PRODYNA (Schweiz) AG als Arbeitgeber

  • Basel, Schweiz
  • BrancheIT
PRODYNA (Schweiz) AG

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Eingespieltes Team

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Man stützt sich gegenseitig im Team. Leistung wird gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Es wird sehr viel in Weiterbildung investiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt immer wieder Spendenaktionen und Sponsoring.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams wird klar und direkt kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Traumhafte Büros, sehr gutes Equipment.

Kommunikation

Es gibt viele unterschiedliche Kommunikationskanäle. Man kann sich die aussuchen die passen.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt unterschiedlich. Es wird auf die Spezialgebiete des jeweiligen Mitarbeiter Rücksicht genommen.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Innovation with OpenSource in big projects, Teamspirit, Nice Teams, Sport, Collaboration and Fun! All in one Company!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Culture
HR
Open Communication
Teamspirit
Interessting projects

Verbesserungsvorschläge

You are doing well!!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die PRODYNA bietet ihren Mitarbeitern gute Möglichkeiten, sich weiter zu bilden. Die Kosten für Weiterbildungen (z.B. Prüfungen) werden häufig übernommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt sowie die Bereitschaft der Mitarbeiter, sich gegenseitig zu unterstützen.

Arbeitsatmosphäre

Die PRODYNA ist eine Beratungsfiirma, was dazu führt, dass viele der Kollegen in Kundenprojekten arbeiten.

Durch Team-Events und sonstige Treffen sowie durch ein Mentorenprogramm wird der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit gefördert. Es herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr guter Arbeitgeber für den Berufseinstieg

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass man sich entwickeln kann und eine kompetente, leistungsbereite Atmosphäre vorherrscht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass man sich stark auf ausgewählte, weit verbreitete Technologien fokussiert.

Verbesserungsvorschläge

das eigene Profil hinsichtlich der Technologien etwas breiter fächern

Arbeitsatmosphäre

Abhängig vom Projekt, unter den Kollegen aber sehr gut

Image

Firma ist in der Schweiz noch recht unbekannt, aber am wachsen. Hat in Deutschland gutes Image.

Work-Life-Balance

Projektabhängig. Überstunden im Projekt sind aber selten. Jedoch können Weiterbildungen zusätzliche Zeit neben der Arbeit erfordern.

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Weiterbildungen möglich. Man kriegt zu Beginn aufgezeigt, wie man sich innerhalb der Firma im Bezug auf Können und Karriere entwickeln kann. Die Weiterentwicklung wird etwa im Jahresrythmus besprochen. Leider ist sie stark auf bestimmte (weitverbreitete) Technologien fokussiert.

Kollegenzusammenhalt

Kompetente und hilfsbereite Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Nehmen regelmässig an Events teil, bringen einem regelmässig auf den aktuellen Stand über die Geschäftsentwicklung, geben Rückendeckung

Arbeitsbedingungen

Projektabhängig, die zur Verfügung gestellte Ausstattung ist aber sehr gut.

Kommunikation

Man ist gut informiert was in der und um die Firma los ist. Aufgrund der kleinen Grösse laufen aber noch nicht alle internen Prozesse ganz rund.

Gehalt/Sozialleistungen

Normales Gehalt, Pensionskasse bei einer etablierten Lebensversicherungsgesellschaft. Private Nutzung des Equipments kann man als Benefits anschauen.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Projekt, im allgemeinen aber sehr interessant


Gleichberechtigung

Eine grosse Familie

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Als Consultant hat man 100% reisebereit zu sein. Dies ist grundsätzlich schwer mit Familie zu vereinbaren. Reisezeit ist Freizeit.
Bedarf es das Projekt, muss auch Mehrarbeit und Arbeit an Wochenenden geleistet werden. Bis 15% Mehrarbeit als vertraglich vereinbart wird als Tugend angesehen.

Allerdings:
Es wird auf Wünsche bzgl. Einsatzort Rücksicht genommen. Grosser Mehraufwand ist durch Freizeit auszugleichen. Arbeitet man in einer Woche oder zwischen Projekten einmal weniger, als vertraglich vereinbart, hat dies i.d.R. keine Konsequenzen.

Karriere/Weiterbildung

Fest definierte und granulare Karrierestufen.
Bezahlte Trainings.
Bezahlte Zertifizierungen.

Kollegenzusammenhalt

Starker Zusammenhalt zwischen den Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Teamleads immer als Vertrauensperson verfügbar. Anliegen werden ernst genommen und priorisiert behandelt.

Arbeitsbedingungen

Das bereitgestellte Equipment ist für die gängige Arbeit mehr als ausreichend. Ist aber etwas defekt, ist man auf den Support in Frankfurt (Deutschland) angewiesen. Die Arbeitsräume im Basler Office lassen keine Wünsche offen.

Normalerweise ist man als Consultant aber beim Kunden vor Ort, wo weder man selbst noch PRODYNA wirklich Einfluss auf Arbeitsräume und -Material haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Individuelle Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten in einem familiären Umfeld

4,4
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Unternehmen, das noch ganz am Anfang steht, aber dank der deutschen Muttergesellschaft bereits jetzt sehr strukturiert und prozessorientiert arbeitet. Gleichzeitig wird jedem einzelnen aber dort wo es möglich ist, Flexibilität und Individualität entgegen gebracht. Das familiäre Verhältnis im Team ist super.

Work-Life-Balance

Es wird viel gefordert aber dafür auch viel zurück gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Karriere wird hier individuell geplant. Es gibt Weiterbildungsmassnahmen die für jeden verpflichtend sind und Grundbausteine darstellen. Darauf aufbauend kann jeder selbst entscheiden, in welche Richtung er sich entwickeln möchte. Auf Basis dessen werden Weiterbildungsmassnahmen vorgeschlagen.

Kollegenzusammenhalt

Trotz der räumlichen Trennung ist der Zusammenhalt sehr gross, jeder unterstützt jeden, die Zusammenarbeit ist geprägt von Teamorientierung und Professionalität

Vorgesetztenverhalten

Ein absoluter Glücksfall, hier arbeiten alle an einem Strang zum Wohl des Unternehmens, es werden klare Vorgaben und Ziele gemacht, die für jeden verständlich sind und umgesetzt werden können.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsausstattung. Jedem stehen Laptop und Handy auch zur privaten Nutzung zur Verfügung. Die Büroräumlichkeiten in Basel sind top ausgestattet und liegen zentral. Ist man als Consultant nicht im Projekteinsatz steht es einem frei, ob man im Büro oder im Home Office arbeitet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenbereiche sind klar, dadurch, dass es sich um ein Beratungsunternehmen handelt, müssen natürlich auch einmal Projekte und Aufgaben umgesetzt werden, die nicht so viel Spass machen. Die Arbeitsbelastung ist damit auch oft vom Kunden abhängig. Vom Unternehmen selbst erhält man jeweils volle Rückendeckung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

sehr gut

5,0
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben