Welches Unternehmen suchst du?

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

AbbVie 
GmbH
Bewertung

Der Schein trügt

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AbbVie GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Modernes Büro
- Gehalt
- Onboarding
- Gratis Parkplätze
- Home-Office (1xWoche)
- Flexible Arbeitszeiten
- Gratis Obst, Kaffee, Mineralwasser

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Großraumbüro
- Lage (abgelegenes Industriegebiet)
- Mobbing und dass absolut nichts dagegen unternommen wird
- Einige inkompetente Führungskräfte ohne Führungskompetenz

Verbesserungsvorschläge

- Führungskräfte mit Führungskompetenz einstellen. Den Mitarbeitern die Chance geben ihre Führungskräfte beurteilen zu können.
- Einzelkämpferische und teamfeindliche Mitarbeiter gegen teamorientierte Mitarbeiter austauschen. Etwas gegen Mobbing tun; nicht wegschauen, sondern handeln!!!
- Sicherstellen, dass alle Mitarbeiter eine angemessene Einschulung bekommen und dass das Aufgabengebiet von Anfang an klar definiert ist.

Arbeitsatmosphäre

Im Allgemeinen herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre, nur in manchen Abteilungen bzw. Teams brodelt es so richtig. Resultat: Hohe Fluktuation! Leider sind es die netten und kompetenten Mitarbeiter die das Unternehmen verlassen bzw. hinausgeekelt oder sogar entlassen werden.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb mancher Teams funktioniert ganz gut, nur zwischen den Abteilungen wiederum weniger. Informationen werden oft absichtlich vorenthalten; wenn man nicht aktiv nachfragt, bekommt man keine Info.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt darauf an in welcher Abteilung bzw. in welchem Team man arbeitet. In einigen Teams herrscht ein super Kollegenzusammenhalt und in anderen Teams wiederum wird gegeneinander gearbeitet (von Ellbogentechnik bis hin zum Mobbing).

Work-Life-Balance

Kommt auf die Position, den Vorgesetzten und den Kollegenzusammenhalt an.
1 x die Woche kann man Home Office machen.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf den Vorgesetzten an. Es gibt einige Vorgesetzte die Top sind und dann wiederum Vorgesetzte die komplett fehl am Platz sind, die überhaupt keine Führungskompetenz haben.

Interessante Aufgaben

Da es in einigen Abteilungen keine Einschulung gibt, sind viele Mitarbeiter überfordert und frustriert, da keiner genau weiss, wer für was zuständig ist.

Arbeitsbedingungen

Top modernes Großraumbüro (jeder bekommt einen Laptop und ein Handy), nur leider im abgelegenen Industriegebiet im 23. Bezirk. Es gibt zwar eine große Küche mit Essbereich und eine Kantine im Gebäude, aber kaum naheliegende Restaurants.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt, Benefits ok

Image

Abbott ist bekannter

Karriere/Weiterbildung

Es werden intern Weiterbildungkurse angeboten.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen