Navigation überspringen?
  

Moet Hennessy Österreich GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Moet Hennessy Österreich GmbH Erfahrungsbericht

  • 03.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Außen Hui - Innen...

2,08

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht Konkurrenzkampf - wenig Kommunikation im Team! Untereinander wird sich gemachted wer besser über die Produke Bescheid weiß!

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte versteht wenig vom AT-Markt und ist daher seinen MitarbeiterInnen immer misstrauisch. Wenig Verständnis für aktuelle Marktsituation, etc.

Kollegenzusammenhalt

Das Wort "Team" wird nicht gelebt, leider! Aber auch hier ist/war der GM dafür verantwortlich!

Interessante Aufgaben

Man hat viel gelernt und konnte sein Netzwerk erweitern. Die Arbeit war sehr abwechslungsreich!

Kommunikation

Gab es nicht, und wenn, dann konnte man auf diverse "Versprechen" sich nicht verlassen (diese wurden laufend geändert).

Gleichberechtigung

Es wurde nie ein Unterschied zwischen W & M gemacht,

Umgang mit älteren Kollegen

Gab/gibt es keine!

Karriere / Weiterbildung

Da das gesamte Team in AT sehr klein ist/war, gibt es entsprechend KEINE Aufstiegsmöglichkeit!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht NICHT dem Arbeitsaufwand/-pensum. Da hilft der gehobene Mittelklassewagen als Dienstauto auch nichts! Spesen (welche in dieser Branche Standard sind) sind ständig eine Diskussion gewesen!

Arbeitsbedingungen

Vorgaben gibt es in jedem Konzern!

Work-Life-Balance

Der GM rief auch weit nach 21:00 Uhr gerne mal an. War man nicht erreichbar, so sinkt man auf der "Beliebtheitsskala"!

Image

Generell ist das Image aufgrund der Top Marken sehr hoch. Allerdings ist die Branche nicht blind und erkennt sehr schnell die schwächen des Unternehmens. Auch das wurde mehrmals kommuniziert, aber hat niemanden Interessiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt gehört dringend an den Markt angepasst, ebenfalls die Freiheit im Außendienst (keine Diskussionen in diversen Bereichen), denn gerade im kleinen Team ist es wichtig, dass die MitarbeiterInnen frei und motiviert arbeiten können!

Pro

Man kein sein Netzwerk enorm erweitern und man lernt sehr viel dazu. Gerade für Menschen die sehr Weinaffin sind.

Contra

Dass auf Mitarbeiter, die täglich im Markt unterwegs sind und somit wissen was wichtig für die Marke ist, nicht gehört bzw. dass auf das nicht geachtet wird. Es gibt keine Weiterentwicklungsmöglichkeit und der ständige Interne Wettkampf.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Moet Hennessy Österreich GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf