KingBill GmbH als Arbeitgeber

  • Wien, Österreich
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

4 von 17 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Super Firma!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei KingBill GmbH absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dafür, dass zeitgerecht die Möglichkeit bestand, auf Home-Office umzusteigen und technisch alles reibungslos funktioniert hat!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

/

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

/

Arbeitsatmosphäre

Es gibt noch weitere Auszubildende hier in der Firma, ich verstehe mich mit allen blendend und genieße immer eine kleine Plauderzeit mit meinen Kollegen und Kolleginnen!

Karrierechancen

Die KingBill GmbH ist sehr bemüht, ihre Lehrlinge ordentlich auszubilden und anschließend auch zu behalten, dies ist aber in keinstem Falle eine Pflicht. Sollten sich die Interessen des Auszubildenden nach der Lehrzeit geändert haben, hilft die Firma mit dem weiteren Weg.

Arbeitszeiten

Sehr angenehme Arbeitszeiten und problemlose Urlaubstagregelung mit dem Arbeitgeber machen die KingBill GmbH zu meinem Traumbetrieb! Ich gehe hier wahnsinnig gerne arbeiten, genauso wie meine Kollegen und Kolleginnen, dadurch wird nicht nur das Arbeitsklima verbessert sondern die Freude am Arbeiten!

Ausbildungsvergütung

Die Löhne werden sogar überpünktlich ausbezahlt. Weihnachts und Urlaubsgeld natürlich auch! Der Lohn setzt sich aus dem Kollektivvertrag zusammen, daher gibt es keine Bedenken.

Die Ausbilder

Mein Ausbilder ist wirklich sehr sympathisch und wahnsinnig versiert!
Streitigkeiten hat es bis jetzt noch keine gegeben.

Spaßfaktor

Wir haben Unmengen an Spaß in der Firma! Alle Kollegen und Kolleginnen sind super nett, jede Unterhaltung macht Freude!

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich habe persönlich viel mit der Firmen-Wesite zu tun und bin ständig am Lernen, wie ich sie noch besser und schneller machen kann. Hier wird besonderer Wert auf die Search-Engine-Optimierung gesetzt. Weiters lerne ich einige Programmiersprachen Schritt für Schritt kennen.

Variation

Meine ersten Monate als Lehrling habe ich damit verbracht, in den anderen Bereichen wie zB. Verkauf oder Administration mit zu arbeiten und diese auch kennenzulernen.

Respekt

Was mich wirklich beeindruckt hat, war die Freundlichkeit und Offenheit aller Kollegen und Kolleginnen! Jeder begegnet sich auf Augenhöhe, was nicht nur sehr angenehm ist, sondern wirklich ein großer Wohlfühlfaktor für mich persönlich ist!

Sehr gute Ausbildung!

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei KingBill GmbH abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Dynamische und sehr Teamfähige Mitarbeiter
Auch das Büro ist sehr gut gestaltet und aufgeteilt.
Zusammengefasst eine sehr gute Atmosphäre.

Karrierechancen

Aufstiegschancen vorhanden - Natürlich den Limitierungen einer kleineren Firma miteinbezogen.

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten sind gut geregelt!

Die Ausbilder

Sehr gute, spezifische Ausbildung - Es blieben nie offene Fragen.

Spaßfaktor

Zahlreiche abwechselnde Tätigkeiten - Es wird nicht langweilig und mach immer Spaß:)
Intern besteht Zugriff auf einen Fußball tisch, Tischtennistisch, PS4 und Flugsimulator
Extern werden auch Events wie z.B. Spieleabend, GoKart Fahren und Klettern gehalten - Externe Events werden durch alle Mitarbeiter aus Vorschlägen abgestimmt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zahlreiche abwechselnde Tätigkeiten - Es wird nicht langweilig :)

Variation

Möglichkeiten vieles, in selbst ausgewählten Interessen, zu lernen - auch werden Weiterbildungskurse angeboten

Respekt

Dynamische und sehr teamfähige Mitarbeiter - Es gab nie Probleme


Ausbildungsvergütung

EINFACH TOP!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei KingBill GmbH absolviert.

Karrierechancen

Ziel des Unternehmens ist, den Lehrling danach als Mitarbeiter zu gewinnen. Daher ist die Einschulung in das Unternehmen sehr intensiv um möglichst viel zu lernen. Auch andere Abteilungen bzw. Bereiche werden kennengelernt, um die genauen Prozesse & Abläufe nachvollziehen zu können.

Arbeitszeiten

Fixe Arbeitszeiten - kein Wochenenddienst.
Es ist auch möglich eine Stunde früher zu gehen, sofern es das Überstundenkonto zulässt.
Kurzfristiger Urlaub ist möglich & Urlaub zu verschieben ist auch kein Problem. Diskussionen diesbezüglich gab es bei mir nie.

Ausbildungsvergütung

Das Gehalt wird individuell auf die erbrachten Leistungen zugeschnitten. Gute Leistungen werden daher gut entlohnt!
Wie das Gehalt nach der Lehre aussieht, kann ich leider nicht sagen.

Die Ausbilder

TOP!
Klare Kommunikation & jederzeit ein offenes Ohr, sollte es Fragen geben.
Ebenso finden gerade am Anfang der Lehre oft Mitarbeitergespräche statt, um zu hinterfragen wie es dem Lehrling im Unternehmen geht & die weiteren Ziele zu besprechen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich denke das ist abhängig davon welchen Job man hat und was man sich davon erwartet. Aber nach meinem Empfinden, hat man hier wirklich die Möglichkeit auch neue Aufgaben zu machen, die einem persönlich Spaß machen & das Unternehmen weiterbringen!
Sich persönlich einzubringen & Vorschläge zu machen hilft dabei sehr.

Respekt

Die Kollegen gehen offen und ehrlich miteinander um. Der Zusammenhalt ist phänomenal und eine der größten Stärken des Unternehmens. Der Umgang ist sehr familiär. Die Unterstützung untereinander sucht Seinesgleichen.


Arbeitsatmosphäre

Spaßfaktor

Variation

Ein Arbeitgeber der leider nicht zu empfehlen ist - zumindest für einen Lehrling nicht

1,4
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei KingBill GmbH gemacht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Keine Reaktion auf emails und Anrufe - schlussendlich Kündigung über !!WHATS APP erhalten... sehr unmenschlich...

Die Ausbilder

Desinteressiert, sehr arrogant, Lehrling wird vor YouTube Videos gesetzt anstatt sich um den Lehrling zu kümmern. Definitiv kein Betrieb, der Lehrlinge ausbilden sollte.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt