Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Gesundheitszentren für das Alter Logo

Gesundheitszentren für das 
Alter
Bewertungen

80 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

80 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

38 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 27 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Gesundheitszentren für das Alter über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Beschreibung der Betrieb

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Alterszentren Stadt Zürich in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Begrüsst nicht, keine Organisation, keine Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Personal soll gleichbehandelt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Besten Dank für Ihre Rückmeldung.

Wir bedauern, dass Sie sich an die Gesundheitszentren für das Alter offenbar nicht im Guten erinnern können.
Für uns ist jede Bewertung, ob positiv oder negativ, sehr wertvoll und wir nehmen sie ernst. Sie helfen uns dabei, uns ständig weiterzuentwickeln.

Da wir aus Ihrer Bewertung keine konkreten Schlüsse ziehen können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge aufzeigen, so dass wir die Möglichkeit haben, zu handeln.

Sollten Sie für ein Gespräch bereit sein, sind wir jederzeit offen für einen Dialog.

Freundliche Grüsse
Gesundheitszentren für das Alter

Mobbing vom Allerfeinsten auf dem 2. Stock

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Pflegezentrum Gehrenholz in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Stadt doch recht gut organisiert ist, auch wenn das System
dann
schamlos unterwandert wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das sogar der HR nicht erstmal überprüft, was behauptet wird von
einzelnen Mitarbeitern die meinen sich auf Kosten anderer profilieren zu
müssen. Meine Zeugen wurden nicht gefragt und mir das sogar
am Telefon bestätigt. Ein Kollege hatte sich schriftlich dazu geäussert, was nicht beachtet worden war. Es wurde nur den Behauptungen blind geglaubt. Damit macht sich der HR zum verlängerten Arm von Mobbern. Die Leitung plapperte nach was ihr souffliert worden war. Das ist kein "friendly workspace" bei der Vorgehensweise.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt, die Leute haben teilweise bis zu einer Stunde zu früh angefangen um fertig zu werden.

Image

Wenn sich Vorgesetzte und HR Leute nicht ein Bild von allen Seiten
machen dann
wird Mobbing Tür und Tor geöffnet. Das schadet letztlich dem Image.

Karriere/Weiterbildung

Sicher gibt es Möglichkeiten wie Kurse und Schulungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soviele Medikamentenbecher die dort täglich verschwendet werden. Für Tropfen und Medikamente die zu bestimmten Zeiten gegeben werden müssen geht das in Ordnung aber doch nicht generell für alle Medikamente.

Kollegenzusammenhalt

War nicht zu spüren, wenn sich z.B. gleich 5 Personen Überzeit aufschreiben, wenn eine Person mal 30 Minuten
zu spät kommt. Ein Mitarbeiter der
länger bleibt langt vollkommen um die Lücke zu füllen. Das sieht nach Vorteilserschleichung aus zuungunsten einer Person.

Vorgesetztenverhalten

Wenn eine Vorgesetzte das Zwischenbeurteilungsgespräch vergisst, spricht das doch für sich.

Kommunikation

Ziemlich einseitig

Interessante Aufgaben

Eher monoton und leicht zu lernende Aufgaben.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Wir bedauern, dass Sie verschiedene Punkte an Ihrem Arbeitsplatz nicht positiv wahrgenommen haben..

Bei den Pflegezentren können sich Mitarbeitende an verschiedene Anlaufstellen wenden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Beschwerden anzubringen haben, welche sie nicht mit der direkten Vorgesetztenstelle besprechen möchten. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Zudem steht die übergeordnete Gesundheitsbeauftragte der Pflegezentren den Mitarbeitenden für schwierige Situationen zur Verfügung. Mitarbeitende können sich ausserdem jederzeit bei der Ombudsstelle der Stadt Zürich melden.

Optimierungspotenzial sehen Sie in der Arbeitsatmosphäre und Kommunikation. Diese Themen sind uns sehr wichtig.

Es würde uns freuen, wenn Sie sich nochmals in einem persönlichen Gespräch dazu äussern und uns die Chance zur Verbesserung geben. Unsere Gesundheitsbeauftragte Susanne Zähringer-Krucker steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren Stadt Zürich

Die Arbeit gefällt mir und die Abläufe und Projekte sind klar. Was zum Teil mühsam ist sind die teamübergreifenfe MA.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Pflegezentrum Käferberg in Zürich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Work-Live-Balance für alle gleich
Interessantere Weiterbildungen anbieten

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist meistens wirklich gut

Image

Das Image ist wichtig. Wie pflegen ältere Leute

Work-Life-Balance

Für einige im Haus klappt das richtig gut, unser Team jedoch kommt immer zu kurz

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Weiterbildungen. Doch für einige Berufe sind sie nicht relevant.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind wirklich gut, ich denke nicht, dass es an einem anderen Ort bessere Sozialleistungen gibt. Der Lohn jedoch ist schwierig. Wir haben fixe Tabellen, also ist die Lohnaufteilubg zum Teil nicht gerecht.
Stv. werden zum Teil gleich bezahlt wie normale MA, man kann nie eine Lohnerhöhung fragen. Wir erhalten je nach ZBG prozentual mehr Lohn 1./Jahr. Meistens sind es aber nur wenige Franken.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben viele Projekte die jedes Jahr zusammen angeschaut werden und schauen ob wir es erreicht haben oder nicht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut ein wenig für sich selber und denkt trotzdem er käme zu kurz und sei nicht richtig behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen kommen nicht mehr nach mit all den kurz- und langfristigen Änderungen und das macht es schwierig

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte ist sehr gut! Sie ist fair und denkt immer für alle mit.
Sie wünscht sich einfach, dass wir alle arbeiten, dann ist alles guet

Arbeitsbedingungen

Wir haben top Arbeitsbedingungen.

Kommunikation

Es gibt sehr viele Kurse zur Kommunikation, jedoch wird zu wenig kommuniziert

Gleichberechtigung

Im Team sind alle Gleichberechtigt, weil unsere Vorgesetzte das super im Griff hat. Sonst im Haus ist unser Team nicht Gleichberechtigt zu den Anderen Teams

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind unterschiedlich und komplex, aber das macht den Alltag sehr spannend

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Es freut uns, dass Sie die Pflegezentren der Stadt Zürich als gute Arbeitgeberin wahrnehmen und sich bei uns wohlfühlen.

Optimierungspotenzial sehen Sie in Sachen Kommunikation und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hierzu würde es uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern. Denn nur so können wir uns weiter verbessern.

Wir hoffen, noch lange auf Ihren Einsatz zählen zu dürfen.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren Stadt Zürich

Vitamin B

1,8
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Pflegezentrum Entlisberg in Zürich gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abteilungsleitung hockt nur im Büro und pflegt keine Bewohner.

Image

Schlecht

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn man noch jung und hübsch ist. Eine fage lernende hat gerade ihre Lehre abgeschlossen und darf sofort als berufsbildnerin arbeiten egal wenn sie keine Lebens und berufserfahrungen hat.

Vorgesetztenverhalten

Gar nicht hilfsbereit. Hockt nur im Büro und pflegt keine Bewohner,egal die Angestellten müssen bis 7 Bewohner pflegen.

Kommunikation

Kommunikation ist null. Dienstplansänderung ist gemacht ohne uns zu fragen.

Gleichberechtigung

Nur vitamin B, und wenn man noch jung und hübsch ist, darf man machen was man will, z. B sie gehen oft während der Arbeit auf den Balkon problemlos rauchen wann sie wollen, obwohl es verboten ist.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Wir bedauern, dass Sie verschiedene Punkte an Ihrem Arbeitsplatz nicht positiv wahrnehmen.

Bei den Pflegezentren können sich Mitarbeitende bei verschiedenen Anlaufstellen melden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Beschwerden anzubringen haben, die sie nicht mit der direkten Vorgesetztenstelle besprechen möchten. Primär stehen dabei im Betrieb die weiteren Vorgesetztenstellen, die Peers oder auch die Seelsorge zur Verfügung. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Auch die übergeordnete Gesundheitsbeauftragte der Pflegezentren nimmt Anliegen vertraulich entgegen.

Optimierungspotenzial sehen Sie zum Beispiel in Sachen Kommunikation und Gleichberechtigung.

Es würde uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern und uns die Chance zur Verbesserung geben. Unsere HR Leiterin Claudia Müller steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren Stadt Zürich

Berufsbilderin

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stadt Zürich PZZ in Zürich gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalwechsel…

Verbesserungsvorschläge

Mehr WB Angebote


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Es freut uns, dass Sie die Pflegezentren der Stadt Zürich als gute Arbeitgeberin wahrnehmen und sich bei uns wohlfühlen.

Optimierungspotenzial sehen Sie in Sachen Personalwechsel und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hierzu würde es uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern. Denn nur so können wir uns weiter verbessern.

Wir hoffen, noch lange auf Ihren Einsatz zählen zu dürfen.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren Stadt Zürich

grosszügiger Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Pflegezentren der Stadt Zürich in Zürich gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich weiterbilden will, wird grosszügig unterstützt!

Arbeitsbedingungen

sehr faire Arbeitsbedingungen, mit grosszügigen Benefits!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Es freut uns, dass Sie die Pflegezentren der Stadt Zürich als gute Arbeitgeberin wahrnehmen und sich bei uns wohlfühlen.

Wir hoffen noch lange auf Ihren Einsatz zählen zu dürfen.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren der Stadt Zürich

Bossing und Mobbing und keiner schaut hin

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Pflegezentren Stadt Zürich in Zürich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mal genau hinschauen was da läuft.... Nicht nur die Zahlen sind ausschlaggebend....

Arbeitsatmosphäre

Geprägt durch Hirarchie, Unterdrückung, spührbar dass man als Angestellten behandelt wird und nicht als wertvollen und geschätzten Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Unmöglich mit Zwang zum Nachtdienst, häufig über Wochen nur 1 Tag frei, in den Pausen kaum Erholung möglich da keine Plätze vorhanden um wirklich abschalten zu können.

Karriere/Weiterbildung

Nur über Vtamin B möglich

Vorgesetztenverhalten

Diktatorisch, kein Austausch, keine partnerschaftliche Kommunikation, unmenschlich und unreflektiert. Austausch unmöglich, es wird nicht zugehört nur verurteilt ohne sich um Hintergrundwissen zu kümmer. Starker Druck von oben, auf der Abteilung spührbar

Arbeitsbedingungen

Viele Auszeichnungen vorhanden Umsetzung gleich null

Kommunikation

Austausch auf Augenhöhe findet nicht statt. Anliegen werden nicht ernst genommen, von einer Stelle zur anderen geschoben. Diktatorische Kommunikation im Befehlston, mit zur Schau Stellung der Macht. Demütigend .

Gleichberechtigung

Männliche Mitarbeiter werden bevorzugt, Belästigung von Mitarbeiterinnen wird nicht nachgegangen und nicht ernst genommen.

Interessante Aufgaben

Arbeitsfeld eigentlich super spannend. ......


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Wir bedauern, dass Sie verschiedene Punkte an ihrem ehemaligen Arbeitsplatz nicht positiv wahrgenommen haben. Da Sie nicht erwähnen, in welchem Betrieb Sie tätig waren, ist es für uns schwierig, die einzelnen Punkte einzuordnen.

Gemeinsam mit den Mitarbeitenden ist es den Pflegezentren ein Anliegen, optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, um den Versorgungsauftrag zur grossen Zufriedenheit der Kunden erledigen zu können. Dabei liegt uns auch das Wohl unserer Mitarbeitenden am Herzen. Ein aktives gelebtes Gesundheitsmanagement ist uns so wichtig wie auch der Dialog mit den Mitarbeitenden.

Bei den Pflegezentren können sich Mitarbeitende bei verschiedenen Anlaufstellen melden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Beschwerden anzubringen haben, welche sie nicht mit der direkten Vorgesetztenstelle besprechen möchten. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Wir verweisen zudem auf die übergeordnete Gesundheitsbeauftragte der Pflegezentren, welche ebenfalls Anliegen vertraulich aufnimmt. Mitarbeitende können sich zudem auch jederzeit bei der Ombudsstelle der Stadt Zürich melden.

Im täglichen Gespräch und im Austausch mit unseren Mitarbeitenden spüren wir, dass die Arbeit mit den uns anvertrauten Menschen als sehr sinnhaft und bereichernd empfunden wird. Die Tätigkeit ist fordernd und jeder Tag ist anders. Wir sind unseren Mitarbeitenden dankbar für ihre wertvolle Arbeit.

Wir wünschen Ihnen an Ihrem neuen Arbeitsplatz und privaten Umfeld alles Gute und danken Ihnen für Ihren Einsatz. Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren Stadt Zürich

Mobbing ist an der Tagesordnung

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Pflegezentrum Mattenhof / Irchelpark in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine echte Hilfe bei Mobbing

Verbesserungsvorschläge

In vielen Häusern wird gemobbt bis die Leute gehen oder krank werden. Hört den Leuten zu und helft endlich mal.

Arbeitsatmosphäre

Nur die Lernenden fühlen sich auf der Station richtig wohl, ausser die, die gemobbt werden. Wenn es einem richtig schlecht geht, wird nochmals zugetreten und dann wird behauptet das man nicht gut schafft.

Kollegenzusammenhalt

Wer vom Balkan kommt hält zusammen. Der Rest wird geduldet oder rausgemobbt.

Vorgesetztenverhalten

Hinterlistig

Kommunikation

Verbesserungswürdig. Der Informationsfluss ist häufig unterbrochen

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder Neues


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Besten Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie verschiedene Punkte an ihrem Arbeitsplatz nicht positiv wahrgenommen haben.

Bei den Pflegezentren können sich Mitarbeitende bei verschiedenen Anlaufstellen melden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Beschwerden anzubringen haben, die sie nicht mit der direkten Vorgesetztenstelle besprechen möchten. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Wir verweisen zudem auf die übergeordnete Gesundheitsbeauftragte der Pflegezentren, die Anliegen ebenfalls vertraulich aufnimmt. Mitarbeitende können sich zudem auch jederzeit bei der Ombudsstelle der Stadt Zürich melden.

Optimierungspotenzial sehen Sie in Sachen Informationsfluss.
Hierzu würde es uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern. Denn nur so können wir uns weiter verbessern.

Falls Sie dazu bereit wären, möchten wir im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mehr über Ihre Erlebnisse erfahren.
Unsere HR Leiterin Claudia Müller steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren der Stadt Zürich

Unqualifiziertes Verhalten

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Pflegezentrum Witikon, Riesbach in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mobbing von allerhöchster Stelle!!!
Da seit mehreren Jahren kontinuierlich Mitarbeiter regelrecht vor den Kopf gestossen werden, ungerecht entlassen werden usw, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nichts Positives finden!

Verbesserungsvorschläge

Bessere ehrliche Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten! Auch von HR Seite her gewünscht

Vorgesetztenverhalten

unqualifizierte direkte Vorgesetzte und ebenso HR Leitung!

Gehalt/Sozialleistungen

zu tiefes Gehalt! Sozialleistungen sind ok


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Besten Dank für Ihre Bewertung. Rückmeldungen geben uns die Möglichkeit, unsere Prozesse stetig zu optimieren.

Optimierungspotenzial sehen Sie in Sachen Kommunikation zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten.
Hierzu würde es uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern. Denn nur so können wir uns weiter verbessern.

Die Löhne der Pflegezentren richten sich nach dem öffentlich einsehbaren Lohnsystem der Stadt Zürich. Wir halten uns dabei an die Lohngleichheit.

Bei den Pflegezentren können sich Mitarbeitende bei verschiedenen Anlaufstellen melden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Beschwerden anzubringen haben, die sie nicht mit der direkten Vorgesetztenstelle besprechen möchten. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Wir verweisen zudem auf die übergeordnete Gesundheitsbeauftragte der Pflegezentren, die ebenfalls Anliegen vertraulich aufnimmt. Mitarbeitende können sich zudem auch jederzeit bei der Ombudsstelle der Stadt Zürich melden.

Falls Sie dazu bereit wären, möchten wir im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mehr über Ihre Erlebnisse erfahren.
Unsere HR Leiterin Claudia Müller steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren der Stadt Zürich

Das Praktikum war sehr gut. Habe mit netten Menschen

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Pflegezentrum Wittikon / Riesbach in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

entspanntes Arbeitsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Handyverbot komplett.

Verbesserungsvorschläge

mehr kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gesundheitszentren für das Alter
Gesundheitszentren für das Alter

Besten Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie die Pflegezentren der Stadt Zürich als gute Arbeitgeberin wahrgenommen und sich bei uns wohlgefühlt haben.
Rückmeldungen geben uns die Möglichkeit, unsere Prozesse stetig zu optimieren.

Optimierungspotenzial sehen Sie beispielsweise in Sachen Kommunikation.
Hierzu würde es uns freuen, wenn Sie die Punkte in einem persönlichen Gespräch näher erläutern. Denn nur so können wir uns weiter verbessern.

Wir wünschen Ihnen an Ihrem neuen Arbeitsplatz und privaten Umfeld alles Gute und danken Ihnen für Ihren Einsatz.

Freundliche Grüsse
Pflegezentren der Stadt Zürich

MEHR BEWERTUNGEN LESEN