Navigation überspringen?
  

Schenker & Co AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Schenker & Co AG Erfahrungsbericht

  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewertung Arbeitsplatz im Vertrieb

3,77

Arbeitsatmosphäre

mehr Kommunikation zw. GL/AL auf Augenhöhe MA wäre wünschenswert. Man fühlt sich oft verunsichert, das drückt auf die Stimmung

Vorgesetztenverhalten

Soweit ok - mehr Kommunikation wäre wünschenswert

Kollegenzusammenhalt

Leider gibt es auch KollegInnen die nicht Team loyal arbeiten, finde ich sehr schade...
Sonst aber OK

Interessante Aufgaben

Soweit ok

Kommunikation

wie oben bereits erwähnt..., mehr Kommunikation zw. GL/AL auf Augenhöhe MA wäre wünschenswert. Man fühlt sich oft verunsichert, das drückt auf die Stimmung

Gleichberechtigung

Großes Thema. Leider ist die Stellung der Frau innerhalb der Logistik Branche nicht so optimal. Die Führungsebenen sind meist den Männern überlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Passt!

Karriere / Weiterbildung

Muss das Thema neutral beantworten. Als Frau ist der Karriere Weg bei uns eingeschränkt möglich - mein persönlicher Eindruck! Weiterbildung jedoch - wird über die Schenker Akademie tadellos abgedeckt. Hier passt es.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt OK / allerdings ist es schwer, eine Gehaltserhöhung zu bewegen - auch Mitarbeitergespräche waren hier nicht förderlich

Arbeitsbedingungen

OK

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unser Unternehmen setzt sich stark für diese Themen ein und verfügt über entsprechende ISO Zertifikate. "Sozialbewusstsein" wird über den Verhaltenskodex, der von den MA unterfertigt wird, abgedeckt.

Work-Life-Balance

Oft sehr herausfordernd. Zwischen Kind, Familie und Arbeit die Ausgewogenheit hinzubekommen... Der strikte 17 Uhr Dienst (im Vertriebsbüro) ist für mich als Mutter sehr fordernd. Meine Tochter hat zudem Freitags Nachmittags keine Nachmittagsbetreuung im Bundesgymnasium Nonntal Salzburg, daher war ich kürzlich gezwungen, meine Arbeitszeit Freitags auf Mittags (sprich von 40 auf 36 Stunden) zu reduzieren.

Image

ok

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr direkte Kommunikation mit den Arbeitnehmern; GL u. ALs haben oft interne Meetings, sind daher für MA schwer für schnelle Entscheidungen erreichbar

Pro

Überlässt uns einen vollständigen PC Arbeitsplatz - selbständiges Arbeiten gewünscht - interne Schulungen sehr gut organisiert u. angeboten - Weihnachtsfeier für ALLE, stärkt die Team Dynamik u. den Zusammenhalt unter den Kollegen - geregelte Arbeitszeiten im Büro - Angebot Vitalcoaching - Angebot Rückenfit - Kantine vorhanden

Contra

Schlecht bzw. verbesserbar würde ich das Einbeziehen von Mitarbeitern in Entscheidungen finden - mehr Kommunikation/Führung auf Augenhöhe wäre wünschenswert. Im Grunde sitzen wir alle in einem Boot & wollen alle "gemeinsam" etwas bewegen!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Schenker & Co AG
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, wir bedanken uns für das ausführliche und offene Feedback. Wir werden die angesprochenen Punkte weiterleiten. Eine Ladung voller Grüße,

Human Resources -Team
Schenker & Co AG