Navigation überspringen?
  

Würth Elektronik Österreich GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

Würth Elektronik Österreich GmbH Erfahrungsbericht

  • 12.Aug. 2012
  • Bewerber

Das hab ich alles nur geträumt...? ;)

3,80

Kommentar

Nach einem sehr positiven telefonischen Kontakt und einem ebenso positiven Vorstellungsgespräch (dauerte ca. 2 Stunden!) mit sehr gutem Feedback wurde mir ein kurzfristiger Termin genannt, bis zu welchem man sich entscheiden wolle. Als dieser Termin ohne Reaktion verstrich, fragte ich telefonisch nach und da teilte man mir mit, ich hätte ein Schreiben (per Post ?!?) erhalten sollen, dass der Bewerbungsprozess gestoppt wurde und die Entscheidung aus internen Gründen um 1 Monat verschoben wird. Ich wäre jedenfalls eine der 2 TOPkanditaten und man hätte die Bewerbungsphase auch bereits abgeschlossen und würde sich keine weiteren Kanditaten mehr ansehen. Es wurde mir auch avisiert, dass man dann einen Termin in der Zentrale in Deutschland organisieren möchte, um mir noch eine besseren Eindruck vom Unternehmen vermitteln zu können.
Ein paar Wochen später erhielt ich eine e-Mail von der Personalabteilung, dass die Bewerbungsphase noch immer laufen würde (?) und ich möge mich bitte noch ein paar Wochen gedulden.
Diese Termine sind alle längst verstrichen und ich habe nie wieder etwas vom Unternehmen gehört und mich mittlerweile auch anderwertig entschieden...

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Würth Elektronik Österreich GmbH
  • Stadt
    Schwechat
  • Beworben für Position
    Bilanzbuchhalterin
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden