Marktführer bündeln ihre Kräfte: XING übernimmt Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu

Januar 2013


•    Übernahme zum 01.01.2013
•    Kaufpreis beträgt zuerst ca. EUR 3,6 Mio.
•    Bei Erfüllung künftiger Kriterien erfolgen maximal weitere Zahlungen in Höhe von insgesamt ca. EUR 5,8 Mio.

Hamburg/Wien, 08.01.2013 – Die Hamburger XING AG, Betreiber des führenden sozialen Netzwerks für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum, übernimmt die österreichische kununu GmbH mit wirtschaftlicher Wirkung zum 01.01.2013. Ein entsprechender Kaufvertrag zwischen XING und den Gesellschaftern von kununu wird heute unterzeichnet. kununu wurde im Jahre 2007 gegründet und sitzt in Wien. Mit rund 3 Mio. Seitenaufrufen pro Monat ist kununu die marktführende Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum. Mit Vertragsunterschrift zahlt XING an die Verkäufer zunächst ca. EUR 3,6 Mio. In Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren, insbesondere der Umsatz- und der EBITDA-Entwicklung von kununu in den Jahren 2013 – 2014, können bis Februar 2015 maximal weitere Zahlungen in Höhe von insgesamt ca. EUR 5,8 Mio. erfolgen. Mit dem Erwerb des Marktführers für Arbeitgeber-Bewertungen im deutschsprachigen Raum erweitert die XING AG die Wertschöpfungskette im eRecruiting-Geschäft um ein wichtiges Element.

kununu funktioniert für die Jobsuche ähnlich, wie Hotelbewertungsplattformen für die Reiseplanung:  Auf kununu bewerten Mitarbeiter, Ex-Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten ihr Unternehmen unter anderem in Bezug auf Betriebsklima, Aufstiegschancen und Gehalt. Dadurch bekommen Jobsuchende einen Einblick in Unternehmen aus erster Hand. Darüber hinaus haben Arbeitgeber die Möglichkeit, kostenpflichtige Profile für Employer Branding auf kununu zu erwerben und sich interessierten Talenten optimal zu präsentieren.

Thomas Vollmoeller, CEO der XING AG: „Wir heißen das Team von kununu herzlich willkommen in der XING-Familie. Bereits heute ist XING deutscher Marktführer im Social Recruiting. Der Kauf von kununu stärkt unsere Position in diesem Wachstumsmarkt deutlich. Gemeinsam bieten kununu und XING den Nutzern einzigartige Einblicke in das Innere von Unternehmen. Und Firmen können mit unserer Hilfe ihre Position im Kampf um Talente stärken. Das ist umso wichtiger, da öffentliche  Arbeitgeberbewertungen durch die Mitarbeiter der jeweiligen Firmen nachhaltiges Employer Branding unerlässlich machen.“

kununu CEO Martin Poreda sieht den Erwerb durch XING als logische Folge einer bereits bestehenden Zusammenarbeit: “Unsere nunmehr rund zweijährige Kooperation hat bewiesen, dass die Bündelung unserer Kräfte für beide Seiten einen äußerst positiven Effekt hat. Gemeinsam können wir mehr, sind schneller und erreichen mehr Kunden. Wir wollen eine neue Ära für den Karrieresektor und für die Jobsuche einläuten, in der Arbeitgeberbewertungen die neue Währung des Employer Brandings sind.“

Durch den künftigen gemeinsamen Marktangang bündeln XING und kununu ihr Know-how, ihre Reichweite, ihre Sales-Mannschaften und stellen sich optimal im Wachstumsmarkt Social Recruiting auf. So haben im Jahre 2012 mit 24% doppelt so viele Arbeitgeber proaktiv in sozialen Medien nach Mitarbeitern gesucht, wie noch 2010 (Quelle: ICR Social Media Recruiting Report 2012). Vollmoeller: „In den USA ist dieser Trend bereits deutlich weiter fortgeschritten. Studien wie die von Jobvite zeigen , dass in den USA bereits mehr als 90% der Unternehmen soziale Medien für ihr Recruiting nutzen. Aber der deutschsprachige Markt holt auf.“

kununu arbeitet seit dem vergangenen Geschäftsjahr profitabel und cash-flow-positiv. Die Gründer Martin und Mark Poreda werden weiterhin als Geschäftsführer für kununu tätig sein. Das Portal und die Marke kununu bleiben unverändert bestehen. kununu hat 30 Mitarbeiter, die sämtlich bei kununu tätig bleiben. kununu und seine Gesellschafter wurden exklusiv von der Technologie-Investmentbank GP Bullhound beraten.

Pressefoto:
Mark und Martin Poreda
Bildtext: kununu-Gründer  und-Geschäftsführer Mark und Martin Poreda freuen sich über die Übernahme von XING
Copyright: kununu


Bilddownload



Rückfragehinweis kununu:
kununu GmbH
Tamara Katja Frast, PR & Social Media
Telefon: +43 1 236 73 59-80
Fax: +43 1 253 30 33-2403
tamara.frast@kununu.com
www.kununu.com

Rückfragehinweis XING:
XING AG   
Marc-Sven Kopka
Telefon: +49 40 41–9131-763
Fax +49 40 41 91 31-11
Marc-Sven.Kopka@xing.com
www.XING.com