Navigation überspringen?
  

mWS myWorld Solutions AGals Arbeitgeber

Österreich Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

mWS myWorld Solutions AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,92
Vorgesetztenverhalten
3,63
Kollegenzusammenhalt
4,29
Interessante Aufgaben
3,89
Kommunikation
3,28
Arbeitsbedingungen
3,92
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,84
Work-Life-Balance
3,79

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,97
Umgang mit älteren Kollegen
3,78
Karriere / Weiterbildung
3,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,42
Image
2,98
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 43 von 65 Bewertern Homeoffice bei 15 von 65 Bewertern Kantine bei 39 von 65 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 65 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 12 von 65 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 24 von 65 Bewertern Betriebsarzt bei 52 von 65 Bewertern Coaching bei 13 von 65 Bewertern Parkplatz bei 32 von 65 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 37 von 65 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 24 von 65 Bewertern Firmenwagen bei 10 von 65 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 31 von 65 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 65 Bewertern Mitarbeiterevents bei 36 von 65 Bewertern Internetnutzung bei 29 von 65 Bewertern Hunde geduldet bei 9 von 65 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 01.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

cholerisches und aggressives Führungsverhalten muss geduldet werden. Sehr viel Inkompetenz im Top-Management- zeigt sich in der schlechten Personalpolitik und der chaotischen Organisation. Man hat oft das Gefühl das Fachwissen von Mitarbeiter den Vorgesetzten Angst macht.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig- innerhalb einzelner Abteilungen durchaus positiv

Interessante Aufgaben

Es wirkt alles improvisiert. Vor allem führ Berufseinsteiger die etwas lernen und sich weiterentwickeln wollen sehr schwierig!

Kommunikation

von oben herab sehr unfreundlich und überheblich. Grundsätzlich intransparent.

Karriere / Weiterbildung

Man kann viel machen, allerdings strenge Rückzahlungsbedingungen. Der interne Campus ist aktuell nicht wertvoll

Gehalt / Sozialleistungen

Achtung! Kein Spielraum für Nachverhandlungen. Um jeden Cent mehr muss gebettelt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nur am Papier vorhanden

Contra

Trotz der schlechten Zustände keine Anzeichen etwas verbessern zu wollen. Nach außen hin präsentiert man sich als Top-Unternehmen, aber die hohe Fluktuation und die Schwierigkeit qualifizierte Mitarbeiter zu finden bzw. zu halten zeigt, wie schlecht die derzeitige Situation ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    mWS myWorld Solutions ag
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

LiebeR MitarbeiterIn, wir nehmen Kritik unsere MitarbeiterInnen sehr ernst und es gelingt uns stets eine gute Lösung zu finden. Nachdem wir deine Angaben im Moment nicht nachvollziehen können, würden wir den tatsächlichen Gründen deiner Unzufriedenheit sehr gerne auf den Grund gehen. Unter dem Deckmantel der Anonymität können wir leider keine gemeinsamen Lösungen erarbeiten und würden uns deshalb sehr über ein persönliches Gespräch mit dir freuen. Wir schätzen und fördern ein respektvolles und offenes Miteinander und haben den Anspruch, mehr zu sein als ein konventioneller Arbeitgeber. Nicht nur deshalb liegt unsere Fluktuationsrate weit unter dem Benchmark. Entsprechende Zahlen legen wir dir sehr gerne offen. Wir streben nach langfristigen Partnerschaften mit unseren Mitarbeitern und schaffen ein Umfeld, in dem sich unsere MitarbeiterInnen wohlfühlen und entfalten können. So investieren wir beispielweise in ein eigenes Gesundheitsmanagementprogramm (Yoga, gesunde Ernährung, Kochkurse, Beachvolleyball, Bouldern, Chairmassagen etc.), in eine hochwertige und ansprechende Arbeitsumgebung, in den Einsatz neuester Technologien oder in moderne Lernmethoden. Auch unser Engagement in Sachen Umwelt und Soziales, dem wir mit der Greenfinity und der Child & Familiy Foundation Rechnung tragen, erachten wir als vorbildhaft. Bitte melde dich in der Personalabteilung, um einen zeitnahen Termin zu vereinbaren. Vielen Dank und herzliche Grüße, Kerstin Suppan-Eibinger, MBA (Vorstand - Chief Human Resources Officer) mWS myWorld Solutions AG

Kerstin Suppan-Eibinger, MBA
Personalvorstand

Du hast Fragen zu mWS myWorld Solutions AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 13.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bekannte und Freunde haben Vorrang

Vorgesetztenverhalten

Überheblich

Kollegenzusammenhalt

Keiner

Interessante Aufgaben

Nur für Verwandte

Kommunikation

Falsche Freundlichkeit

Gleichberechtigung

Verwandtschaftsgrad

Umgang mit älteren Kollegen

Negativ

Karriere / Weiterbildung

Für gewisse Leute

Gehalt / Sozialleistungen

Die wichtigsten heben richtig ab

Arbeitsbedingungen

Geht so

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach außen hin um andere zu beeindrucken

Work-Life-Balance

Sehr negativ

Image

Traurig

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht den falschen Vertrauen

Pro

Immer freundlich

Contra

Sich von falschen Leuten beeinflussen lassen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Lyoness Group AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

LiebeR MitarbeiterIn, sehr gerne würden wir deinen Anmerkungen entsprechenden Raum verschaffen und möchten gerne in einem vertraulichen Gespräch deiner Unzufriedenheit auf den Grund zu gehen. Das Wohlbefinden und die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen liegt uns sehr am Herzen. Veränderungen kann man jedoch nur herbeiführen, wenn wir einen offenen Dialog aufrecht erhalten. Wir von myWorld haben es uns zum Ziel gesetzt eine Vorreiterrolle im Bereich des modernen, mitarbeiterzentrierten Personalwesens einzunehmen. Wir wollen Menschen entwickeln, begleiten und bewegen. Hervorragende Karriereperspektiven und die Möglichkeit individuelle Potentiale zu entfalten sind für uns selbstverständlich. Bitte melde dich in der Personalabteilung, um einen zeitnahmen Termin zu vereinbaren. Vielen Dank und beste Grüße, Kerstin Suppan-Eibinger, MBA (Vorstand - Chief Human Resources Officer) mWS myWorld Solutions AG

Kerstin Suppan-Eibinger, MBA
Personalvorstand

  • 29.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

mittlerweile nur mehr stress, frustration und gossip

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten kümmern sich einen Dreck um die eigenen Mitarbeiter. Ideen werden als die eigenen verkauft und selbst rührt keiner einen Finger.

Kollegenzusammenhalt

jeder schaut auf sich selbst

Kommunikation

außerhalb der eigenen Abteilung so gut wie keine

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es keine

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen zwecks freundlwirschaft so gut wie unmöglich

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Kollektiv. Zumindest kommt der Lohn immer pünktlich

Arbeitsbedingungen

modernes Büro aber zu wenig Platz für die Mitarbeiter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt es bis auf 3 getrennte Mülleimer nicht. Die eigene Umwelt Foundation ist nur Show.

Image

Das Image der Firma ist das Schlechteste das man sich vorstellen kann.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Lyoness Group AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank für deine Stellungnahme. Wir nehmen insbesondere auch kritisches Feedback sehr ernst und sind stets bemüht Verbesserungspotentiale zu nützen. Um mit Feedback konstruktiv umzugehen ist es einerseits wichtig, dass dieses im aufrechten Dienstverhältnis kommuniziert wird und verschiedene Sichtweisen berücksichtigt werden. Jede Medaille hat bekanntlich zwei Seiten. Nur so kann man gemeinsam nach Lösungen suchen, die sowohl den Bedürfnissen der MitarbeiterInnen, als auch den Unternehmenszielen gerecht werden. Das Wohlbefinden und die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen liegen uns sehr am Herzen. Wir bedauern sehr, dass du deine Möglichkeiten im Unternehmen nicht ausschöpfen konntest. Wir hoffen, du hast in deiner Zeit bei uns aber auch vieles lernen oder erleben dürfen und behältst Teile daraus dennoch in guter Erinnerung. Wir wünschen dir für deine berufliche Zukunft das Allerbeste. Kerstin Suppan-Eibinger, MBA (Member of the Board – Chief Human Resources Officer) mWS myWorld Solutions AG

Kerstin Suppan-Eibinger, MBA
Personalvorstand

  • 01.März 2017 (Geändert am 06.März 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Lob gibt es bei erfolgreichen Projekten von Vorgesetzten außerhalb des eigenen Teams so gut wie keines, in den meisten Fällen nur Kritik.

Vorgesetztenverhalten

Gibt es Konflikte, sei es zw. Mitarbeitern, Teams, stärkt einem niemand den Rücken. Man wird mit allen möglichen Problemen gänzlich alleine gelassen. Entscheidungen werden nicht begründet, Ziele werden nicht definiert. Es gibt überhaupt keine Richtlinien an denen man sich orientieren könnte.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt innerhalb des Teams ist sehr gut. Der Umgang mit anderen Mitarbeitern aus anderen Teams gestaltet sich oft sehr schwierig. Teilweise sehr respektloser Umgang.

Kommunikation

Die Organisation ist mehr als Chaotisch. Oft erfährt man Dinge von Kunden zuerst. Unbeteiligte Abteilungen erhalten Informationen aufgrund von Freunderlwirtschaft, während Abteilungen die Projekte, Informationen etc. direkt betreffen bis zuletzt im Unklaren gelassen werden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt 0 Weiterbildungsmöglichkeiten, keine Schulungen, keine Events. Aufstiegschancen sind am höchsten, wenn man private Beziehungen mit den oberen Etagen pflegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltstechnisch kommt man mittlerweile nicht mehr sehr weit. Monatelang wartet man um überhaupt einen Bescheid zu bekommen, ob man eine Gehaltserhöhung bekommt, danach dauert es weitere Wochen, bis sie in Kraft tritt und man einen neuen Vertrag vorgelegt bekommt. Eventuell geht es in Zukunft schneller, da eine neue HR Chefin eingestellt wurde.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist generell sehr schön und gut gelegen. Lediglich die Küche bzw. der Essensbereich, sowie die Sanitäranlagen sind nicht besonders gut durchdacht und fern ab von hygenisch.

Work-Life-Balance

Sehr angenehm, man hat viel Freizeit und kann auch spontan Urlaub nehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeiter an sich mehr wertschätzen, und zwar alle. Gehalt anpassen an Aufgaben, das würde schon für mehr Motivation und Freude an der Arbeit sorgen. Mehr Benefits für die MItarbeiter wie Essensgutscheine, Schulungen, Events für Mitarbeiter. Klare Strukturen wo jeder weiß, was er zu tun hat und auch weiß, was die Aufgaben der anderen Teams und Abteilungen sind. Probleme ernst nehmen und sie nicht unter den Tisch kehren bzw. Mitarbeiter nicht monatelang vertrösten. Klare Ansagen, klare Begründungen warum Ideen abgelehnt werden, warum Dinge nicht durchgehen, warum es länger dauern könnte. Einfach den Mitarbeiter laufend Updaten.

Pro

Flexible Arbeitszeiten.
Guter Vertrag - kein all-in, Überstunden werden 1:1 in Zeitausgleich abgegolten.
Nutzung des Fitnessstudios.
Ein guter Einstieg in die Arbeitswelt, da auch Studienabgänger hier eine Chance erhalten.
Sehr Familienfreundlich.
Familiärer Umgang unter den Kollegen, sehr starker Zusammenhalt im Team.

Contra

Aufgabenbereiche sind nicht sehr vielfältig und eintönig.
Innovation und Kreativität ist nicht erwünscht.
Zu viele Freigabeprozesse, eigenständige Arbeit leidet sehr darunter.
Zu viel Freunderlwirtschaft - Erreichen kann man in vielen Fällen nur etwas, wenn man ein gutes Verhältnis zur "oberen Etage" hat, nicht weil man gute Arbeit Leistet.
Es werden keine Schulungen oder Weiterbildungen freigegeben.
Gehalt ist sehr dürftig, die Arbeit wird überhaupt nicht wertgeschätzt.
Alles viel zu Chaotisch, es gibt keine Strukturen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Lyoness Group AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank für deine umfangreiche Stellungnahme. Wir nehmen insbesondere auch kritisches Feedback sehr ernst und sind stets bemüht Verbesserungspotentialen zu nützen. Das Wohlbefinden und die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen liegt uns sehr am Herzen. Wir bedauern sehr, dass du deine Möglichkeiten im Unternehmen nicht ausschöpfen konntest. Gerne hätten wir dein konstruktives Feedback innerhalb des aufrechten Dienstverhältnisses erhalten, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die sowohl den Bedürfnissen der MitarbeiterInnen, als auch den Unternehmenszielen gerecht werden. Wir von Lyoness haben es uns zum Ziel gesetzt eine Vorreiterrolle im Bereich des modernen, mitarbeiterzentrierten Personalwesens einzunehmen. Wir wollen Menschen entwickeln, begleiten und bewegen. Hervorragende Karriereperspektiven und die Möglichkeit individuelle Potentiale zu entfalten sind für uns selbstverständlich Wir hoffen, du behältst deine Zeit bei uns dennoch in guter Erinnerung und wünschen dir für deine berufliche Zukunft das Allerbeste. Kerstin Suppan-Eibinger, MBA (Member of the Board – Chief Human Resources Officer) Lyoness Group AG

Kerstin Suppan-Eibinger
Chief Human Resources Officer

  • 24.Jan. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter sollten wissen wohin die Reise geht.

Pro

Die Kollegen in Abteilungen halten zusammen und sind angenehm.

Contra

Lyoness hat inzwischen einen miserablen Ruf und mittlerweile werde ich auch im Bekannten- und Freundeskreis darauf angesprochen. Unangenehm! Die Chefs leben in einer eigenen Welt und vieles ist nicht nachvollziehbar oder erschließt sich einem nicht. Ein Nachfragen bei Unklarheiten wird gnadenlos weggebügelt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    Lyoness Group AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, wir nehmen jede Kritik sehr ernst und würden uns freuen, wenn Sie uns in einem vertraulichen Gespräch die Gelegenheit geben würden, Ihrer Unzufriedenheit auf den Grund zu gehen. Das Wohlbefinden und die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen liegt uns sehr am Herzen. Wir von Lyoness haben es uns zum Ziel gesetzt eine Vorreiterrolle im Bereich des modernen, mitarbeiterzentrierten Personalwesens einzunehmen. Wir wollen Menschen entwickeln, begleiten und bewegen. Hervorragende Karriereperspektiven und die Möglichkeit individuelle Potentiale zu entfalten sind für uns selbstverständlich. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Kerstin Suppan-Eibinger, MBA (Member of the Board – Chief Human Resources Officer) Lyoness Group AG

Kerstin Suppan-Eibinger
Chief Human Resources Officer