Workplace insights that matter.

Login
FREY+CIE TELECOM AG Logo

FREY+CIE TELECOM 
AG
Bewertung

Eine coole Firma für kreative und engagierte Mitarbeiter, nichts für Papiertiger!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hirarchie, schnelle Entscheidungswege. Jeder Mitarbeiter kann aktiv an der Entwicklung der Firma teilhaben. Mitdenken und Mitwirken ist hier die Devise.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zeitweise etwas unverständliche Entscheidungen des Managements.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation zu Mitarbeitern verbessern. Präsenz der Geschäftsleitung auf der untersten Mitarbeiter-Ebene erhöhen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegiale Zusammenarbeit, man wird nicht im "Stich" gelassen.

Kommunikation

Manchmal etwas sehr dynamisch, aber wer zuhört versteht um was es geht. Die Verkäufer arbeiten (meist) mit der Technik zusammen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Auch nach der Arbeit!

Work-Life-Balance

Liegt an jedem Mitarbeiter selber das zu regeln, oft halt Nachtschichten (Migrationen etc.). Man kann auch 80% arbeiten und so für die Familie da sein.

Vorgesetztenverhalten

Zeitweise etwas unverständliche Entscheide. Kommunikation könnte besser sein. Vorgesetzte stehen aber für jeden Mitarbeiter ein. Man sucht keine Schuldigen!

Interessante Aufgaben

Sehr innovative Lösungen in der IT Abteilung.

Gleichberechtigung

Funktioniert gut! Keine Unterschiede Mann/Frau.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Verkäufer arbeiten (meist) mit der Technik zusammen.

Arbeitsbedingungen

Keine Firma bei welcher alles vorgekaut wird, man muss Mitdenken und kann aber viel einbringen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In dieser Branche schwierig, man denke nur an die Verpackungen. Energieoptimiertes Gebäude, und zum Glück keine Diesel als Geschäftsauto's.

Gehalt/Sozialleistungen

Regional ok, in Zürich verdient man mehr, wenn man dann im Stau stehen will.

Image

Firma hat ein sehr gutes Image bei den Kunden, viele langjährige Mitarbeiter, innovativ. Name der Firma ist etwas veraltet und Sprachlösungen (Telecom) ist nur noch ein kleiner Teil. 3/4 sind reine IT Projekte und Kunden.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten wenn man denn möchte. Diverse Pflichtzertifizierungen sind vorgegeben.