Navigation überspringen?
  

Austria Sprachendienst Internationalals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Austria Sprachendienst International Erfahrungsbericht

  • 16.Dez. 2015 (Geändert am 03.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Qualität ist höchstes Gebot

3,31

Arbeitsatmosphäre

Die KollegInnen machen die tolle Arbeitsatmosphäre aus. Lob von der Geschäftsführung könnte öfter kommen - ist aber nicht schlimmer als in anderen österreichischen Firmen.

Kollegenzusammenhalt

Die KollegInnen sind unglaublich toll und man hält sehr eng zusammen. ASI wird für einen zu einer zweiten Familie.

Interessante Aufgaben

Jede(r) ProjektmanagerIn betreut seine/ihre Kunden selbständig. Dadurch bekommt man auch Erfahrung in Account Management. Dadurch ist das ein super erster Job!

Arbeitsbedingungen

Ein wunderschönes Altbau-Büro.

Image

Qualität ist höchstes Gebot und zurecht so!

Verbesserungsvorschläge

  • Die MitarbeiterInnen mehr schätzen bzw. ihnen zumindest öfter sagen, dass sie geschätzt werden.

Pro

Es arbeiten hier nur echte Profis. Man lernt hier sehr viel über hochqualitativer Kundenbetreeung und Sprachdienstleistung.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Austria Sprachendienst International
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 03.10.2016 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen