TX Group AG als Arbeitgeber

TX Group AG

119 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

119 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 50 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TX Group AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kann mich nicht beklagen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tamedia in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Hierarchiestruktur
- sehr flexibel
- angemessene Arbeitsstunden
- tolle Vorgesetzte
- faire Löhne

Arbeitsatmosphäre

Im eigenen Team ist die Atmosphäre top, in Zusammenarbeit mit anderen Teams teilweise schwierig.

Image

Es gibt sicher immer etwas was man ändern möchte, jedoch bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden.

Work-Life-Balance

Definitiv die beste Arbeitgeberin in Sache Work-Life-Balance bei der ich bis jetzt war. Arbeitszeiten sind top. Urlaub kann nach Wunsch bezogen werden. Spontan frei nehmen oder frühere Feierabend machen --> kein Problem (sofern die Arbeit erledigt ist, versteht sich). Liegt wahrscheinlich auch am direkten Vorgesetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann mich nicht beklagen. Lohn ist fair und wird immer pünktlich ausbezahlt.
Weiterbildungen werden unterstützt. Viele Mitarbeiter-Angebote intern wie auch bei externen Partnern.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind ein super Team

Vorgesetztenverhalten

Sehr guter Vorgesetzter. Auch der Chef meines Chefs ist top. Kann mich nicht beklagen

Arbeitsbedingungen

Bürogebäude, Arbeitsgeräte und IT sind auf dem neusten Stand.

Kommunikation

Wichtige Infos werden via Intranet immer mitgeteilt.

Gleichberechtigung

Ich kann nur von meinem Team sprechen und da ist alles fair. Was im Management passiert kann ich nicht beurteilen.

Interessante Aufgaben

Teils ja, teils nein. Bürojob... Da wir nicht ein riesiges Team sind, kann jeder alles.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Wertschätzung, katastrophales nicht kritikfähiges Management

1,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

No Lob.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Gesundheit vom Mitarbeiter sollte an erste Stelle stehen und nicht irgend welche banalen Ziele.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mitarbeiter sollten mehr gehört werden und ernst genommen werden.
Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter sollte immer an erste Stelle stehen.
Umsatz bolzen und Kosten sparen auf Kosten der Mitarbeiter ist keine nachhaltige Strategie.

Arbeitsatmosphäre

Mobbing an der Tagesordnung. Entweder sagt man zu allem ja und amen oder man wird regelrecht gemobbt. Hierzu ist das HR komplett Hilfslos, obwohl sie die Problematik kennen.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit wird verstanden, viel Überstunden und für jeden 1/2 freien Tag muss man Ferien dran geben.

Karriere/Weiterbildung

Grosszügig mit Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt marktgerecht. Sozialleistungen keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keinerlei Umweltbewusstsein.

Kollegenzusammenhalt

Auf Mitarbeiter und Teamleiter Ebene gut. Alles was höher in der Hierarchie ist, ist die reinste Katastrophe.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden nicht geschätzt. Es ist sehr traurig, dass Mitarbeiter die 10, 20 Jahre und mehr in der Unternehmung waren, in Pension gehen ohne ein persönliches Danke oder Adieu von der Leitung.

Vorgesetztenverhalten

Mobbing, schlechte Manieren werden geduldet.

Arbeitsbedingungen

Lohn ist ok. Sozialleistungen nicht vorhanden.

Kommunikation

Katastrophe. Man wundert sich in einem Medienhaus, sollte dieses ja die Hauptkompetenz sein. Anweisungen von CEO sind nicht für alle gedacht, obwohl so kommuniziert. Sehr undurchsichtig.

Gleichberechtigung

In den oberen Kader Etagen Frauen nicht zu sehen. Keinerlei Diversität vorhanden.


Image

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Adnan TemelSenior Recruiter

Erstmal vielen Dank für deine ausführliche Bewertung.

Wir bedauern sehr, hast du Erfahrungen gemacht, die Potenzial zur Verbesserung haben. Die Rückmeldungen nehmen wir sehr ernst, da auch kritische Erfahrungen für unsere Weiterentwicklung sehr wichtig sind und wir laufend an uns arbeiten.

Solltest du daher nicht schon mit der zuständigen Person im HR bereits Kontakt aufgenommen haben, bitten wir dich, dies noch zu tun. Damit hilfst du uns, die genauen Umstände deiner Erfahrungen besser zu verstehen.

Beste Grüsse und alles Gute für die Zukunft.

Beste Grüsse
Adnan Temel

Fair und transparent in der Krise

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Reaktion mit frühzeitiger Anmeldung Kurzarbeit. Frühzeitige Information. Tamedia unterstützt die breite Bevölkerung in den Unternehmensbereichen in denen es möglich ist. (Kostenlose Jobausschreibungen im Medizinbereich bei Jobs.ch / Kostenlose Unterstützung für KMUs beim Aufbau digitaler Shops für Kleingewerbe...)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Adnan TemelSenior Recruiter

Vielen Dank für deinen positiven Erfahrungsbericht.
Besonders in der aktuell herausfordernden Zeit ist es schön zu wissen, dass unsere Vorgehensweise von unseren Mitarbeitenden geschätzt wird.

In diesem Sinne wünschen wir dir weiterhin viel Freude bei uns.

Beste Grüsse
Adnan Temel

Von oben Druck, von unten Nervenzusammenbruch.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Versucht mit der Zeit zu gehen und auch mal Risiken einzugehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überlastet Mitarbeiter konstant.

Verbesserungsvorschläge

Hört mal mehr auf eure Mitarbeiter!

Arbeitsatmosphäre

Unter Druck

Work-Life-Balance

Schlecht

Kollegenzusammenhalt

Nur innerhalb der Abteilungen

Vorgesetztenverhalten

Leistungsdruck von oben

Kommunikation

Mässig

Interessante Aufgaben

Beruf immer noch toll


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Gutes Fundament vorhanden, könnte guter Arbeitgeber sein, Management stellt aber Betriebsgewinn über alles andere

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Förderung Frauen in gewissen Bereichen, Durchhaltevermögen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abwertung von Frauen in gewissen Abteilungen, Fokus auf Gewinn statt Mitarbeitende

Verbesserungsvorschläge

Fokus auf Firma, Produkt und Mitarbeitende statt auf Gewinn und Aktionäre


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Oben schaut jeder nur für sich.....

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Standort und Personalrestaurant super

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fürs Kader wird viel Geld rausgeworfen für Doppelführungen, Spesen, Events, Flüge etc., was niemandem weiterhilft. Kader wird man durch Beziehungen oder wenn man keine Frau ist.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen zu Managment ist überhaupt nicht vorhanden

Karriere/Weiterbildung

Budget gibts meistens nur für Kader.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sehr undurchsichtig und schwanken enorm. Als Frau hat man eher verloren.

Kollegenzusammenhalt

Super Menschen, die hier arbeiten

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte machen nicht, was dem Betrieb gut tun würde, sondern möchten sich mit unnötigen Projekten profilieren und es gibt viele Machtspiele. Als normaler MA kann man nur den Kopf schütteln, was da vorgeht. Zudem mehrere Doppelführungen oder Teamleadstellen, wo es keine braucht.

Kommunikation

Das meiste kriegt man von externen Seiten wie "persönlich" mit. Kündigungen und Neueintritte werden katastrophal kommuniziert.

Gleichberechtigung

Frauen sind für unterste Kader ok, nach oben lichtet sich das Ganze jedoch sehr.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Tamedia baut sich Weg in die Zukunft auf Kosten und Rücken ihrer Mitarbeiter.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

An die Zukunft denken und neue Prozesse einführen um mit der Digitalisierung mitzugehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bündelt mehr und mehr Aufgaben, so dass Mitarbeiter zunehmend überfordert werden.

Verbesserungsvorschläge

Auch mal daran denken, dass Menschen Zeit brauchen für Umstellungen. Mitarbeitern klar kommunizieren was Sache ist.

Arbeitsatmosphäre

Zwischen Kollegen gut, nach oben schlecht


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firma zahlt gut und bemüht sich um gute Arbeitsbedingungen, aber die Branche ist am schrumpfen.

2,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tamedia in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geht Schritt um schritt vorwärts in die Zukunft und löst sich von veralteten Vorstellungen von Print-Medien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kauft zu viele Zeitungen und bündelt Arbeitsbereiche. Mitarbeiter haben ständig Angst, gekündigt zu werden.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation, weniger Expansion.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

War schon besser.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Sozialleistungen sind sehr gut bis hervorragend. Der Umgang ist respektvoll und meistens freundlich. Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten intern wie auch extern. IT ist auf den neusten Stand und sehr professionell.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im oberen Kader herrscht Vetternwirtschaft. Es werden Machtspiele gespielt, die auf Kosten der Mitarbeitenden gehen. Das sollte vom obersten Management unterbunden werden

Verbesserungsvorschläge

.

Arbeitsatmosphäre

Wegen der jetzigen Reorganisation ist die Stimmung eher schlecht.

Work-Life-Balance

Je nach Vorgesetztem gut bis sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Je nach Vorgesetztem und je nach HR-Verantwortlicher gut oder nicht gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Teilbereiche müssen ab 2020 2 Stunden pro Woche mehr arbeiten für den gleichen Lohn.

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist fanastisch. Weiter oben immer weniger...

Arbeitsbedingungen

Werden schlechter. Lärmige Grossraumbüros mit zu vielen Leuten. Teilweise keinne fixen Arbeitsplätze mehr.

Kommunikation

Mitarbeiter wurden lange betreffend dem zukünftigen Job im Dunkeln gelassen.

Gleichberechtigung

Es werden immer noch zuviele Männer nach befördert, die einfach nur gute Kumpels eines Kaders sind. Frauen werden hier zurück gelassen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Auf dem Weg in die Zukunft überfordert Tamedia ihre Mitarbeiter.

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Tamedia AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovationen ausprobieren und neue Systeme einführen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Mitarbeiter entlassen um die Arbeit noch korrekt erledigen zu können.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter entlasten um Burn-Pouts zu verhindern und Arbeitsklima zu verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den verschiedenen Abteilungen herrscht Krieg.

Umgang mit älteren Kollegen

Frust wenn Älteren neue Software x-mal erklärt werden muss.

Vorgesetztenverhalten

Offene Kritik

Kommunikation

Zu viele Gerüchte.

Gleichberechtigung

Zu viele Männer.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen