Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Ärztezentren Deutschschweiz 
AG
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Ärztezentren Deutschschweiz AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Inkompetente Führung auf oberster Stufe , keine Sozial- und Fachkompetenz, Umgang mit den Menschen zu wenig stimmig

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Neueinstellungen mehr prüfen, ob die Personen bzgl. Fach- und Sozialkompetenz passen, denn diese sind zwingend nötig, um mit Menschen zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr medizinisches Know-how aufbauen und medizinische Kompetenz und Erfahrung reinbringen, Qualität verbessern. Nicht jeder, der sein Studium abgeschlossen hat, verfügt über Know-how und Erfahrung und ist ein guter Arzt.

Arbeitsatmosphäre

Untereinander in den Gemeinschaftspraxen herrschen grosse Konflikte, Patienten werden nur widerwillig während der Abwesenheiten anderer für andere Konsultationen durchgeführt. Teamverhalten unter den Mediziner ist unterirdisch, sehr konfliktbeladen.

Image

ist nicht das Beste

Kollegenzusammenhalt

Ein rauer Wind herrscht. Man ist froh, wenn alleine in der Praxis gearbeitet werden kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen mit einem grossen Erfahrungsschatz werden gemobbt und so weit gebracht, bis sie kündigen und von selber gehen. Jüngere, mit wenig Fachkompetenz und mit wenig Erfahrung mit Menschen werden platziert, in der Hoffnung, eine Langzeitlösung installiert zu haben. So hat die Führung wieder Ruhe und geht davon aus, dass keine Aktivität mehr verlangt wird.

Vorgesetztenverhalten

Führung schreitet nicht ein, wenn es nötig ist, sondern versetzt einfach die MA, in der Hoffnung, dass es besser wird. Grosse Konflikte entstehen untereinander.

Kommunikation

Kommunikation erfolgt durch die Führung nur mittels E-Mails, Gespräche finden nicht statt. MPA werde nicht einbezogen, es wird über deren Köpfe hinweg entschieden.


Gleichberechtigung

Teilen

Führungskultur in der GL fragwürdig

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mobbing von Älteren. Entscheide werden getroffen, die Konsequenzen nicht überlegt vor allem nicht bis auf Stufe Patient.

Verbesserungsvorschläge

Überlegt zuerst, bevor ihr ältere Mitarbeiter "rausmobbt", welche Konsequenzen es hat (auf die Patienten, die Mitarbeiter und die Reputation). Prüft die Qualität der Aerzte, prüft den Umgang mit Patienten. Medizin ist nicht nur punktuell wo es weht tut, muss geholfen werden, sondern beinhaltet den gesamten Menschen. Überlegt, wen man an das Unternehmen binden will. Jünger sein, heisst nicht für eine Praxis, dass dies eine Langzeitlösung ist. Management überdenken, sind die Richtigen auf diesen Posten.

Arbeitsatmosphäre

Wenn Konflikte bei den Aerzten entsteht, dann wird nicht gehandelt. Gespräche werden keine geführt.

Image

Die Qualität bzgl. medizinischer Kompetenzen ist sehr tief, jeder kann eingestellt werden, wenn er nur ausgebildeter Arzt ist. Auf die Qualität der Aerzte wird nicht geschaut, personelle Lücken müssen gefüllt werden. Gefährdung der Patienten ist vorprogrammiert.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Aerzten herrscht Krieg und jeder - trotz Gruppenpraxis - ist für sich. Ein grosses gerangel.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden "rausgemobbt". Geschäftsführung hat keine Komptenz in Medizin. Jüngere werden bevorzugt, obwohl diese über sehr wenig Erfahrung verfügen und den Umgang mit Patienten nicht emphatisch ist. Langjährige Erfahrung ist mehr wert, vor allem in der Medizin.

Vorgesetztenverhalten

Die GL handelt nicht, lässt "es fahren". Umgang mit Konflikten sind die nicht gewohnt.

Kommunikation

Anstelle von Gespräche, werden E-mails versandt. Verantwortung wird nicht übernommen.

Offen. Hilfsbereit. Zuvorkommend.

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr familiäres Arbeitsklima. Man bekommt für die Arbeit eine Wertschätzung und gefördert. Kurze Kommunikations- und Entscheidungswege. Das Unternehmen entwickelt sich stetig weiter und man hat die Möglichkeit sich einzubringen.

Arbeitsatmosphäre

Gute Büroausstattung (Stehtisch) und kollegiales Team.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. Die Möglichkeit von Home-Office besteht nur bedingt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung werden grosszügig unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr guter Zusammenhalt. Tolle Arbeitskollegen.

Kommunikation

Es wird transparent und proaktiv Kommunikation. Es erfolgt ein guter Austausch innerhalb vom Team ohne mühsame Sitzungskultur. Es wird viel und offen im Team gesprochen.

Interessante Aufgaben

Sehr spannend und abwechslungsreiche Aufgaben. Es besteht die Möglichkeit auch neue Aufgaben zu erhalten, was die Arbeit sehr abwechslungsreich macht.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Super Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles kann miteinander besprochen werden, flexible Arbeitszeitmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Geburtstagsgratulation

Verbesserungsvorschläge

Anerkennung und Gratulation zum Geburtstag


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Praxistätigkeit in bewährter aber unflexibler Umgebung

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsspektrum ist das eines medizinischen Grundversorgers. Auf Ebene der Ärzte und MPA bestehen hierbei die üblichen Aufgaben in und um die ärztlichen Konsultationen. Durch die Organisation als Gruppenpraxis/AG werden viele Aufgaben zentral übernommen und entlasten die einzelnen Praxen, z.B. Abrechnung, Personaladministration.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider bestehen Defizite in der Personalführung und Kommunikation. Es wird ein eher hierarchischer Führungsstil ("alte Schule") gelebt, wodurch in den verschiedenen Teams zuletzt vermehrt Wechsel/Kündigungen resultierten.

Arbeitsatmosphäre

Von Team zu Team unterschiedlich. Zuletzt leider viele Wechsel/Kündigungen sowohl bei Ärzten als auch MPA.

Work-Life-Balance

Scheint je nach Standort unterschiedlich, keine standardisierte Kommunikation und Planung vorhanden. Durch feste Sprechzeiten ist eine flexible Arbeitseinteilung nicht möglich.

Vorgesetztenverhalten

Führungsverständnis nach altem Rollenmodell ohne Einbezug oder Einfluss der Mitarbeiter und mit unzureichender Kommunikation gegenüber den Mitarbeitern. Vorgesetztenverhalten sehr passiv bei Konflikten oder Problemen.
Entscheidungen werden offenbar nur von höherer Führungsebene getroffen sodass bei Problemen entweder nicht oder nur mit langer Verzögerung reagiert wird.

Arbeitsbedingungen

Zumeist moderne schöne Räume und Einrichtung mit teils natürlichem und teils künstlichem Licht. Je nach Standort anderer Stil, insgesamt aber sehr angenehm.

Kommunikation

Der Informationsfluss zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern ist ungenügend. Teils werden auch direkte Mailanfragen erst auf Nachfragen beantwortet.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist vielseitig bei breitem Angebot der medizinischen Grundversorgung. Gestaltung des Aufgabengebiets auf Eigeninitiative hin möglich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

gut für aerzte

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen