KingBill GmbH als Arbeitgeber

  • Wien, Österreich
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Man sollte nicht alles glauben, was man liest

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei KingBill GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er setzt sich gerne für die Angestellten ein
Setzt sich auch für gute Vorschläge ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er hört den Angestellten nicht zu

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter kommen gut miteinander klar. Aber wenn mal etwas im Busch ist wird nur hinter dem Rücken geredet und das belastet teilweise das Arbeitsklima.

Kommunikation

Kommunikation? Intern wurde bereits des öfteren die mangelnde Kommunikation kritisiert. Angenommen wurde sie ebenso, geändert wurde nichts. Kommunikation war nur dann vorhanden wenn es um die Umsatzzahlen ging.

Kollegenzusammenhalt

Die Leitungen arbeiten gut zusammen. Aber die restlichen Mitarbeiter haben eher keine Lust anstatt jemanden zu helfen. "Keine Lust" steht über Kundenkontakt bzw. Kollegenzusammenhalt.

Work-Life-Balance

Urlaub nehmen/spontane Arztbesuche ist nie ein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Je höher die Leitung, desto uninteressanter scheint das Interesse zu den Mitarbeitern zu sein.

Image

Man sollte nicht alles glauben was geschrieben wird. Mitarbeiter wurden gebeten auf Kununu eine positive Meinung zu veröffentlichen um das Image zu verbessern.
Intern wurde oft über die Firma und auch über die Arbeitskollegen bzw. das Klima gelästert. Eher mehr gelästert als gehandelt, somit kein Wunder.

Karriere/Weiterbildung

Der Geschäftsführer setzt sich gerne für die Weiterbildung ein.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen