Workplace insights that matter.

Login
Chain IQ Group AG Logo

Chain IQ Group 
AG
Bewertungen

35 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

35 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Chain IQ Group AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

A cutting edge and innovative company with above industry standard experience. Fun place to work and learn.

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Quick to adopt new standards and best practices


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Dear colleague,

Thank you very much for your good rating. It’s nice to read, that you are happy with Chain IQ Group AG.
We are doing our best to ensure that we are always improving and developing. We are looking forward to what the new year will bring us. And we are glad you will be a part of it.

We wish you continued enjoyment at Chain IQ Group AG and thank you for your valuable collaboration.

Your HR Team

Einzigartige Firma mit tollem Management und Anstellungsmöglichkeiten in diversen Bereichen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexibel und fair, gerade im Umgang mit der Pandemie sehr vorbildlich! Eher mehr als weniger zu tun als vor einem Jahr.

Verbesserungsvorschläge

Weitere interessante Kunden mit grossem Potential gewinnen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für deine positive Bewertung. Wir sind froh, dass du unseren Umgang mit der Corona Situation als vorbildlich empfindest. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen.
Wir freuen uns, auch im neuen Jahr zusammen mit dir unsere bestehenden und zusätzlichen Kunden betreuen zu dürfen.

Wir wünschen dir weiterhin viel Freude bei Chain IQ Group AG und danken dir für deine wertvolle Mitarbeit.

Dein HR Team

Auf Erfolgskurs

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Management ist leicht anzusprechen und steht für ein Gespräch zur Verfügung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die restriktive Salärpolitik hat schon zu Kündigungen geführt und wir haben gute Kollegen verloren

Verbesserungsvorschläge

Top Führung und HR bringen viel frischen Wind. Es wird dauern bis das bei allen ankommt. Etwas mehr Geduld wäre gut

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Kollegen sind sehr hilfsbereit und einfach anzusprechen

Image

Das Image beim Kunden steigt. Was im Internet manchmal steht ist nicht immer nachvollziehbar

Work-Life-Balance

Das Unternehmen fördert Work-Life-Balance nicht, steht aber auch nicht im Wege wenn man sich dafür entscheidet

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Weiterbildungsangebot. Kollegen haben sich beworben und erhalten bezahlte Kurse usw.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen aber eher durchschnittlich. Salärerhöhungen bilden die Ausnahme.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung; keine Einwegbecher usw. Ein Mitarbeiter hat auf eigene Kosten (Metall-) Löffel organisiert damit kein Plastik mehr verwendet wird

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut. Auf die Kollegen ist zu 100% Verlass

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gehöre zu den jüngeren Mitarbeitern. Ältere Kollegen werden respektvoll behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Zu dem direkten Vorgesetzten habe ich grosses Vertrauen. Das Management hat immer eine offene Tür und man kann einfach hingehen und um ein Gespräch bitten

Arbeitsbedingungen

Moderne Grossraumbüros. Elektrische Tische, sonst eher Standard und alles sehr funktionell

Kommunikation

Das Management kommuniziert zunehmend offener und vieles bewegt sich in die richtige Richtung

Gleichberechtigung

Es werden vermehrt Frauen eingestellt. Wir sind multikulti. Geschlecht und Abstammungen spielen keine Rolle

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben wiederholen sich und wirklich Spannendes gibt es eher weniger. Alle Vorgänge sind durch die Bankenaufsicht vorgegeben und streng reguliert.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Herzlichen Dank für deine positive Bewertung und dass du dir die Zeit genommen hast uns ein Feedback zu geben. Das schätzen wir sehr und hilft uns, uns zu verbessern.
Es freut uns, dass unsere Open Door Kultur als umgesetzt empfunden wird und dass du im Bereich Kommunikation eine Verbesserung spürst. Auch dass du merkst, dass es allgemein in eine positive Richtung verläuft, hören wir natürlich sehr gerne. Wir wissen, dass wir noch nicht perfekt sind und wir nehmen uns deine Verbesserungsvorschläge sehr zu Herzen. Der von dir zuletzt genannte Punkt darfst du gerne beim nächsten Mitarbeitergespräch ansprechen. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Talente fördern können und ich denke mit einem Entwicklungs-/ Laufbahnplan können wir bestimmt einen passenderen gemeinsamen Weg finden.

Wir wünschen dir weiterhin viel Freude bei Chain IQ Group AG und danken dir für deine wertvolle Mitarbeit.

Dein HR Team

Fragwürdige Personal Entscheide

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Salär kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dauernede Wechsel im Management die dann auch noch komische und nicht nachvollziehbare Entscheide treffen. Es sitzten zu viele Personen in Positionen denen sie nicht gewachsen sind.

Arbeitsatmosphäre

In den einzelnen kleinen Teams ok, im Management scheint keinem dem anderen zu trauen oder was zuzutrauen

Image

Wer kennt schon die Firma wenn er nicht mit ihr zusammenarbeiten muss? Für was steht eingentlich die Firma?

Work-Life-Balance

Ist ok, chronisch zu wenig Leute, geht halt zu Lasten der Kunden.

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten sind sehr beschränkt, viel zu klein die Firma. Befördert wird der den sie oben mögen und nicht wer wirklich fähig ist.
Weiterbildung wird geboten und anscheinend auch mitfinanziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt OK, Sozialleistung auf absolutem Minimum

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine speziellen Benefits neben dem ok Salär - nicht einmal einen Beitrag an das OeV wird geleistet, sprich ganz schwach.

Kollegenzusammenhalt

In der Not kommt man sich näher um den Frust besser bewältigen zu können

Umgang mit älteren Kollegen

Ist OK, die Jungen ziehen eh schneller weiter

Vorgesetztenverhalten

Bis auf ein - zwei Ausnahmen schlecht; die meisten MA haben kein Vertrauen in die Führung; es leiten Personen einen Bereich den sie nicht verstehen

Arbeitsbedingungen

Büros sind schön, IT funktioniert einigermassen - ansonsten gibt es leider nichts

Kommunikation

Grottenschlecht

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren mal interessant, nun bloss noch Admin und studenlanges wursteln in verschiedenen Tools um ein Kundenauftrag/projekt abzuarbeiten.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege

Vielen Dank für dein Feedback. Dieses ist für uns wichtig, denn so können wir uns verbessern.
In der neuen Strategie ist unter anderem die Personalentwicklung ein grosses Thema und durch regelmässige Townhalls und Leadership Talks werden die Mitarbeitenden auf dem Laufenden gehalten. Gemäss unserer Mitarbeiterumfrage schätzen viele Mitarbeitende unsere Benefits, was uns sehr erfreut. Seit 2014 bieten wir zum Beispiel den Mitarbeitenden REKA Schecks an, die unter anderem bei der SBB sowie fürs Tanken eingesetzt werden können. Die Firma übernimmt pro Jahr pro Mitarbeiter CHF 200.- wodurch ein Halbtax Abo (CHF 185.-) bereits finanziert wäre.

Falls du weitere Anregungen hast, darfst du dich auch direkt bei uns melden.

Dein HR Team

We are one Chain IQ

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Grosses Lob & Dankeschön für den vorbildlichen Umgang.
Bevor die Krise in der Schweiz überhaupt richtig angefangen hat, hat das Unternehmen reagiert und alle Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Headset und Bildschirme durften auf Spesen für Zuhause bestellt werden.
Wir wurden regelmässig über neue Massnahmen informiert. Auch jetzt nach den Lockerungen durch den Bund zwingt das Unternehmen niemanden ins Büro.
Insbesondere auf Risikopatienten oder Eltern mit der Aufgabe zur Kinderbetreuung wird Rücksicht genommen.
Jedem Mitarbeiter wird auf Wunsch ein Starter-Kit für die Rückkehr ins Office mit Hygieneartikeln nach Hause geschickt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

-

Arbeitsatmosphäre

Tolle Atmosphäre.

Image

In meinem Augen ist die Firma auf dieser Plattform völlig unterbewertet.
Da es eine junge Firma ist, muss sie noch an ihrer Reichweite arbeiten. Sie darf aber schon heute grosse & wichtige Kunden dazu zählen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitsauslastung ist konstant relativ hoch. Der Arbeitgeber ist aber sehr flexibel mit Home Office, was uns Arbeitnehmer wertvolle Zeit einspart. Auch Überstunden können problemlos kompensiert werden, sofern es der Workload erlaubt.

Karriere/Weiterbildung

Ich arbeite und studiere nebenbei.
Zwar werde ich bei der Arbeit stark gefordert, doch wenn es darauf ankommt, kann ich mir die nötige Freizeit fürs Studium nehmen. Ein Antrag auf Übernahme der Weiterbildungskosten durch die Firma wird vom Vorgesetzten unterstützt.
Durch individuelle Development Pläne haben alle Mitarbeiter die Möglickeit, Unterstützung für Weiterbildung zu beantragen.

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Gehalt wünschen wir uns mehr Transparenz. Durch den neuen Prozess betreffend Jahresgespräch inkl. Lohnverhandlung wird dies noch besser.
Die Sozialleistungen sind fair, das Unternehmen übernimmt mehr als gesetztlich verlangt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Neutral - könnte noch stärker gefördert werden.

Kollegenzusammenhalt

Starker Zusammenhalt sowohl in den Teams als auch team- und stockwerkübergreifend.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro, also entsprechend höherer Lärmpegel. Ansonsten aber gute Infrastruktur und Pausenraum mit Küche vorhanden.

Kommunikation

Zu Beginn liess die Kommunikation etwas zu wünschen übrig. Seit diversen Änderungen in der Managementebene hat sich dies aber extrem verbessert. Mitarbeiter werden informiert und in den Gestaltungsprozess miteinbezogen


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Deine positive Bewertung hat uns sehr gefreut, danke dass du dir dafür Zeit genommen hast. Ein offenes Feedback ist für uns sehr wichtig, denn nur so können wir uns verbessern.
Es freut uns, dass du spürst, dass uns die Meinung der Mitarbeitenden wichtig ist und wir uns beispielsweise in den Themen Kommunikation und Transparenz verbessert haben. Bezüglich dem Lärmpegel haben wir auch Massnahmen getroffen und die Mitarbeitenden auf den Stockwerken besser verteilt. Vielleicht hast du zum Bereich Umwelt- und Sozialbewusstsein bereits konkrete Ideen? Magst du uns diese zukommen lassen?

Wir wünschen dir weiterhin viel Spass und Erfüllung bei deiner Tätigkeit und danken dir für deine wertvolle Mitarbeit.

Dein HR Team

Innovatives Unternehmen mit Zukunft

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Wie oben erwähnt wurde das sehr professionell behandelt. Man spürte, dass die Gesundheit des Mitarbeiters höchste Prio hat. Die IT hat es uns auch ermöglicht im Home Office ohne Einschränkungen arbeiten zu können.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles super

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Da sehe ich keinen Bedarf. Das Mgmt hat die Situation im Griff und uns wurde bereits vor dem Shut Down ein Konzept präsentiert. Wir werden immer wieder auf dem neusten Stand gehalten und für ein Sicherheitskonzept ist gesorgt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich im letzten Jahr nochmals enorm verbessert. Es macht sehr viel Spass und man hat viele Freiheiten.

Image

Da können wir uns gegen Aussen doch noch etwas verbessern.
Aus meiner Sicht ist es ein tolles Unternehmen mit Blick in die Zukunft.

Work-Life-Balance

Die Chain IQ ist sehr innovativ und man kann neben seiner Funktion seinen Beitrag in verschieden Arbeitsgruppen leisten. So kann jeder Mitarbeiter seine Work Life Balance bestimmen.

Kollegenzusammenhalt

Da ist Chain IQ Top. Wir haben einen super Personen-Mix und verstehen uns sehr gut. Man spürt sehr viel Unterstützung von Kollegen und Vorgesetzten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir supporten uns alle gegenseitig egal ob älter oder jünger. One Team!

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte immer sehr kompetente Vorgesetzte die auch ein offenes Ohr haben, wenn es einem mal nicht so gut geht.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem Grossraumbüro aber dies ist sehr angenehm und man kann sich gut mit den Kollegen austauschen.

Kommunikation

Es wird gezielt und transparent kommuniziert. Ziele werden klar definiert und kommuniziert. Es besteht ein Kommunikationskonzept und es herrscht eine Open Door Policy.

Gleichberechtigung

Besser geht es nicht. Alle werden gleichbehandelt und man wird nicht eingeschränkt. Come as you are :-)

Interessante Aufgaben

Wie erwähnt, ist die Chain IQ sehr innovativ und man kann sich in diversen Projekten einbringen. Die Projekte werden dann in Arbeitsgruppen vorangetrieben was die Arbeit sehr spannend macht.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für deine positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass du dich bei Chain IQ Group AG wohl fühlst, die Zusammenarbeit mit den KollegInnen schätzt und du dich einbringen und weiterentwickeln kannst. Wie du erwähnt hast, herrscht bei uns eine Open Door Kultur und daher darfst du jederzeit auf uns zukommen, falls du zusätzliches Verbesserungspotential siehst.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß bei deinen Aufgaben und danken dir für deine wertvolle Mitarbeit.

Dein HR Team

Wer kann, geht

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ist ok

Image

Sehr schlecht

Work-Life-Balance

Ok

Karriere/Weiterbildung

? Welche

Gehalt/Sozialleistungen

Ok

Kollegenzusammenhalt

Im selben Boot

Interessante Aufgaben

Handlanger


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Ex-Kollegin, Lieber Ex-Kollege

Danke, dass du dir Zeit genommen hast, um uns zu bewerten.
Die Mitarbeiterumfrage letzten Herbst hat klar gezeigt, wo wir uns verbessern müssen. Seither haben wir Massnahmenpläne ausgearbeitet, welche Schritt für Schritt umgesetzt werden. Dazu bekommen wir immer häufiger positives Feedback, unsere Massnahmen fangen offenbar – trotz Corona – bereits an zu greifen.

Wir hoffen, dass wir dich wieder neu von uns überzeugen können!

Freundliche Grüsse
HR Team

Schutz und Komfort der Mitarbeitenden im Vordergrund

4,3
Empfohlen
Führungskraft / Management

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Mitarbeitenden wurden früh vom Pendeln entbunden und technische Hilfsmittel für Arbeitseffektivität und -Komfort unbürokratisch zur Verfügung gestellt. 100% Homeoffice-fähig, top.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

alles gut

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

alles gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, Lieber Kollege

Besten Dank für deine Bewertung. Es freut uns, dass du mit der Umsetzung der Chain IQ Group AG internen Corona Massnahmen zufrieden bist. Für uns ist die Gesundheit unserer Mitarbeitenden sehr wichtig und wir haben zum Glück die Möglichkeit und die IT Infrastruktur, dass wir sehr gut von zu Hause aus arbeiten können. Wir hoffen natürlich, alle Kolleginnen und Kollegen bald möglichst wieder persönlich zu sehen!

Dein HR Team

wer kann, meidet hier zu arbeiten

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit der Auslagerung der Stellen nach Rumänien sowie Indien hat sich das Betriebsklima massiv verschlechtert. Langjährige Mitarbeiter wurden ohne Skrupel entlassen und durch unqualifizierte Billiglöhner ausgetauscht.
Chain IQ hat es ebenfalls geschafft, den Sozialplan zu umgehen in dem man pro Monat nur maximal 9 Personen entlassen hat. (Auf mehrere Wellen verteilt)

Image

Es empfiehlt sich den Firmennamen zu googlen und sich selbst ein Bild zu verschaffen. Insideparadeplatz gewährt spannende Einblicke in die Entstehung der Firma. Vetternwirtschaft. Mitarbeiter werden auf fragwürdige Art und Weise entlassen.

Karriere/Weiterbildung

Chain iq bezahlt zwar Weiterbildungen jedoch bestehen intern kaum Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Man verdient anderswo mehr für weniger Stress

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma versucht sich im grünen Bereich besser zu verkaufen als sie wirklich ist

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im den Teams ist gut. Es lässt sich aushalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter wurden ohne Skrupel entlassen und durch unqualifizierte Billiglöhner in Rumänien ausgetauscht.

Vorgesetztenverhalten

mehrheitlich unqualifizierte Marionetten des SMT. Es werden Manager eingestellt, welche überbezahlt sind und keine Produktivität bringen

Arbeitsbedingungen

Wer kann verlässt die Firma bevor die Kündigung auf dem Tisch liegt

Kommunikation

Entscheide werden spät und nicht transparent kommuniziert. Gezielte Manipulation und Vetterchenwirtschaft im Unternehmen

Gleichberechtigung

Wird eingehalten


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Kollegin, Lieber Kollege

Danke, dass du dir Zeit genommen hast, Chain IQ Group AG zu bewerten – schade, dass du in einigen Punkten noch nicht ganz glücklich bist – unser Job ist, dies zu ändern!
Im letzten Herbst haben wir ja die anonyme Mitarbeiterumfrage bei «Great place to work» durchgeführt. Mitarbeitende und Management haben gemeinsam Massnahmenpläne ausgearbeitet. Diese gehen jetzt nach und nach in die Umsetzungsphase über.

Zum Beispiel haben wir:
• Regelmässige Townhalls sowie Leadership Talks eingeführt, damit sich alle gut informieren und austauschen können
• Das HR neu direkt in der Geschäftsleitung integriert
• Den Bereich Mitarbeiterzufriedenheit, -entwicklung und Ausbildung als grosse Priorität in der Strategie verankert

Wir verstehen auch, dass die Gründung der Shared Service Centers in 2018 eine grosse Unsicherheit ausgelöst hat. Heute sind wir stolz auf die Kolleginnen und Kollegen der Shared Service Centers, welche super Arbeit leisten und unsere Unternehmung stabiler, stärker und diverser machen.

Gerne darfst du dich auch direkt bei uns melden, falls du weitere Anregungen für uns hast.

Dein HR Team

Wer einen neuen Job sucht, sucht besser woanders

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

In vielen Bereichen ist die Stimmung schlecht. Etliche Mitarbeiter sind unzufrieden, demotiviert, verunsichert, gestresst. Hohe Fluktuation. Lob ist selten, Kritik häufig und nicht immer konstruktiv. Mitarbeiter werden ungleich behandelt, einige werden bevorzugt. Kaum jemand traut sich, seine Meinung zu sagen.

Image

Es wird viel Zeit und Geld verwendet, um ein bestimmtes Image zu schaffen, das jedoch mit der Realität wenig zu tun hat. Mitarbeiter werden aufgefordert, positive Bewertungen zu schreiben und negative Kommentare z.B. in sozialen Netzwerken zu unterlassen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden genauso selbstverständlich erwartet wie Verfügbarkeit während Freizeit, Ferien oder Erkrankung.

Karriere/Weiterbildung

Die Mitarbeiter werden gefordert, aber nicht gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Eingruppierung ist nicht transparent, für vergleichbare Tätigkeiten wird nicht überall dasselbe Gehalt bezahlt. Teils grosse Unterschiede zwischen bestehenden und neuen Arbeitsverträgen. Wiederholt Verlegung von Arbeitsplätzen ins kostengünstigere Ausland.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang untereinander ist kollegial, freundlich und hilfsbereit. Vertrauen sollte man keinem, denn es gibt Vorgesetzte und Kollegen, die ihr Wissen zu ihrem eigenen Vorteil auf Kosten von anderen ausnützen.

Umgang mit älteren Kollegen

Durchmischung mit allen Altersgruppen. Manches Mal fehlt das Verständnis, dass ältere Kollegen schon mal langsamer sind, aber vieles durch Erfahrung wettmachen könnten.

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte!

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit entsprechendem Geräuschpegel. Kaum Rückzugsmöglichkeit. Überwachungssoftware. Eingeschränkte Kompetenz im digitalen Bereich. Aufgabenerledigung teils manuell, somit fehleranfällig und zeitaufwendig. Langsames, störungsanfälliges Netzwerk. Nicht überall neue Geräte im Einsatz.

Kommunikation

Einseitig und selten ehrlich. Vieles wird verheimlicht, auch Bewerbern gegenüber. Erfolge werden aufgebauscht, Misserfolge kommen angeblich nicht vor. Nicht immer bekommt man alle für die Tätigkeit erforderlichen Informationen. Wenn man Fehler macht, ist man selbst schuld und muss die Konsequenzen bis hin zur Kündigung tragen.

Gleichberechtigung

Keine offensichtliche Ungleichbehandlung wegen Geschlecht. Gleiche Karrierechancen für Frauen und Männer.

Interessante Aufgaben

Oft Routinetätigkeiten, wenig Abwechslung. Von manchen Mitarbeitern wird viel verlangt, andere werden grundlos geschont, und einige können mit ausgedehnten Kaffee-, Raucher-, Mittagspausen sich die Arbeitszeit gestalten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN