Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

oneresource 
ag
Bewertungen

32 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von oneresource ag über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

SAP Boutique mit vielen Extras

4,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreicher und spannende Aufgaben, Toller Teamspirit, viele Events...

Verbesserungsvorschläge

Auf-/Ausbau Team

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist grundsätzlich gut. Die Projekte stimmen und jeder kann seinen Beitrag zum Ganzen leisten. Das Büro ist gross und man kann sich gut auch mal alleine setzen um sich in Telefonkonferenzen einzuwählen. Bildschirme stehen auf den Arbeitsplätzen zur Verfügung. Es gibt ein Bistro für interne und privat Gespräche. Getränke sind frei für alle Kollegen.

Image

Grossartige, abgeschlossene Projekte im KMU Umfeld

Work-Life-Balance

In der Beratung nicht üblich, dass man bei Überlast auch einfach mal frei nehmen kann. Geht es über einen längeren Zeitraum, dann kann man bis zu 7,5 Urlaubstage dazubekommen.

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann seine Weiterbildung selbst bestimmen und gemeinsam mit dem Vorgesetzten planen

Gehalt/Sozialleistungen

Ist m.E. in Ordnung. Es gibt div. Gehaltsstufen in die man eingestuft werden kann. Es gibt neben dem Fixlohn-Modell auch ein Bonus-Modell für die, die gerne viel Geld verdienen wollen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tolle soziale Absicherung und BVG...

Kollegenzusammenhalt

Hervorragend. Jeder unterstützt den anderen.

Vorgesetztenverhalten

Das Drei-Gespann in der Geschäftsleitung ergänzt sich wunderbar zu einem Ganzen.

Arbeitsbedingungen

Grosses Büro, Bildschirme, Getränke, genügend Parkplätze, Ski-Events, Quartals-Events, etc...
Jeder kann seinen Arbeitstag komplett selbst mit dem Kunden oder im Projekt gestalten.

Kommunikation

Ist eine Ansichtssache. In der Führungsebene wurde immer sehr gut, direkt und offen kommuniziert. Gegenüber den Kollegen wird neben den Quartalsmeetings über Newsletter oder direkt über Emailverteiler kommuniziert. Für manche ist das zu wenig. Für mich ausreichend.

Interessante Aufgaben

Es stehen viele, abwechslungsreiche S/4 Projekte in der Pipeline. Jeder kann, sofern er möchte, sich weiterbilden.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Unternehmensentwicklungen nachhaltig prägen

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder im Team kann sich einbringen und Teil des gesamten sein

Work-Life-Balance

Selbständigkeit auch im Ausgleich eigenveratnwortlich managen.

Kollegenzusammenhalt

Unterstützung bereichsübergreiffend auch innerhalb des Teams auch in intensiven Zeiten jederzeit gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Von 20 - 65 arbeiten alle als oneteam zusammen. Jüngere profitieren vom Fach knowhow der älteren und die älteren profitieren vom technischen know how der jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Teamorientiert

Kommunikation

So viel wie nötig und nicht soviel wie möglich.

Gleichberechtigung

Leistung und Einsatz zählt

Interessante Aufgaben

Herausforderungen die warten bewältigt zu werden. Es wird nie langweilig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Gibt besseres...

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ebenfalls nix


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht zu Empfehlen

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fachlich sehr gut ausgebildete Führungskräfte, keine Menschenführer

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

en Lohn.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wochenenden sind passé +++ Mitarbeiter werden mit Zahlen versehen, von jedem bewertet +++ Anzahl der Heissluft-Ballons steigt und Kompetenz geht flöten +++ Vertrieb ohne innovative Ideen +++ Wer noch ein Leben ausserhalb des Jobs haben will, geht besser woanders hin. Finger weg, allein der Profit zählt!

Verbesserungsvorschläge

Es würde dem Management guttun, was in anderen Wirtschaftszweigen längst zur Arbeitskultur gehört: Selbstreflexion. Wie kann ich besser werden? Wie wirke ich auf meine Mitarbeiter? Wo sind meine Stärken, wo meine Schwächen? Dafür würde es bereits helfen, wenn wir regelmäßiger und zielführender Fortbildungen besuchten. Und zwar solche, die uns tatsächlich weiterbringen und nicht bloss unser vorhandenes Wissen stärken. Zeitmangel wird – ich nehme mich da nicht aus – als beliebte Ausrede genutzt, um Weiterbildungen zu schwänzen oder dort mehr am Laptop zu sein als zuzuhören. Der Mitarbeiter muss in dem Fall also eine Behandlung über sich ergehen lassen, die vielleicht bereits überholt ist. Wer aufhört zu lernen, fällt zurück.
Wir leben in einer VUCA-Welt. Täglich erfahren wir kopfschüttelnd von Korruption, Bestechlichkeit, Wahrnehmung von Eigeninteressen und Ähnlichem, ob in der Politik oder in Führungsetagen. Da bekommen Tugenden wie Ehrlichkeit, Berechenbarkeit, Loyalität, Geradlinigkeit, Vertrauensseligkeit wieder eine besondere Bedeutung. Für mich sind die ganz normalen Anforderungen an Führungskräfte.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist geprägt von Unsicherheit und Angst vor den regelmässigen „Ausbrüchen“ der GL.

Work-Life-Balance

Welche Freizeit??? Es wird davon ausgegangen, dass z.B. administrative Tätigkeiten grundsätzlich nach Feierabend od. am Wochenende erledigt werden.

Kollegenzusammenhalt

In kleinen Bereichen, dort dafür Stark

Umgang mit älteren Kollegen

Eingestellt werden fast ausschliesslich junge/billige Arbeitskräfte. Die wenigen über 45 wurden sehr abschätzig behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte!! Unrealistische Zielvorgaben bei nicht klar definiertem Aufgabengebiet. Entscheidungen werden meist ohne Einbindung der Mitarbeiter getroffen. Respektloser Umgang mit Personal.

Interessante Aufgaben

die Arbeitslast ist ungerecht verteilt, die einen haben regelmässig viel Leerlauf, andere kommen mit ihrer Arbeit nicht hinterher


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Beratungshaus für SAP

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flexibles Arbeiten und Home Office
- Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kommunikation in der Firma

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel Erzählt ... passiert aber leider sehr wenig

Work-Life-Balance

Wird von der Firma gar nicht gefördert.
Ist zum Teil auch schwierig, da Berater-Business.

Karriere/Weiterbildung

Es werden gute Möglichkeiten geboten um sich weiterzubilden. Dies liegt immer bei Mitarbeiter selber, was er daraus macht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut. Die Löhne werden immer pünktlich ausbezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Ist zum Teil vorhanden aber nicht überall.
Gewisse Teams spielen gut zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden meist ohne die Mitarbeiter getroffen.
Ziele sind vielfach zu hoch gesetzt.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind gut ausgestattet mit WLAN. Kaffee, Getränke und ab und zu auch Gebäck sind gratis.
Parkplätze stehen zur Verfügung.

Kommunikation

Monatlich wird ein Newsletter versendet, welcher sehr überhäuft ist mit einigen Informationen. Wünschenswert wäre, dass wirkliche Informationen schnell an die Mitarbeiter weitergeleitet werden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Motivierend - Zukunftsorientiert - Herausfordernd - Nachhaltig

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesamtpaket

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Thematische Personalentwicklung nicht konkret genug in Mgmt verankert

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterentwicklung noch mehr als konkrete Unternehmensführungsaufgabe sehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Entwicklungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildung, spannende S/4 Projekte

Work-Life-Balance

Beratung ist viel Arbeit. Zum Teil auch mit längeren Einsätzen. Es wird darauf geachtet, die Freizeit ernst zu nehmen. Als Bonus gibt es bis zu 7.5 Ferientage on top.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten

Umgang mit älteren Kollegen

Es zählt nicht das Alter, sondern die Leistung.

Vorgesetztenverhalten

Hilfsbereit und zielorientiert.

Interessante Aufgaben

Immer wieder spannende Projekte. Vor allem S/4...


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Jeder, der Herausforderungen liebt, wird hier glücklich!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Office, super Support von den Vorgesetzten, spannende Projekte, ...

Verbesserungsvorschläge

Wachstum, sonst nichts...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es wersen Herausforderungen geboten

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man etwas erreichen möchte, sich selber einbringt, bekommt man auch sehr viel zurück.

Arbeitsatmosphäre

Kollegialer Zusammenhalt, gute Teams und offenes Office. Wer gerne immer wieder neues erleben möchte uns sich selber gerne herausfordert, erhält von allen Seiten Unterstützung. Spannende Projekte, immer neue Konstellationen machen das Leben und die Arbeit spannend.

Image

Gutes Kundenfeedback, neu grosser Auftritt am Public Viewing in St. Gallen

Work-Life-Balance

Man kann sich selber organisieren, wie überall gibt es Ziele und Richtlinien die einzuhalten sind. Im Unternehmen kann man sein eigener Unternehmer sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Versicherungen, sehr gute BVG Lösung, individuell auf mich zugeschnitten und vom Vorsorgeberater erklärt, auf den man jederzeit zugehen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozail auf jeden Fall! Keiner wird in eine Ecke gedrängt. Umwelt, naja, man ist viel unterwegs und das nicht unbedingt mit dem ÖV.

Kollegenzusammenhalt

Teamübergreifend gibt es sicher Luft nach oben. Jeder erhält in inserem Team vom Teamlead sofort Unterstützung und/oder Hilfe, kann das Problem nicht Inhouse gelöst werden, kann jederzeit auf externe Hilfe zugegriffen werden - echtes Teamplay.

Vorgesetztenverhalten

Unterstützung durch alle Vorgesetzte ist jederzeit gegeben, viel Know-how und grosse Erfahrung im Projektgeschäft ist vorhanden. Wissenstransfer ist im Beraterumfeld der Schlüssel zum Erfolg, dieses kann man sich an Freitagsschulungen, Kursen und Weiterbildungen die von der Unternehmung organisiert/bezahlt werden bei Bedarf „abholen“.

Arbeitsbedingungen

Tolles Spesenreglement, lässige Veranstaltungen nach Q-Meetings, grosszügiges Gehalt.

Kommunikation

Es gibt Teammeetings, Quartalsmeeting (ganze Firma) und diverse gemeinsame aktivitäten in denen man sich näher kennenlernen kann. Da man als Berater haupsächlich beim Kunden unterwegs ist, gehört es dazu sich auch selber einzubringen, dies kann unter anderem ein Beitrag im zweiwöchentlichen Newsletter sein, oder ein Verbesserungsvorschlag der immer aufgenommen und besprochen wird.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN