Workplace insights that matter.

Login
M&S Software Engineering (Schweiz) Logo

M&S Software Engineering 
(Schweiz)
Bewertung

Projektleiter

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man fuehlt hier regelrecht, wie die Mitarbeiter als Kapital, welches es zu pflegen gilt, behandelt werden. Die Firmenkultur ist wie aus einem Lehrbuch, bei dem die Leser ganz genau verstanden haben, worum es geht und dies problemlos anwenden ohne dass es steif und aufgesetzt wirkt.
Fuer solche Fringe Benefits muss man auf dem Arbeitsmarkt lange suchen, das spielt wieder in das Argument mit den Mitarbeitern als Kapital.

Arbeitsatmosphäre

Extrem kollegial, viel Unterstuetzung und Kommunikation untereinander, respektvoller Umgang.

Kommunikation

Sehr agile Reaktion auf Belange von Kollegen untereinander, freundliche und wertschaetzende Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen helfen sich untereinander und sind bestrebt fuer das Produkt/Projekt/Unternehmen so die bestmoegliche Loesung zu finden.

Work-Life-Balance

Jahresarbeitszeitmodell und transparente Kommunikation garantieren eine sehr flexible Organsisation der Arbeit und damit des Lebens neben der Arbeit. Im Grunde muss der Job einfach erledigt sein.

Vorgesetztenverhalten

Kompetent, hilfsbereit, respektvoll. Zustand und Zukunftsplaene werden regelmaessig kommuniziert, so sind wir alle immer auf dem Laufenden. Dies gilt auch fuer kleinere organisatorische Dinge; man kann es gar nicht vermeiden, informiert zu sein, vorausgesetzt man kann lesen :-)

Interessante Aufgaben

Natuerlich ist das interessant was wir machen, sonst haette ich mich ja nicht fuer den Job entschieden :-) Insbesondere kann man in den Sprints die Aufgaben im Team auch etwas nach Geschmack und Faehigkeiten verteilen, das verbessert das Ganze noch mehr.

Gleichberechtigung

Es ist hier voellig egal wer oder was man ist, alle werden respektvoll behandelt und geschaetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein derart breites Altersspektrum bei dem derart wenig wichtig ist, wer welchen Jahrgang hat, habe ich noch nicht erlebt. Zudem sind es oft die 'alten Hasen' die extrem viel Wissen und Erfahrung haben, wovon alle gern profitieren.

Arbeitsbedingungen

Sensationell.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Paperless! Endlich! Ich versuche das seit Jahren durchzuziehen und bei vorgaengigen Arbeitgebern haben meine Kollegen mich dennoch staendig mit Papier belaestigt.
Weiterhin gehoert zu den fringe benefits zum Beispiel die Unterstuetzung fuer Abonemente im oeffentlichen Verkehr.

Gehalt/Sozialleistungen

Ueberdurchschnittlich.

Image

Tiptop.

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber unterstuetzt Weiterbildung und foerdert die Mitarbeiter wenn gewuenscht.

Arbeitgeber-Kommentar

Patrick FreiburghausPersonalverantwortlicher

Herzlichen Dank für dein hervorragendes und ausführliches Feedback. Es freut uns sehr, dass du gerne bei uns arbeitest und uns als Arbeitgeber derart schätzt.