Navigation überspringen?
  

Klaus Weißengruber KEG

Österreich Branche Handwerk
Subnavigation überspringen?
Klaus Weißengruber KEGKlaus Weißengruber KEGKlaus Weißengruber KEG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Klaus Weißengruber KEG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,20 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Aug. 2010 (Geändert am 07.Sep. 2010)
  • Mitarbeiter

Bewertung

1,13

Verbesserungsvorschläge

  • Ihr solltet euch mal an die Nase nehmen denn die Arbeiter in Eurer Firma sind sehr unzufrieden und sind nur noch da weil sie in der alten Abfertigung sind. Ich persönlich kann nur sagen nach außen hui und innen.....

Pro

Die meißten Arbeiter in der Werkstatt sind wirklich nett.

Contra

I. Die Art wie mit den Arbeitern gesprochen wird.
II. Die Selbstverständlichkeit das Überstunden geleistet werden müssen und da spreche ich nicht von 1 oder 2 Stunden die Woche nein es sollten da schon mind. 10 -20 Stunden in der Woche sein. (ohne auch nur ein Bitte oder ein Danke denn so etwas habe ich persönlich noch nie gehört).
III. Die Bezahlung ist wirklich miserabel auch für diejenigen die schon 10 Jahre in diesem Unternehmen arbeiten.
IV. Arbeitskleidung muss erkämpft werden und dann bekommt man mal ein einziges T-Shirt wenn man Glück hat
V. Kleinwerkzeug ist streng limitiert jeder muss sich von jemand anderem Werkzeug borgen.
VI. Um Urlaub und Zeitausgleich muss gebettelt werden.

  • 26.Aug. 2010
  • Mitarbeiter

Bewertung

1,26

Verbesserungsvorschläge

  • Ihr solltet euch mal an die Nase nehmen denn die Arbeiter in Eurer Firma sind sehr unzufrieden und sind nur noch da weil sie in der alten Abfertigung sind. Ich persönlich kann nur sagen nach außen hui und innen.....

Pro

Die Arbeiter in der Werkstatt sind sehr nett

Contra

I. Die Art wie mit den Arbeitern gesprochen wird.
II. Die Selbstverständlichkeit das Überstunden geleistet werden müssen und da spreche ich nicht von 1 oder 2 Stunden die Woche nein es sollten da schon mind. 10 -20 Stunden in der Woche sein. (ohne auch nur ein Bitte oder ein Danke denn so etwas habe ich persönlich noch nie gehört).
III. Die Bezahlung ist wirklich miserabel auch für diejenigen die schon 10 Jahre in diesem Unternehmen arbeiten.
IV. Arbeitskleidung muss erkämpft werden und dann bekommt man mal ein einziges T-Shirt wenn man Glück hat
V. Kleinwerkzeug ist streng limitiert jeder muss sich von jemand anderem Werkzeug borgen.
VI. Um Urlaub und Zeitausgleich muss gebettelt werden.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Klaus Weißengruber KEG
1,20
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handwerk)
2,98
5.679 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.412.000 Bewertungen