ID1 Interact Direct AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 30%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Das es diese Firma noch gibt ist ein Wunder


1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Schlechter als schlecht. Wusste alles Besser, gab Erziehungstipps für Kinder, selber aber keine Kinder


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Schlimmer geht nicht


1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles, Mobbing, sexuelle Belästigung und alles wird geduldet und noch unterstützt..

Verbesserungsvorschläge

Das bringt nichts.. die obere Etage gleicht einer Sekte


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Schlimm nie wieder


1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts katastrophe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Katastrophe

Verbesserungsvorschläge

Human werden und nicht M. A. ANGREIFFEN


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Nie wieder


1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Meine erhaltene Schulung war miserabel. Man war schlecht vorbereitet, was die aufmerksame Mitarbeierin r merkt

Arbeitsatmosphäre

sehr gereitze und nervöse Stimmung. Man spürt die Abhängikeit des einen Grosskunden.

Vorgesetztenverhalten

nervös, pessimistisch, unter Strom

Gleichberechtigung

Ja

Image

angeschlagen


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


Mitarbeiter Umfrage Firma ID1: Pro s und Contra s


3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Einführung in die ID1 und die Schulungen werden sehr gut erklärt und durchgeführt. Die Prozesse sind klar definiert. Ein neuer MA fühlt sich schnell wohl, weil die Unterstützung von den Anderen Kollegen immer vorhanden ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Informationen und Updates von den verschiedenen Schnittstellen werden nicht immer frühzeit geliefert.

Verbesserungsvorschläge

Pausen Erhöhung, der Mitarbeiter kann mit ein wenig mehr Pause am Tag, kurz abschalten und sich stärken für den nächsten Kundenkontakt. Mitarbeiterförderung: Die Stärken und Schwächen der MA's schneller erkennen und dementsprechend handeln.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Team, alle sind hilfsbereit. Gelassene Stimmung. Kompetente Supervisoren.

Kommunikation

Das Morgen-Meeting findet jeden Tag statt und die Tagesziele werden mitgeteilt. Die Kommunikation zwischen MA's, Supis und Vorgesetzter funktioniert sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Kleines Team, daher kennt man jeden Arbeitskollegen gut. Bei einem kleineren Team ist der Respekt sehr wichtig, dies gelingt uns sehr gut. Das Arbeiten macht mit den aktuellen Kollegen Spass und die Arbeitsmoral wird dadurch stärker und hilft einen guten Job zu leisten.

Vorgesetztenverhalten

Unser Vorgesetzter ist jeden Tag present. Er setzt sich für uns Mitarbeiter ein. Die Wertschätzung des Mitarbeiters spielt eine grosse Rolle. Im Gegenteil zu einer gross Firma, wird in unserem Betrieb der Mitarbeiter geschätzt. Die Coachings werden eingehalten. Konstruktive Kritik wird erteilt und ein Lob an die Mitarbeiter motiviert den Arbeitstag.

Interessante Aufgaben

Verschiedene Projekte und neue Aufgaben werden eingeholt. Die Arbeiten sind vielfälltig und verschieden. Die Mitarbeiter werden auf diverse Prozesse eingeschult und somit sind die Aufgaben interessant.

Gleichberechtigung

Die Supis sowie die Mitarbeiter bearbeiten die selben Arbeitsfälle. Die Supis haben logischerweise mehr Verantwortung, aber ob MA oder Supi ist die Gleichberechtigung vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoll, jedoch ab und zu höhere Ton Lage.

Arbeitsbedingungen

Es könnte ein wenig wärmer sein im Büro :)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mittagszeit ein wenig begrenzt. Eine Stunde Pause am Tag ist oft zu wenig. Das Mittagessen muss selber organisiert werden, Küche und Mikrowellen vorhanden. In der Nähe gibt es Möglichkeiten zu bestellen oder selbst was zu holen. Auswärts Essen gehen liegt zeitlich leider nicht drin.

Image

Grosse Räumlichkeiten, Infrastruktur dem Standard entsprechend. 2 Sitzungszimmer vorhanden.

Karriere/Weiterbildung

Eventuelle Aufstiegsmöglichkeiten im Moment nicht vorhanden, jedoch hat man die Möglichkeit in verschiedenen Projekte involviert zu werden und dadurch mehr Verantwortung zu übernehmen.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen


Katastrophaler Umgang mit MA


1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten 07:55-17:00 (alles was vor 07:55 ist und nach 17:00 wird nicht bezahlt, erst ab 17:15)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, Verhalten

Verbesserungsvorschläge

verstehen das die MA einer Firma seine Visitenkarte sind und sie korrekt behandeln

Arbeitsatmosphäre

Angespannt

Kollegenzusammenhalt

i.O.

Vorgesetztenverhalten

sehr schlecht nicht Human

Umgang mit älteren Kollegen

ein älterer Mann wurde vor allen MA angeschrien weil er ein Fehler im System eingegeben hatte....

Arbeitsbedingungen

ab 17:00 wird man nicht mehr bezahlt ausser man arbeitet bis 17:15 dann wird das nach getragen, wenn man jedoch jeden Tag 10 Min länger arbeitet, ist das geschenktes Geld.... (und das sumiert sich)...


Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


...


2,2
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

-


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Lieber nicht mehr!


1,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2012 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

spannende Dienstleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

katastrophaler Umgang mit den Mitarbeitenden


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Ärgerlich / Unfair


1,1
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr vieles!

Verbesserungsvorschläge

Geht nicht, hört eh keiner hin

Arbeitsatmosphäre

Der MA muss sich selber motivieren. Nicht schön!

Kommunikation

Hintenrum, es wird über andere gelästert. Wenig Infos zu Projekten

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist mehr oder weniger OK. Der Rest nicht. Es geht sehr viel hintenrum. Der MA spürt das!

Work-Life-Balance

Man darf nicht krank sein, obwohl es andere dauernd sind

Vorgesetztenverhalten

Es wird kein kühler Kopf bewahrt. Riesen Chaos wenn Stress ausbricht. Unschöne Anweisungen. Der Frust oder der Ärger wird an den MA ausgelassen.

Interessante Aufgaben

Immer das Selbe

Gleichberechtigung

No Comment!!!

Arbeitsbedingungen

Technik ist an gewissen Orten sehr alt. Sonst ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung? Neeee...

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nicht der Arbeit entsprechend...

Image

Ich würde dieses Unternehmen niemandem empfehlen. Mobbing wird ziemlich hoch getragen...

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg? Nicht möglich...


Umgang mit älteren Kollegen


Wo steht der Mitarbeiter??? Nirgends.


1,7
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter werden nicht geschätzt, Mobbing überall, ständig Druck und Stress, man wird ständig zu Überstunden gezwungen ohne Lohnausgleich, wenn man sich beklagt heisst es man solle froh sein am betriebswirtschaftlichen Geschehen dieser Firma mit dabei zu sein.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mehr respektieren, kein Mobbing, kein Stress.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen