Navigation überspringen?
  

Vienna School of Clinical Researchals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Vienna School of Clinical Research Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 1 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 1 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Mai 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist frustriert und keiner arbeitet gerne.

Vorgesetztenverhalten

Das Management trifft die Entscheidungen und ändert diese auch regelmäßig wieder ab.
Kündigungen unerwartet und ohne vorherige Vorwarnung. Auch wenn man davor eine ungefragte Gehaltserhöhung bekommen hat, weil sie so zufrieden waren.

Kollegenzusammenhalt

Mit allen per du, das wars dann aber schon mit positivem Feedback.

Interessante Aufgaben

Ohne viel Hirn gehts auch. Hauptsache frau begehrt nicht auf.
Engagement wird nicht gewürdigt

Kommunikation

Mehr durch Stille Post als durch anständige Kommunikation. Wenige Eingeweihte die Bescheid wissen.

Gleichberechtigung

Frauen werden eingestellt, auch wenn sie die deutsche Sprache nicht beherrschen.
Männer kaum.

Karriere / Weiterbildung

Man muss/kann/darf die VSCR-Kurse machen. Ansonsten gibts nur hie und da einen Liebling der externe Kurse besuchen darf.

Karriere-Leiter gibt es nicht wirklich, da flache Hierarchie, allerdings können die Mütter die aus der Karrenz zurück kommen, dort ganz gemütlich auf Teilzeit arbeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist eine Non Profit Organisation und zahlt dementsprechend nicht gut.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro. Mit allen Vor- und Nachteilen.

Work-Life-Balance

Da viele Mütter dort, wird für sie auch Verständnis aufgebracht.

Image

Nein, da sie immer nur Frauen einstellen, die sich nicht aktiv einbringen sondern brav die Arbeit machen, die von oben vorgegeben wird. Alles pro-aktive wird unterbunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Offene und ehrliche Kommunikation und dass für alle die gleichen Regeln gelten.

Pro

Dass sie Frauen einstellen.

Contra

Wie sie kommunizieren und mit dem Personal umgehen. Dass es sehr viel Fluktuation gibt, da mit den Mitarbeiterinnen nicht wertschätzend umgegangen wird. Anfragen, E-Mails von den Mitarbeitern ans Management wird teilweise eine kleine Ewigkeit nicht beantwortet,... Auch die unterschiedlichen "Verträge" stoßen sauer auf. Einig haben Homeoffice, andere nicht,...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vienna School of Clinical Research
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Du hast Fragen zu Vienna School of Clinical Research? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!