Spiel" macht die SoftwareONE meines Erachtens heute noch nicht sehr gut.

Verbesserungsvorschläge

Sich auf die eigenen Werte konzentrieren, nicht krampfhaft versuchen andere zu kopieren. Bestehende Silos aufbrechen und "One Team" noch stärker forcieren - aber nicht zu Lasten der Mitarbeiter. (z.B. Chargeability oder regionale Restriktionen)

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut und am Ende liegt es auch an jedem selber!

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeiten immer möglich

Karriere/Weiterbildung

Sicherlich einer der Schwachpunkte - ist jedoch erkannt und man arbeitet an der Verbesserung.

Kommunikation

Regelmässige Kommunikation, jedoch leider nicht immer komplett transparent..


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Luft nach oben. Ist aber auf einem guten weg.

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SoftwareONE in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unkompliziert, direkte Kommunikation zum CEO gerne gesehen. Spesen sind grosszügig und weitere Auslagen werden auch grosszügig übernommen. Zertifizierungsprogramm mit MS daher keine Kosten.
Sehr offen für Ideen oder initiativen von MA's

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teile die Kommunikation. Man ist noch mit alten Prozessen und Einschränkungen beschäftigt die an der Einstellung und Kultur/Mindset ihren Ursprung haben.
Man ist zu stolz ein Startup/Startup Mentalität zu haben mit Weltweit 9000 MA. Dies ist aber mit dieser grösse schwierig zu handhaben.

Verbesserungsvorschläge

MA mehr einbeziehen in Entscheide, die sie betreffen. Perks könnten mal überarbeitet werden. Mehr Events und die MA Beziehung zum Unternehmen stärken.

Arbeitsatmosphäre

Ist okay aber nicht überwältigend. Innerhalb vom Team ist es jedoch besser. Mir fehlt aber teilweise der Zusammenhalt

Image

Gut bis sehr gut nach Aussen

Work-Life-Balance

Keine Meetings am Abend. Sollarbeitszeit wird normalerweise nicht überschritten

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nichts dazu sagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für IT und ZH angemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt eine Abteilung in Deutschland dafür, die sich da investiert. In CH merkt man davon aber nicht viel mit.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts dazu sagen

Vorgesetztenverhalten

Engagement könnte höher sein. Man steht sich zum Teil gegenseitig im Weg.

Arbeitsbedingungen

Office Ausstattung aktuell sehr schlecht. Es fehlt an Displays, keine höhenverstellbaren Tische, Keyboard fehlen, keine einheitlichen Displayanschlüsse. Büro Einrichtung wirkt allgemein alt.
Kaffeemaschine ist nicht der Brüller. Keine Gratis Süss Getränke

Kommunikation

Könnte offener sein. Es wird zum Teil spät kommuniziert oder auch z.T. gar nicht. MA wird nicht in Prozesse eingebunden, die auf sie einen Einfluss haben. Beispiel: Neue Office Location und Einrichtung.

Gleichberechtigung

Kann ich nichts dazu sagen.
Ich kenne einige Frauen in Führungspositionen jedoch ist in der GL keine einzige Frau zu finden.

Interessante Aufgaben

Hauptsächlich Enterprise Kunden. Themen sehr spannend


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Könnte besser sein ; Prozesse, Entlohnung, Goodies

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftwareONE in STANS gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, gute Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

es wird viel geredet aber wenig umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Führungsstil muss angepasst werden auf die heutige Zeit, kein richtiges Management

Arbeitsatmosphäre

In Stans sehr gut, in Wallisellen mässig, kein Teamgedanke im Innendienst

Image

leider nicht mehr so wie vor 10 Jahren

Work-Life-Balance

okay

Gehalt/Sozialleistungen

BVG okay, könnte jedoch viel besser sein
Gehalt muss man sich erkämpfen, Wertschätzung nur mässig

Kollegenzusammenhalt

sehr gut, jedoch fehlen bei 80% der Leute die Motivation

Vorgesetztenverhalten

es wird zugehört aber die Veränderungen voranzutreiben und das Umsetzen gelingt nur mässig

Kommunikation

mässig, könnte viel transparenter und klarer sein

Gleichberechtigung

man muss für sich selbst einstehen und kämpfen


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Es wird wert aug Mitarbeiter zufriedenheit gelegt, dass wiederspiegelt sich jedoch nicht in allen Gehältern

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei SoftwareONE AG in Zürich gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsgespräche sind ein Lacher - es wird nur im einstelligen Bereich jährlich erhöht. Eigene Argumente und Vorstellungen zählen nicht.

Verbesserungsvorschläge

AG sollte sich überlegen warum immer wieder wegen Burn out oder schlimmeren krank werden

Image

Durch die Verschmelzung der Firmen hat das Image stark gelitten,

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind so weit i.O. Doch am Gehalt (außer Sales u. neue Kollegen) muss deutlich nachgearbeitet werden

Gleichberechtigung

neue und vorallem männliche Kollegen erhalten mehr Gehalt als ich nach 20 Jahren im Job.

Interessante Aufgaben

Mit den Jahren hat sich die 'Firma vergrößert, es wurden mehr Mitarbeiter eingestell und da jeder eine Aufgabe braucht wurde u.a. bei mir erhebliche Tätigkeitsfelder bei anderen Teams angesiedelt. Somit wird meine Aufgabe immer langweiliger


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

General Counsel EMEA

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Recht / Steuern bei SoftwareONE in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hohe Flexibilität in der Ausgestaltung der Arbeitszeiten, Arbeitsort, flache Hierarchien, teils wirklich fantastische Teams, hohe Eigenverantwortung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentane Führungsspitze mit veralteten Ansichten. Zudem ist das Unternehmen über die Massen gewachsen und kann mit seinem eigenen Erfolg nicht mithalten. Chronische Überarbeitung der key teams und viele Burnouts im mid-management.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist stark Team- und Führungskraft abhängig und daher schwer gesamthaft zu beurteilen. Über die Jahre wurde die Firma immer grösser, dezentraler und der Teamgeist ging insgesamt stark verloren

Work-Life-Balance

Am Anfang war die Einstellung "work hard, party hard". Der zweite Teil davon ging aber zu Ende verloren.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es leider nur auf Papier oder via Vitamin B

Gleichberechtigung

Frauen verdienen für die gleiche Arbeit unter identischen Voraussetzungen (Alter, Ausbildung, Arbeitsort) massiv weniger. Auch ist der Weg in die Führungsetage erheblich erschwert für Personen weiblichen Geschlechts.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Schnick, Head of People & Culture Germany
Sandra SchnickHead of People & Culture Germany

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, vielen Dank für dein Feedback, welches uns hilft uns weiter zu verbessern. Wir bedauern sehr, dass wir dich nicht länger von uns überzeugen konnten und du von unseren Initiativen wie "Mental Wellbeing" oder "Das offene Ohr" oder auch unseren vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten nicht partizipieren konntest. Auch hätten wir gern viel mehr mit euch gefeiert, die Pandemie hat uns da lange Zeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Im August planen wir aber endlich wieder eine Grillparty mit den Schweizer Kollegen. Wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja wieder mal.

Der flauschige Ohrensessel wird versprochen, der rostige Klappstuhl wird geliefert

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftwareONE AG in Zürich gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer geht es nicht ...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Schnick, Head of People & Culture Germany
Sandra SchnickHead of People & Culture Germany

Vielen Dank für dein Feedback. Schade, dass wir dich nicht von uns überzeugen konnten. Sehr gern möchten wir besser verstehen, was genau zu deiner Einschätzung geführt hat und uns verbessern. Wir würden uns freuen, wenn du dich bei uns meldest.

Für deine Zukunft wünschen wir dir alles erdenklich Gute!

Coole Firma mit momentanen Problemen durch zu schnelles Wachtum

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftwareONE AG in Wallisellen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitskollegen und Zusammenhalt

Work-Life-Balance

Könnte verbessert werden, ist aber durch schnelles Wachstum in den Hintergrund des Managementes gerutscht

Vorgesetztenverhalten

Teilweise überforderte Vorgesetzte durch mangelnde Förderung/Coaching seitens der Firma

Kommunikation

Nicht die Stärke der Firma, müsste schnellstens verbessert werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Werte werden gelebt und nicht nur versprochen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SoftwareONE AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man fühlt sich vom Tag 1 an sehr gut aufgenommen

Arbeitsatmosphäre

Überall freundliche und hilfsbereite Kollegen

Karriere/Weiterbildung

Viele interne(kostenlos, da Arbeitgeber auch aus- und wieterbildet) und externe Weiterbildungen möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unternehmen tut viel dafür

Umgang mit älteren Kollegen

Viele junge wie alte Kollegen die gut miteinander arbeiten

Vorgesetztenverhalten

Gespräche immer auf Augenhöhe.
Allgemein hierarchisch flach

Kommunikation

Alle haben ein offenes Ohr

Gleichberechtigung

Viele Frauen an Führungspositionen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Senior Software Consultant im Quartalsende unter Covid-19

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SoftwareONE in Wallisellen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr frühe Information mit zeitnahen Updates. Home Office möglich auch dank der mobilen IT Infrastruktur

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Er macht bereits was möglich ist. Ich kann uneingeschränkt von zu Hause arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Wir sind geübt in Home Office und Mobile Work

Work-Life-Balance

Nach dem Quartalsende wieder

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hat noch Steigerungsbedarf

Kollegenzusammenhalt

Skype, Teams und Virtuelle Kaffeepause

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Altersdiskriminierung, finde ich sehr lobenswert

Vorgesetztenverhalten

Tägliche Updates vom CEO persönlich

Kommunikation

Netz läuft fast zuverlässig. Updates zur Lage kommen täglich von der Geschäftsleitung

Gleichberechtigung

Sehr ausgeglichen

Interessante Aufgaben

Sehr interessant


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Sehr interessante Firma mit einigen Problemen durch sehr starkes Wachstum und Firmenübernahmen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SoftwareONE in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr dynamisch, tolle Kollegen, interessante Arbeit, tolles Portefeuille, Markleader

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sozialkompetenz und Umgang mit den Mitarbeitern, keine Essenszulagen, keine Benzinkarte

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten besser akzeptiert werden, bzw. deren Anliegen sollten ernst genommen werden.
Im sales sollten für die Car Allowance endlich auch Benzinkarten abgegeben werden, da der PAuschalbetrag bei weitem nicht ausreicht.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Teams und Teamübergreifend sehr toll Zusammenarbeit, aber leider nicht über die einzelnen Divisionen

Image

Wird nicht aktiv gefördert

Work-Life-Balance

Weniger, da dies einerseits nicht aktiv gefördert wird und viele Anliegen der Mitarbeiter abgeblockt werden

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

MAn wird nicht immer ernst genommen. Viele Vorgesetzte sind nur aufgrund Ihrer langjährigen Zughehörigkeit zur SoftwareONE und damit dem inneren Kreis in solche Positionen gekommen, haben aber nicht die Sozialkompetenz und Fähigkeiten dazu.

Kommunikation

...ist nicht die Stärke der SoftwareONE. Teamleiter und damit auch die unterste Stufen werden immer wieder im Stich gelassen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechte Pensionskasse und Unfallversicherung. Keine Möglichkeit durch höhere Beiträge das individuell zu verbessern

Interessante Aufgaben

DerJob mach Spass!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN