Hotel Der Berghof, Lech als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,9Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Zweites Zuhause

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Qualitätsstandardisierung in den Abteilungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Ja, das Thema mit den Standards. Welche Firma kennt das nicht...
Aber wir arbeiten weiter hart daran. Versprochen!
Vielen Dank für die volle Punktezahl und weiterhin alles Gute!
Stefan Burger

Tolles Arbeitsklima!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien. Sehr gute Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Work-Life-Balance

Im Winter ist es stressig aber lustig. Der Sommer ist Fürsorge Seele.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Ganau! Der Spaß an der Arbeit darf nie zu kurz kommen.
Vielen Dank für die Bewertung!
Alles Gute weiterhin
Stefan Burger

Wie Zuhause.

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit denn Mitarbeitern
Rücksichtnahme
Möglichkeiten die einem geboten werden

Arbeitsatmosphäre

Es gibt regelmäßige Betriebsausflüge, Firmenfeiern, und man Isst wenn man will vom Frühstück bis zum Abendessen nie alleine.
Die Familie hat immer ein offenes Ohr und Sehr viel Verständnis auch für die anliegen der Lehrlinge.
einmal fragte ich am 31. Dezember (da hat niemand Zeit, Grund klar) ob Herr Burger eine Minute Zeit hätte. seine Antwort: nein, aber 30 Sekunden!
Es gibt Mitarbeiter die schon länger im Hotel sind als der Chef selber, das sagt alles.

Karrierechancen

Nach einer Ausbildung der Familie Burger, stehen einem alle Türen offen, die der gesamten Hotellerie, der Welt und die des Berghofes.

Es wird wirklich sehr in die Mitarbeiter investiert, von einer Sprachschule in Paris bis zum Sommelier, man kann über alles Reden.

Die Ausbilder

Ich habe immer das Gefühl bekommen, ein Teil der "Familie" zu sein.

Spaßfaktor

Trotzdem es sich um Saison Arbeit handelt, hat es sehr viel Spaß gemacht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Natürlich fängt man in der Ausbildung klein an, aber vom besteck Polieren bis zum Gäste auf Ausflügen betreuen ist alles dabei.

Respekt

besser geht es nicht, Punkt.


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Wow!! Herzlichen Dank für das wirklich ausführliche Feedback und für die Zeit, die Du Dir dafür genommen hast. Du sprichst uns aus der Seele und ich freu mich, dass sich auch unsere Lehrlinge bei uns so gut aufgehoben fühlen.

You made my day!

Familiäres feeling und faire Chefs

4,9
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es immer ein offenes Ohr für Probleme und weh wehchen gibt.
Man kann immer zu den Chefs gehen und um ein 4 augen Gespräch bitten.

Arbeitsatmosphäre

Man versteht sich untereinander sehr gut und es wird viel wert darauf gelegt das dass untereinander und miteinander passt.

Image

Glänzt soweit ich weiß

Work-Life-Balance

6 Tage Woche sowieso klar...
Auf wünsche wird Rücksicht genommen und ein freier Tag mehr wenn man ihn braucht ist eigentlich auch immer drin!

Karriere/Weiterbildung

Man investiert allerhand in die Weiterbildung und Ausbildung neuer und alter mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Einer für alle und alle für einen ist überwiegend die Devise.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer ältere Kollegen zu bestimmen...das wäre ja fast frech hier was zu schreiben... ;)

Vorgesetztenverhalten

Man tut alles um das Team zusammen zuhalten und zu motivieren.
Wobei die Geschäftsleitung den weg ebnet.

Arbeitsbedingungen

Alles modern und in sehr gutem Zustand.

Kommunikation

Via Hotelkit wird viel kommuniziert und Wege werden erspart....von daher absolut top

Gleichberechtigung

Jeder kann alles machen wenn die Voraussetzungen und Erfahrungen da sind.

Interessante Aufgaben

Abteilungsabhängig...
Eintönige arbeiten hat man überall in jeder Branche...es liegt immer daran wie man es angeht...


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Danke für das tolle Feedback! Schön zu sehen, dass unsere täglichen Bemühungen für ein geeintes Miteinander auch Früchte tragen. Wir freuen uns sehr und werden gemeinsam noch viel erreichen :-)

Familiäres Arbeitsklima, nette Chefs!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairness, familiäre Atmosphäre, präsente Chefleute

Arbeitsatmosphäre

Es wird stetig drauf geschaut, dass es den Mitarbeitern gut geht. Die Chefin hat immer ein offenes Ohr für Bedürfnisse, Wünsche oder Schwierigkeiten und ist bemüht, diese so rasch wie möglich, gemeinsam mit den betreffenden Personen zu lösen.

Image

Man hört oft auch von anderen Mitarbeitern in Lech, dass der Berghof ein gutes Image hat, besonders was das Arbeitsumfeld betrifft. Und das entspricht auch der Realität.

Work-Life-Balance

6 Tage Woche auf Saison - das muss einem halt klar sein. Da heißt es durchbeißen und "schepfen". Trotzdem wird drauf geachtet, dass man sein Frei so gut wie möglich nutzen kann. Nach Möglichkeit hat man nach dem Frei nicht gleich wieder Frühdienst. Freiwünsche werden im Großen und Ganzen berücksichtigt, Urlaube oder Überstunden werden an schwächeren Zeiten abgebaut. Außerdem erhalten Mitarbeiter 50% Rabatt auf die Lechcard, mit der man im Sommer gratis mit den Bergbahnen fahren kann, keinen Eintritt im Schwimmbad bezahlt und noch mehr Benefits dafür erhält. Im Winter wird außerdem auch die Hälfte des Skipasses vom Betrieb übernommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch die Hotelkit App fällt schon einiges an Papierverbrauch weg. Falsch gedrucktes Papier wird als Schmierpapier verwendet. In der Küche stehen Induktionsherde, Bioabfälle werden zerkleinert und durch das System der Firma "Biotrans" in Energie umgewandelt.

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildungen wird sehr viel Wert gelegt und regelmäßig angeboten. Tee, Kaffee und Käseschulungen werden im Haus veranstaltet und alle Mitarbeiter können bei Interesse daran teilnehmen.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine kleine, große Familie. Klar - man kann nicht mit jedem Best-Buddy sein, trotzdem herrscht intern im Allgemeinen eine familiäre und respektvolle Atmosphäre. Da wir alle so gut wie unter einem Dach leben, verbringt man auch in der Freizeit viel mit seinen Kollegen - das stärkt die Motivation am Arbeitsplatz. Spontan werden auch gemeinsame Abende organisiert, wie z.B. Tischfußballturniere etc...

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben einige langjährige Mitarbeiter im Haus, auf dir wir nicht verzichten könnten und das wissen sie auch :). Alle werden respektiert und geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Relativ flache Hierarchien, man ist mit fast allen per Du, außer man will dies nicht. Vorgesetzte verhalten sich gegenüber Mitarbeitern grundsätzlich respektvoll - wenn es mal stressig wird, kann es schon vorkommen, dass der Ton etwas harscher wird, allerdings ist das dann der Situation geschuldet und man darf das nicht persönlich nehmen.

Arbeitsbedingungen

Küche ist auf dem neuesten Stand, Computer in der Rezeption sind alle modern, jeder kann über sein Smartphone in die "Hotelkit" App einsteigen und von dort aus antworten, Übergaben schreiben etc.

Kommunikation

Durch interne App "Hotelkit" wird hauptsächlich über PC und Smartphone kommuniziert. Abteilungsübergreifend super schnell und einfach. Man kann sich absolut auf dieses System verlassen. Auch Abteilungsintern wird hauptsächlich über "Hotelkit" kommuniziert, aber die persönliche Kommunikation geht dadurch nicht verloren.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist bestens, man hat auch wenig Ausgaben (Mitarbeitessen dreimal täglich gratis, Unterkunft gratis) und durch den Sport- und Kulturfond erhält man vom Betrieb auch für sportliche oder kulturelle Events Ermäßigungen.

Interessante Aufgaben

Die Küche wird immer wieder kreativ gefördert und gefordert und auch Ideen können eingebracht werden. Grundsätzlich wird darauf geachtet, dass man nicht immer den selben Dienst hat und nicht immer die selben Aufgaben "aufgedrückt" bekommt.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Vielen Dank für das umfangreiche und ehrliche Feedback. Wir arbeiten weiter hart daran, uns nicht nur für die Gäste, sondern auch für unsere Mitarbeiter ständig zu verbessern. Wie man sieht, sind wir auf dem besten Weg.... :-)

Coolste Wintersaison in Lech!

4,9
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird respektiert, cooles Team, super Arbeitsumfeld, fairer Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oft ging's halt echt stressig zu und dann heißt es halt anpacken. Ist halt so im Tourismus. Aber das Hotel ist fast immer voll und trotzdem war klar das wir das schaffen.

Verbesserungsvorschläge

Vorgaben sind oft sehr genau. Manchmal etwas mehr Spielraum. Auf der anderen seite macht das vielleicht den Erfolg aus. Und das Arbeitsklima ist echt einzigartig.

Arbeitsatmosphäre

4,5

Echt super. Man merkt das es den Chefs ein echtes Anliegen ist, dass man sich wohlfühlt

Image

5,0

Man bemüht sich echt das alle sich wohlfühlen. Die Zimmer sind super, alle mit eigener Küche (mit Kühlschrank+Herd). WLAN ist gratis und schnell, aber nicht überall (wird aber auch immer verbessert). Die neue Hotelküche ist die beste was ich je gesehen hab. Macht echt Spaß so zu arbeiten. Chefs wissen was sie wollen und fordern das auch ein, aber es gibt immer ein offenes Ohr und man kann auch mitreden. Toll ist das man wirklich ernst genommen wird.

Work-Life-Balance

5,0

Naja, man ist auf Saison. 5 Monate, 6 Tage/Woche. Aber beim Dienstplan wird schon Rücksicht genommen, sogut es geht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

5,0

Küche ist nagelneu. Es kommt die neuste Technologie zum Einsatz. Hat sicher auch viel Geld gekostet. Aus Speisereste wird Energie gewonnen.

Kollegenzusammenhalt

5,0

Alle respektieren sich

Arbeitsbedingungen

5,0

Küche, Office, Lager und die gesamte Technik wurden grad neu renoviert. Alles neu, echt geil ;o}

Kommunikation

5,0

Bei der Abschlussparty werden alle Zahlen verkündet

Interessante Aufgaben

5,0

Noch nie so organisiert gearbeitet. Bei jedem Dienst sind die jeweiligen Aufgaben eingeteilt und auch beschrieben.


Karriere/Weiterbildung

5,0

Gehalt/Sozialleistungen

5,0

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Vorgesetztenverhalten

5,0

Gleichberechtigung

5,0

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Dieses Feedback ist zwar schon etwas länger her. Trotzdem herzlichen Dank dafür!

T.O.P.

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spirit of Berghof

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Danke für die tolle Bewertung!
Wir versuchen weiter, uns laufend zu verbessern.
Alles Gute weiterhin
Stefan Burger

Einfach sehr gut

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Volle Punktezahl! Danke!

Bester Arbeitgeber den ich je hatte !

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Burger, Geschäftsführer
Stefan BurgerGeschäftsführer

Wow! So viele Sterndln... :-)
Herzlichen Dank dafür!