Workplace insights that matter.

Login
M&S Software Engineering (Schweiz) Logo

M&S Software Engineering 
(Schweiz)
Bewertungen

139 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

139 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

118 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von M&S Software Engineering (Schweiz) über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein Arbeitgeber zum Wohlfühlen - besser geht es nicht

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei M&S Software Engineering in Schlieren gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Behandelt den Mitarbeiter als wertvollstes Gut
- Diskutiert auf Augenhöhe
- Hat das Herz eines kleinen Familienunternehmens behalten
- Bezieht die Mitarbeiter in Entscheidungen mit ein
- Ist sehr modern unterwegs, mit viel Eigenverantwortung und keinerlei Kontrollwahn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- manchmal muss man auch unpopuläre Entscheide treffen und sich von Mitarbeitern trennen. Hier ist die M&S sehr zurückhaltend und gibt gefühlt zu viele Chancen und baut manchmal die Jobs um die Mitarbeiter herum.

Verbesserungsvorschläge

- Wachstum im Auge behalten (nicht zu schnell zu gross werden)
- Organisation dem Wachstum anpassen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und wohltuend. Man begegnet sich stets auf Augenhöhe und ist am Mitarbeiter als Menschen interessiert. Das Vertrauen ist allgegenwärtig.

Image

Proaktive Anfragen um hier arbeiten zu dürfen zeigen, dass das Image von Aussen sehr gut ist. Und langjährige Mitarbeiter intern bestätigen, dass es auch später so bleibt. Das Image ist zu Recht sehr positiv und ich hoffe sehr, dass es auch durch ein zunehmendes Wachstum und damit verbundenen Abkehr von einem klassischen KMU nicht schlechter wird.

Work-Life-Balance

Man kann sich, wenn man möchte, aus der Arbeit zurücknehmen, da dies schon sehr auf Eigenkontrolle beruht. Diese Freiheit wird nicht ausgenutzt sondern führt schon beinahe zum gegenteiligen Verhalten: die Mitarbeiter arbeiten über die vertraglichen Bedingungen hinaus und setzen sich überdurchschnittlich ein. Wirklich verordnete Überzeit gibt es faktisch nicht aber natürlich muss ab und an etwas Gas gegeben werden, damit Termine eingehalten werden können.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist erwünscht und wird auch grosszügig gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Gehalts- und auch überdurchschnittliche Sozialleistungen. Faire Gehaltsentwicklung bei guter Leistung möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier könnte man noch einen Zacken zulegen und von den Plastikbechern für Besucher wegkommen. Ansonsten gibt es aber auch hier nichts auszusetzen. Als papierloses Büro hat man weitgehend keine Ausdrucke mehr und holzt so schon lange keine Wälder mehr ab.

Kollegenzusammenhalt

Fast überall steht der Kollegenzusammenhalt gross geschrieben und wird gelebt. Einige wenige 'Subjekte' schaffen es, sich durchzumogeln...aber wo ist das nicht so ;-). Aus meiner Sicht fast überall top top top.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut kein Problem. Das liegt aber auch daran, dass viele der echten Stützen auch schon seit sehr langer Zeit in der Firma sind und entsprechen auch nicht mehr in den 20ern sind.

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair und immer ein offenes Ohr. Man begegnet sich auf Augenhöhe und weiss um den Wert der Mitarbeiter... und das in diesem doch stetig wachsenden Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Besser geht es kaum mehr. Die Arbeitsplätze sind sehr modern, sehr gut ausgerüstet (2 Bildschirme, meist 4K, Stehpult, Kamera, gute Beleuchtung und bequeme, neue Bürostühle). Es stehen Getränke zur Verfügung und eine gut ausgerüstete Küche. Die Räume werden gut belüftet, sind klimatisiert und verfügen über eine angenehme Luftfeuchtigkeit (nicht zu trocken).

Kommunikation

Natürlich kann nicht alles sofort kommuniziert werden. Aber M&S tut alles um möglichst zeitnah und klar zu kommunizieren. So gibt es monatliche Infomeetings und interne Mitteilungsmöglichkeiten. Auch kann man jederzeit eine proaktive Anfrage starten.

Gleichberechtigung

Ob Mann oder Frau, ob älter oder jünger, Gleichberechtigung steht hier ganz oben. Als noch weitgehend männerdominierender Bereich stehen in den meisten Führungspositionen Männer vor. Aber auch Frauen sind als Teamleiterinnen akzeptiert, aktuell jedoch noch seltener. Fehlt eigentlich bloss noch eine weibliche Komponente in der Geschäftsleitung.

Interessante Aufgaben

Klares JA, sonst wäre ich nicht hier.

Arbeitgeber-Kommentar

Patrick FreiburghausPersonalverantwortlicher

Herzlichen Dank für deine sehr positive Bewertung. Zu deinen Verbesserungsvorschlägen, respektive «kritischen» Punkten möchten wir gerne eine kurze Stellungnahme abgeben:

• Organisation dem Wachstum anpassen: Ein wichtiger Punkt der ebenfalls bereits von der Geschäftsleitung erkannt wurde. Das Projekt werden wir in den nächsten Monaten intensiv weiterverfolgen.
• Unpopuläre Entscheide betreffend Mitarbeitertrennung: M&S ist ein sozialer Umgang mit den Mitarbeitenden sehr wichtig. Wir suchen als Arbeitgeber mit dem Arbeitnehmenden immer zuerst nach einer Lösung, welche nicht zwingend in einer Kündigung endet.
• Gleichberechtigung: In der gesamten IT-Branche sind die Frauen leider immer noch untervertreten und es ist dadurch auch viel schwieriger Frauen in die Geschäftsleitung zu befördern. Die Geschäftsleitung wäre aber wohl nicht abgeneigt, im nächsten Jahrzehnt eine Frau auf der gleichen Stufe begrüssen zu dürfen. Eine Frauenquote in der Geschäftsleitung wird seitens M&S jedoch nicht angestrebt.
• Plastikbecher im Kundenbereich: Wir führen aktuell nur noch Plastikbecher im Kundenbereich. Alle Mitarbeitende haben eine Wasserflasche oder können eigene Flaschen mitbringen. Aktuell prüfen wir, ob wir die im Kundenbereich verwendeten Plastikbecher vollständig mit natürlich abbaubaren Bechern ersetzen können.

Wir freuen uns sehr, wenn du uns als Mitarbeiter noch lange erhalten bleibst und du uns weiterhin mit Optimierungsvorschlägen kontaktierst. Auch für Lob haben wir immer ein offenes Ohr. Gutes kann in der Regel nur gedeihen, wenn konstruktives Feedback eingebracht wird!

Menschlich und transparent

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Kommunikation

Monatlich unternehmensübergreifende Info-Meetings, und all-zwei-wöchentliche Bereichsübergreifende Retrospektiven


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

M&S ist als Arbeitgeber sehr zu empfehlen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei M&S Software Engineering in Schlieren gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit den Mitarbeitenden. Die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden ist sehr gut spürbar.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung. "Begegnung auf Augenhöhe", "am gleichen Strick ziehen" sind nicht nur Schlagwörter, sondern werden auch wirklich gelebt.

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice Möglichkeit wird angeboten. Die Arbeit geht einem sicherlich nicht aus. Termindruck und Deadlines gibt es natürlich auch bei uns.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden unterstützt. Fachkarrieren sind möglich und man kann rasch Verantwortung übernehmen. Für Personen die eine (personelle) Führungskarriere anstreben ist M&S auf Grund der flachen Hierarchien nicht der richtige Ort.

Kollegenzusammenhalt

sehr familiär; auch neben der Arbeit. Man fühlt sich nach kurzer Zeit schon als Mitglied der M&S Familie

Vorgesetztenverhalten

Eigenverantwortung und Selbstmanagement wird gross geschrieben.
Kein Micromanagement. Ideen und Vorschläge sind jederzeit willkommen.

Arbeitsbedingungen

viele zusätzliche Benefits und Mitarbeiterevents (Skiweekend, Teamausflug, Sommerevent usw.)

Interessante Aufgaben

sehr abwechslungsreich und vielseitig


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Projektleiter

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man fuehlt hier regelrecht, wie die Mitarbeiter als Kapital, welches es zu pflegen gilt, behandelt werden. Die Firmenkultur ist wie aus einem Lehrbuch, bei dem die Leser ganz genau verstanden haben, worum es geht und dies problemlos anwenden ohne dass es steif und aufgesetzt wirkt.
Fuer solche Fringe Benefits muss man auf dem Arbeitsmarkt lange suchen, das spielt wieder in das Argument mit den Mitarbeitern als Kapital.

Arbeitsatmosphäre

Extrem kollegial, viel Unterstuetzung und Kommunikation untereinander, respektvoller Umgang.

Image

Tiptop.

Work-Life-Balance

Jahresarbeitszeitmodell und transparente Kommunikation garantieren eine sehr flexible Organsisation der Arbeit und damit des Lebens neben der Arbeit. Im Grunde muss der Job einfach erledigt sein.

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber unterstuetzt Weiterbildung und foerdert die Mitarbeiter wenn gewuenscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Ueberdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Paperless! Endlich! Ich versuche das seit Jahren durchzuziehen und bei vorgaengigen Arbeitgebern haben meine Kollegen mich dennoch staendig mit Papier belaestigt.
Weiterhin gehoert zu den fringe benefits zum Beispiel die Unterstuetzung fuer Abonemente im oeffentlichen Verkehr.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen helfen sich untereinander und sind bestrebt fuer das Produkt/Projekt/Unternehmen so die bestmoegliche Loesung zu finden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein derart breites Altersspektrum bei dem derart wenig wichtig ist, wer welchen Jahrgang hat, habe ich noch nicht erlebt. Zudem sind es oft die 'alten Hasen' die extrem viel Wissen und Erfahrung haben, wovon alle gern profitieren.

Vorgesetztenverhalten

Kompetent, hilfsbereit, respektvoll. Zustand und Zukunftsplaene werden regelmaessig kommuniziert, so sind wir alle immer auf dem Laufenden. Dies gilt auch fuer kleinere organisatorische Dinge; man kann es gar nicht vermeiden, informiert zu sein, vorausgesetzt man kann lesen :-)

Arbeitsbedingungen

Sensationell.

Kommunikation

Sehr agile Reaktion auf Belange von Kollegen untereinander, freundliche und wertschaetzende Kommunikation.

Gleichberechtigung

Es ist hier voellig egal wer oder was man ist, alle werden respektvoll behandelt und geschaetzt.

Interessante Aufgaben

Natuerlich ist das interessant was wir machen, sonst haette ich mich ja nicht fuer den Job entschieden :-) Insbesondere kann man in den Sprints die Aufgaben im Team auch etwas nach Geschmack und Faehigkeiten verteilen, das verbessert das Ganze noch mehr.

Arbeitgeber-Kommentar

Patrick FreiburghausPersonalverantwortlicher

Herzlichen Dank für dein hervorragendes und ausführliches Feedback. Es freut uns sehr, dass du gerne bei uns arbeitest und uns als Arbeitgeber derart schätzt.

Angenehmes Umfeld

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hilfsbereite Kollegen
Infrastruktur
unbürokratisch


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fairer Arbeitgeber mit strukturierter Einführung und guten Sozialleistungen und Benefits

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei M&S Software Engineering in Schlieren gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Kollegen und moderne Infrastruktur.

Work-Life-Balance

Ferien und Abwesenheiten sind zwar Teamintern zu koordinieren, es gibt aber meistens keine Einwände.

Karriere/Weiterbildung

Aktive Förderung der Mitarbeiter und Unterstützung bei Weiterbildungen.

Kollegenzusammenhalt

Bei Fragen und Unklarheiten stehen die Kollegen stets zur Verfügung.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetze verhalten sich respektvoll und neuen Mitarbeitern wird Zeit für die Einarbeitung eingeräumt.

Arbeitsbedingungen

Gut eingerichtete Infrastruktur (sowohl Hardware wie auch Software)

Kommunikation

Proaktive Kommunikation seitens Geschäftsleitung. Offene Feedback-Kultur.

Interessante Aufgaben

Die zweiwöchigen Sprints im Scrum-Setup bieten eine breite Palette von Aufgaben. Nebst spannenden Features sind halt auch Kleinigkeiten umzusetzen, die wenig Spielraum für kreative Lösungsansätze bieten.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Patrick FreiburghausPersonalverantwortlicher

Danke für deine positive Rückmeldung!

Sensationeller Job

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Unternehmenskultur ist sensationell und die Phrase "Das wichtigste Kapital sind unsere Mitarbeiter", wird hier wirklich gelebt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr respektvoller und unkomplizierter Umgang miteinander.

Karriere/Weiterbildung

Neben der Arbeit auch noch ein Studium eine Aus- oder Weiterbildung zu machen, funktioniert reibungslos.

Gehalt/Sozialleistungen

Vorzügliche Sozialdienstleitungen, pünktliche Lohnzahlungen und Möglichkeiten für die Beteiligung am Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt etliche Möglichkeiten zusammen etwas zu unternehmen, vom gemeinsamen Mittagessen bis hin zu einem Feierabendbier in der Cafeteria.

Vorgesetztenverhalten

Transparente Entscheidungen, Ziele und Informationen, in die man auch immer von Anfang an mit einbezogen wird.

Arbeitsbedingungen

Sensationell.

Kommunikation

Aufgrund der offenen Firmenkultur und der Einstellung sich Zeit zu nehmen für Fragen aller Art und Knowhow-Transfer, sind die meisten Antworten nur wenige Schritte entfernt.

Interessante Aufgaben

Durch die relativ freie Auswahl und Zuteilung der Aufgaben, am Anfang der Sprints, ist die Verantwortung interessante Aufgaben zu finden, in den Händen der Mitarbeitenden.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

GL und HR informieren proaktiv. Homeoffice wurde für alle sehr rasch umgesetzt.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M&S Software Engineering in Bern gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Vorbildliche Kommunikation. Die Mitarbeitenden werden unterstützt v.a. bei der Kinderbetreuung in Form von Übernahme der Minusstunden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut - bis sehr gut

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei M&S Software Engineering in Schlieren gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Trotz des lockeren Umgangs untereinander, wo auch mal ein lockerer Spruch platz hat, wird der eigentliche Grund für das zusammen sein nicht vergessen.

Work-Life-Balance

Homeoffice wird gewäht, solange es nicht überhand nimmt. Generell kann man sich und seine Arbeit im Rahmen der vorhandenen Termine sehr frei einteilen. Letzenendes muss auch hier der Job erledigt werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefordert und gefördert

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel gemeinsam unternommen. Sei die am Mittag grillieren oder ein gemeinsames Feierabendbier auf der Terrasse. Auch sportliche Aktivitäten werden oft gemeinsam unternommen - e richtigi Gümmelerbude

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten tadellos - z.T. etwas übermotiviert, aber lieber so als anders.

Kommunikation

Es wird regelmässig über das wichtigste Informier.
Manchmal wird der Abzug gar schnell gedrückt, aber alles in Allem gute Kommunikation.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei M&S Software Engineering in Schlieren gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team!

Interessante Aufgaben

Spannend, abwechslungsreich, herausfordernd


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN