Face2Face GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Super Tolle Arbeitsatmosphäre.


3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es gut, dass es Frauen gibt die dort arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es schlecht, dass es mehr männliche Vorgesetzten hat als weibliche.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte einstellen, die Deutsch sprechen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist super, man kommt mit motivation zur Arbeit dank der Mitarbeiter.

Kommunikation

Leider ist die kommunikation nicht sehr gut, da die meisten der Vorgesetzten aus Norwegen kommen, und daher meistens auf englisch kommuniziert wird, was für deutschsprachige nicht immer zum Vorteil ist.

Kollegenzusammenhalt

1 A, man steht hintereinander und die kommunikation zwischen den Mitarbeitern ist offen und meist ehrlich.

Work-Life-Balance

Die Uhrzeiten werden meistens eigehalten. Wenn man länger arbeiten will, kann man dies, aber man wird meistens nicht würklich dazu gefragt länger zu bleiben ohne das man es nicht will. Bezahlt wird man nicht dafür.

Vorgesetztenverhalten

Man könnte Vorgesetzte einstellen die auch Deutsch sprechen, da dies aber nicht der Fall ist, versuchen sie eher durch Druck die Leistung zu steigern statt durch kommunikation, vorzeigen oder coachen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind relativ einfach, man wird mit dem Nötigen providiert, es geht schlussendlich darum Abschlüsse zu generieren, was offen komuniziert wird und auch richtig dazu eingeschult wird. Was aber fehlt sind Leute, die einen face-to-face coachen.

Gleichberechtigung

Leider ist das ein Punkt was bei den männlichen Vorgesetzten und vielen männlichen Mitarbeitern nicht eingehalten wird. Man weiss wie man sich zu verhalten hat in allgeimeinen aufgaben, jedoch wenn es darauf ankommt es zu zeigen wird dies schlicht ignoriert.

Umgang mit älteren Kollegen

Der respekt ist gegenseitig da.

Arbeitsbedingungen

Es werden transportgüter bereitgestellt und die Spesen werden meist gänzlich übernohmen. Arbeitsmittel wie iPads werden immer zur verfügung gestellt, auch Internet hat man zur jederzeit und aus Kollanz wird einem auch das Mittgsessen gespest.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Umwelt bei den raucher-pausen wird immer berücksichtigt und man wird meistens auch aufgefordet sein eigenmühl richtig zu enstorgen. In der Firma wird auch Trennungen von Pet, Aluminium, Papier und Karton durchgeführt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt ist durchschnittlich, wenn man aber seine Zeit invistiert die Eigenleistung zu steigern kann man jedoch überdurchschnittlich verdiennen. Versicherungen werden nicht gemacht. Keine unfall versicherung oder ähnliches.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut gepflegt und man sagt gerne das man in so einer Firma arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Karriere-vorgänge sind da, jedoch eher schwierig sie zu verwirklichen. Diese sind mit Zeitopferungen verbunden und dafür solte man lieber single bleiben.


Diese Firma ist auf Deutsch gesagt ein Witz. Überblick nicht sofort erkennbar. Administration ist nicht Ihre stärke.


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Team Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sie reden nicht mit dir Zusammen sondern hinter dir. Und es ist zu 90% schlecht die restlichen 10% gebe ich aus Kolanz.

Verbesserungsvorschläge

Nach meiner Meinung lieber das Geschäft zumachen.

Arbeitsatmosphäre

Mit der Firma schlecht, mit den Mitarbeitern gut.

Kommunikation

Keiner hört dir zu, weil Sie wissen das meiste selber nicht.

Kollegenzusammenhalt

Mit den Mitarbeitenden.

Work-Life-Balance

Einigermassen abwechslungsreich.

Vorgesetztenverhalten

Dazu schreibe ich lieber mal nichts weil, dass besser für die Firma ist.

Interessante Aufgaben

Ihnen ist nur das Geld wichtig, mitarbeitende sind an der untersten stelle und werden nicht ernst genommen.

Gleichberechtigung

Sie sagen es sei wichtig aber das gegenteil ist der fall.

Gehalt/Sozialleistungen

Was versprochen wird, wird nicht ausgezahlt. Sie verwickeln sich selber.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung