Vision Apartments als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Start- Up seit mehr als 16 Jahren....Professionalität gibt es nicht.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man viel Arbeit doppelt macht.

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es viel. Kann man hier nicht alles schreiben.

Arbeitsatmosphäre

Unprofessionelles Arbeiten, viel hinter dem Rücken, jeder haut jeden in die Pfanne, ungerechte Zuständigkeiten und ständige Notfalleinsätze weil nichts organisiert ist.

Image

Die Leute arbeiten nur wegen dem Geld da. Sicher kein tolles Produkt was dahinter steht.

Work-Life-Balance

Da kann man 24 Stunden arbeiten und es wird nicht besser. Wenn man mal krank ist, bekommt man noch ärger.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten, interessiert auch niemand.

Gehalt/Sozialleistungen

Es kommt auf die Funktion bzw. Positon an. Man kann auch genug verdienen, leider die falschen Leute. Sozialleistungen gibt es sonst keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales gibts da kaum...da geht es um Wirtschaft bzw. Geld. Umwelt ist auch nicht so wichtig.

Kollegenzusammenhalt

Was ist das? Jeder macht seinen Job für seine Tasche.

Umgang mit älteren Kollegen

Spielt da keine Rolle. Man kann auch mit 94 noch 24 Stunden arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Vergesetzter bedeutet, dass jemand vorgesetzt wurde....das passt. Meistens Leute die nur reden und fachlich nichts drauf haben. Kassieren statt studieren...passt auch.

Arbeitsbedingungen

Na ja...besser als im Keller zu sitzen. Sonst nichts besonderes.

Kommunikation

unprofessionelle Kommunikation und viel hinter dem Rücken

Gleichberechtigung

Schon möglich...man muss nur gut blaablaaablaaa können.

Interessante Aufgaben

Möglicherweise für den einen oder anderen. Auf Grund der ständigen Rückschritte nicht wirklich interessant. Interessant ist es nur, wenn man in die Zukunft geht.