GRITEC AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kein Ort für gute Mitarbeiter

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2015 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma hat ein sehr grosses Potential und gute Räumlichkeiten und Ausstattungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Potential wird verspielt durch zwei Faktoren. Es ist ein Ort zum arbeiten aber nicht um sich wohl zu fühlen. Am besten jedes Wort schriftlich unterschreiben lassen, es kann sonst schnell zum eigenen Problem werden. Fairness ist dann da, wenn die emotionale Gefühlsebene stimmt, sonst sucht man diese vergeblich.

Verbesserungsvorschläge

Auf andere hören und sich wirklich darauf einlassen. Organisationsstruktur ändern auf bekannte Organisationstheorien. Funktionen wirklich wahrnehmen. Mehr Sein weniger Schein.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unterhalb des Kaders war sehr gut. Zusammenarbeit mit einzelne Personen aus dem Kader war auch gut.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden schnell auf zweite Stufe gestellt, wenn es Probleme gibt. Stolz und fehlende Impulskontrolle verhindern eine Lösungsfindung in Problemsituationen. Sachlichkeit rückt schnell in Hintergrund, wird aber nicht offen gezeigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut, da ältere Generationen mit Ihren Denkstrukturen und Ansichten perfekt reinpassen. Jüngere Generationen müssen bereit sein, sich diesen Philosophien und Ansichten zu beugen, sonst wird es schwierig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ökobilanz negativ, enormer Verwaltungsapparat. Verbesserungen dauern sehr sehr sehr lange.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen in der Freizeit werden sehr unterstützt. Weiterbildung zu Geschäftszeiten bedürfen mehrmaliger Begründung.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Image